Fußball-Gruppenliga: FC Ederbergland II 0:1 in Heuchelheim

Einmal nicht aufgepasst

Heuchelheim. Die kleine Siegesserie des FC Ederbergland II in der Fußball-Gruppenliga gerissen: Die Mannschaft von Trainer Marco D’Ambrosio unterlag in Heuchelheim unglücklich mit 0:1 (0:0).

In der 76. Minute wechselte Heuchelheims Trainer Thorsten Hillgärtner Angreifer Andreas Klan ein. Eine Minute später, der Ball wurde in den Strafraum durchgesteckt, setzte der Ex-Wiesecker mit seinem ersten Ballkontakt das Leder zum Siegtreffer ins Gästetor. „Da waren wir ein paar Sekunden unachtsam“, sagte D’Ambrosio. Der hatte von Beginn an auf ein 0:0 gesetzt: „Wir wollten die Null halten und mit etwas Glück einen Treffer landen.“ Schließlich standen ihm nicht die Außen der vergangenen Wochen zur Verfügung, um richtig Dampf in der Offensive machen zu können.

Bis zur 77. Minute ging die Rechnung auch auf. „Gut so, die wissen nicht, was sie machen sollen“, war einer der Zurufe des Trainers, der genau beschreibt, wie schwer der FCE II der Heimelf das Leben machte. Viel Disziplin nach hinten und immer wieder geschickte Nadelstiche nach vorn – die Taktik schien aufzugehen. Diagonale Bälle der Innenverteidiger Marco Kovacevic und Jan Dreher ließen die Hillgärtner-Elf vorsichtig agieren, das Überraschungsmoment nach vorn fehlte.

Kam dann doch etwas in den chancenarmen Spiel vors Tor, war FCE-Keeper Julian Hilbert zur Stelle. So klärte er vor der Pause zwei Mal gegen Michael Rohde (23., 41.), wie nach der Pause gegen Malte Loos (56.) und Kai Uwe Siering (71.). Lediglich beim Lattenschuss von Siering (60.) und beim Gegentor war Hilbert machtlos. Ein Törchen hätte auch der FCE machen können, doch Benny Wolf (66.), Manuel Todt (67.) und Dietrich Schweizer (82.) blieben in der nach der Pause offeneren Partie glücklos.

Heuchelheim: Ploch - Ay, Glied, Leib, Häuser - Helbig, Siering, Kaya (76. Klan), Loos (71. Kießwetter), Seel - Rohde (90. Hofmann).

Ederbergland II: Hilbert - Taskiran, Kovacevic, Dreher, von Drach - Langhoff - Schweizer (82. Shabani), Wolf, Bauch, Atakan (67. Giuda) - Todt.

SR: Wahl (Laufdorf). Z.: 75. Tor: 1:0 Andreas Klan (77.).

Von Wilfried Hartmann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.