Gruppenliga Gießen: FCE-Reserve gewinnt Topspiel

Er war der Matchwinner bei der FCE-Reserve: Serkan Erdem (links), auf unserem Archivbild gegen Steinbachs Torhüter gegen Marco Motzkus. Erdem gelangen in Bauerbach drei Treffer. Foto: nh

Bauerbach. Die Reserve des FC Ederbergland hat sich vorübergehend an die Spitze der Fußball-Gruppenliga Gießen gesetzt. Beim SV Bauernbach gab es ein 4:0 (1:0).

Während die erste Mannschaft in der Hessenliga den Erwartungen noch hinterherhinkt, läuft es bei der Reserve. Mann des Spiels war Serkan Erdem, dem drei Tore gelangen. Innerhalb von vier Minuten im zweiten Abschnitt verpasste die Efendic-Elf dem Gastgeber den Knockout und erhöhtem vom Halbzeit- zum den Endstand. „Ich bin stolz wie Bolle auf das Team, denn was die Jungs heute geleistet haben, war klasse. Es wurde leidenschaftlich und mit hoher Laufbereitschaft gekämpft und so gut wie nichts zugelassen“, lobte Trainer Fajko Efendic.

Die Torefolge: Tore: 0:1Serkan Erdem (36.),0:2 Robin Bögel (58.), 0:3 Serkan Erdem (59.), 0:4 Serkan Erdem (62.). (red)

Mehr lesen Sie in der Montagsausgabe der Frankenberger Allgemeinen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.