Luca Meyers Tor des Tages beschert Altenlotheim den Derbysieg

Altenlotheimer Freude um Luca Meyer, den Torschützen zum 1:0-Sieg. Von links jubeln Sven Penzenstadler, Luca Meyer, Pascal Ohm, Nico Backhaus und Niklas Bräutigam. Foto:  zmp

Altenlotheim. Kleine Sensation am Oberbach: Das bislang punktlose Schlusslicht der Fußball-Gruppenliga Kassel 1, der TSV Altenlotheim, besiegte im Waldecker Derby den Spitzenreiter TSV/FC Korbach mit 1:0 (0:0).

Den Treffer des Tages schoss Luca Meyer in der 51. Minute. Einen Freistoß von Kai Bremmer bekam die Gästeabwehr nicht aus der Gefahrenzone und der Neuzugang vom FC Ederbergland schob ins lange Eck zum Tor des Tages ein. Die Gastgeber standen defensiv und versuchten immer wieder, mit Karsten Trachte und dem offensiv ausgerichteten Kai Bremmer Konter zu setzen.

Korbach hatte zwar erheblich mehr Spielanteile, kam aber in der von Schiedsrichter Steffen Rabe geleiteten Partie nur selten zu zwingenden Torchancen. Pech hatte bei den Gästen Kevin Staniek in der 86. Minute mit einem Lattentreffer. (zmp)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.