Mengsberger Stamm-Trio geht nach Hatzbach

Mirco

Mengsberg. Gleich drei Abgänge zum Marburger Kreisliga-A-Meister SSV Hatzfeld hat Fußball-Gruppenligist TSV Mengsberg zum Ende der Saison zu verkraften. Ein Jahr nachdem Mike Kleinmann als Spielertrainer zum künftigen Kreisoberligisten wechselte, folgen mit Bruder Mirco, Gökhan Fidan sowie David Fitzke drei Kicker vom Stammpersonal der Engelhainer.

„Da können wir nicht mithalten“, kommentiert Martin Kubitschko, 2. Vorsitzender des TSV, die wirtschaftlichen Hintergründe der Veränderungen. Kleinmann und Fidan tragen schon seit mehr als fünf Jahren das Trikot der Mengsberger und hatten mit ihren Toren maßgeblichen Anteil am zweimaligen Aufstieg in die Verbandsliga. Fitzke spielt seit fast drei Jahren am Engelhain und belegt seitdem einen Stammplatz in der Defensive des aktuellen Gruppenliga-Vierten. (zkv) Foto: Hahn/nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.