Müller-Elf trifft heute auf Badestädter

KÖRLE. „Jetzt fängt die Saison erst richtig an“, erklärt Jörg Müller, Spielertrainer des Fußball-Gruppenligisten FC Körle vor der Nachholpartie seiner Elf gegen die SG Bad Wildungen/Friedrichstein am heutigen Abend ab 19.30 Uhr.

Klar, denn es ist erst das zweite Saisonspiel überhaupt für den FCK. In der ersten, mit 2:4 in Korbach verloren Begegnung musste sich die Müller-Elf trotz einer ansprechenden Leistung geschlagen geben. Doch auch die Gäste aus der Badestadt, ein Aufstiegsfavorit, konnten noch nicht punkten. Der 1:3-Auswärtsniederlage gegen Neuental/Jesberg folgte eine 2:4-Heimpleite gegen Korbach.

In Körle stellen sich die Neuzugänge Daniel Kraus, Eugen Wagner und Moritz Meistrell erstmals ihrem Publikum in einem Spiel um Punkte vor. (zkv)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.