Spiel gegen SV Reichensachsen findet auf Wunsch der Gäste wahrscheinlich erst im November statt

Auftakt für Hombressen/Udenhausen verschoben

Edgar Schmidt

Hombressen/Udenhausen. Leider gibt es keinen Saisonauftakt für die SG Hombressen/Udenhausen in der Fußball-Gruppenliga.

Die für Samstag angesetzte Partie gegen den SV Reichensachsen wurde auf Wunsch der Gäste aus dem Werra/Meißner-Kreis abgesetzt. Beim SV ist ein sehr aktiver Mitarbeiter und Beisitzer der Abteilungsleitung verstorben. SG-Pressesprecher Edgar Schmidt bedauert die Absage sehr, aber hat auch Verständnis dafür. „Jetzt gehen wir etwas „kalt“ in das Derby gegen Grebenstein am nächsten Wochenende, das ist für uns bestimmt ein Nachteil“, berichtete Schmidt. Die Vereinigten suchen nun nach eine Testspielgegner für dieses Wochenende.

Schmidt bezeichnete den Ausweichtermin für das Spiel gegen Reichensachsen zwar erst einmal als zweitrangig, teilte aber mit dass dies wahrscheinlich der 27. November sein wird. (zyh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.