Wolfhagen meistert die Auswärtshürde beim Schlusslicht VfL Kassel mit 3:1 Toren

Bakin trifft aus 50 Metern

Kunstschütze: Stanislaw Bakin (hier ein Archivbild) erzielte mit einem 50-Meter-Schuss den dritten Wolfhager Treffer des 3:1-Siegs beim VfL Kassel. Foto:  zih

Kassel. Im Fußball ist bekanntlich nichts unmöglich. Doch es wäre schon etwas überraschend gewesen, wäre der FSV Wolfhagen vom Tabellenletzten der Fußball-Gruppenliga und bereits als Absteiger feststehenden VfL Kassel mit leeren Händen an die Liemecke zurückgekehrt. Erwartungsgemäß brachten die Rot-Weißen von Coach Eric Schibol mit 3:1 (1:1) die volle Ernte mit.

Danach sah es bis zum Halbzeitpfiff aber gar nicht aus. FSV-Spartenleiter Klaus-Dieter Klingbeil: „Eigentlich hätten die Zuschauer die Hälfte ihres Eintrittsgeldes zurück bekommen müssen.“ Denn im ersten Durchgang passierte bis auf zwei Ausnahmen nicht viel auf dem Rasen.

Beide Mannschaften demonstrierten so genannten Sommerfußball ohne Höhepunkte und nennenswerte Chancen. Bis auf besagte Ausnahmen. Die erste kam durch Florian Bosse (22.), der ein herrliches Solo mit dem Platzherren-Führungstreffer krönte. Die zweite dann durch Timo Wiegand (31.), der nach Zuspiel von André Nordmeier den Ausgleich erzielte.

Nach der Pausenerfrischung besannen sich beide Mannschaften dann darauf, Fußball zu spielen. Wobei die Wolfhager den besseren Start erwischten. Diesmal fungierte Timo Wiegand als Vorbereiter für André Nordmeier (48.), der dem VfL-Schlussmann keine Abwehrchance gab.

Dieser Treffer war ein Weckruf für die Hausherren. Die machten nun eine Viertelstunde mächtig Dampf, ohne sich dabei jedoch eine zwingende Chance zu erarbeiten. Die gut organisierte FSV-Abwehrreihe ließ nichts anbrennen.

Den FSV-Dreier tütete endgültig Stanislav Bakin (83.) ein. Aus gut 50 Metern wollte er eigentlich in den VfL-Strafraum flanken. Der Ball sprang vor dem Kasseler Keeper auf und über ihn hinweg in seinen Kasten.

Wolfhagen: De Coster - Bakin, Taege,. K. Richter (79., Schaake), D. Richter, Nordmeier, Wiegand (77., Simpson), Pflüger, Michels, Kaiser (39., Alheid), Turan. (zih)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.