Calden/Meimbressen gibt sich bescheiden

Die Neuen auf dem Kaiserplatz: Der Trainer von Calden/Meimbressen, Jens Alter (rechts) präsentierte die Neuzugänge (stehend von links): Dennis Schubert, Toni Schubert, Dennis Schardt, Christian Neth, Dennis Faust, Chris Tölle sowie (Vorne): Canice Uhl und Uwe Ziegler. Foto: Rieß

Von einer starken Gruppenliga, Gruppe 2, spricht SG-Trainer Jens Alter.

Calden. Auf Platz fünf schloss Fußball-Gruppenligist Calden/Meimbressen die vergangene Saison ab. Als Ziel für die am 2. August beginnende Punktspielrunde will Trainer Jens Alter diesen Platz aber nicht sehen. „Darauf lasse ich mich nicht festlegen“, sagt er. Der Grund: Die Liga sei stärker geworden. Ein einstelliger Tabellenplatz müsse aber drin sein, sagt Alter, der in seine zweite Saison am Kaiserplatz geht.

Die Viererkette habe sich bewährt, meint er. Auf sie werde er auch in dieser Saison setzen. Die Mannschaftsteile sieht er ausgeglichen. Von Interpretationen, dass die Offensive stärker als die Defensiv-Abteilung sei, will er nichts wissen. „Ich sehe uns gut aufgestellt“, sagte er bei der Mannschaftsvorstellung, in der auch die Neuzugänge präsentiert wurden.

Dass die Offensive stark ist, zeigte sich nach der Vorstellung, als die SG in einem Testspiel die SG Ahnatal mit 7:1 besiegte. Toni Schubert, Thommy Schindewolf, Marco Utsch, Christian Netz (2),l Sachsa Knoll und Dennis Faust waren die Torschützen.

Auch vor einer Woche, beim ersten Pflichtspiel der Saison in Carsdorf, war man in der Offensive stark. 5:1 gewann die SG das Pokalspiel. Der nächste ernsthafte Test steht am morgigen Mittwoch an. Dann muss die SG zum Kreisoberligisten Weidelsburg. „Ich gehe davon aus, dass wir gewinnen,“ so ein selbstbewusster Caldener Fußballchef Udo Lehmann. (mrß)

Der Kader

Abgänge: Sebastian Hackert (TuSpo Grebenstein), Florian Plettenberg und Sebastian Plettenberg (FSV Dörnberg), Christoph Reichenbach (SF Calenberg).

Zugänge: Uwe Ziegler (TSV Immenhausen), Nils Hofmeyer, Chris Tölle (TSV Carlsdorf), Toni Schubert, Dennis Schubert, Dennis Schardt (VfL Kassel).

Tor: Steven Berndt, Uwe Ziegler, Canice Uhl.

Abwehr: Falko Lengyel, Sven Mackewitz, Sascha Heckmann, Lukas Holst, Dennis Schardt, Sascha Knoll, Holger Knoll, Holger Warzecha, Maximilian Schäfer.

Mittelfeld: Thomas Schindewolf, Marcel Schindler, Tobias Krone, Stefan Dürrbaum, Marcel Schindler, Nils Hofmeyer, Dennis Schubert, Ludger Radke, Miquel Ortega.

Angriff: Christian Neth, Dennis Faus, Toni Schubert, Fabrice Lindner, Marko Utsch, Felix Neutze.

Trainer: Jens Alter.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.