SG Hombressen/Udenhausen am Sonntag zu Gast

FSV Wolfhagen empfängt Tabellenvierten der Gruppenliga

+
Einsatz ungewiss: Dustin Taege, Kapitän des FSV Wolfhagen (rechts), ist angeschlagen.

Wolfhagen. Zum Auftakt in das Restprogramm der Fußball-Gruppenliga 2 ist an der Wolfhager Liemecke Derbystimmung angesagt. Denn da kreuzen am Sonntag, 15 Uhr, die beiden Kreisrivalen FSV Wolfhagen und SG Hombressen/Udenhausen die Klingen.

Unklar ist noch, ob das Spiel auf dem Rasen des Liemecke-Stadions oder auf dem angrenzenden Hartplatz stattfindet. „Wir müssen es nehmen wie es kommt“, sagt Gästetrainer Tobias Krohne. „Wir wollen den Dreier mitnehmen, um unseren guten Lauf fortzusetzen.“ Hombressen/Udenhausen ist derzeit Tabellenvierter und rechnet sich durchaus noch Chancen aus, zumindest die Relegation zu verwirklichen.

Personell hat Krohne keine großen Sorgen. „Zwei Spieler, ohne Namen zu nennen, sind im Skiurlaub, hinter dem Einsatz von Oliver Speer steht verletzungsbedingt ein Fragezeichen.“ Kann Speer nicht auflaufen, wäre das schon ein Handicap, schließlich ist er hinter Julian Oberenzer (8) mit bisher sechs Treffern der zweitbeste SG-Vollstrecker. Krohne: „Nach dem heutigen Abschlusstraining werde ich sehen, mit welcher Formation wir die Aufgabe lösen können.“ Auch David Michel, der den im Urlaub weilenden FSV-Coach Halil Inan vertreten wird, blickt mit Sorgenfalten der Partie entgegen. Dustin Taege, Timo Wiegand und Kamil Turan sind leicht angeschlagen.

Das Hinspiel gewannen die Vereinigten klar mit 3:0. Können sich die FSV-Spieler revanchieren, bauen sie ihren Vorsprung auf die Gefahrenzone auf neun Zähler aus. (zih)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.