Letztes Heimspiel vor Abstieg

Immenhausen empfängt am Sonntag die FSK Vollmarshausen

Wiedersehen in der nächsten Saison: Die TSV Immenhausen, , wird nach einem Jahr in der Gruppenliga absteigen. Nächste Saison warten dann wieder Gegner wie die SG Elbetal (links Mauricio Lappanese) auf Nico Siebert und seine Teamkollegen. Foto: zhj

Immenhausen. Zum Saisonausklang der Heimspiele der TSV Immenhausen gastiert am Sonntag (15 Uhr) die FSK Vollmarshausen im Bernhardt-Vocke-Stadion.

Jene Mannschaft also, gegen die der Aufsteiger richtig unter die Räder gekommen war - 0:9 hieß es am zehnten Spieltag in Vollmarshausen.

Dementsprechend also eine weitere Möglichkeit für die Elf von Trainer Bernd Hüter etwas zurecht zu rücken und sich besser zu präsentieren, wenn auch personell weiterhin ein Engpass bei der TSV herrscht. „Wir haben auch gegen Türkgücü letzte Woche nicht enttäuscht und auch diesmal wollen wir uns achtbar aus der Affäre ziehen“, sagt Abteilungsleiter Matthias Werner. Es geht gegen die viertbeste Rückrundenmannschaft, dass ist trotz des 0:5 der Sturm-Elf gegen Grebenstein in der letzten Woche erneut ein Brett für die Grün/Weißen. Doch die wollen gerade diese Spiele nutzen, um weiter dazuzulernen und sich zu verbessern. „Wir sehen das schon als Vorbereitung auf die kommende Kreisoberligasaison und dann wollen wir wieder angreifen“, gibt Werner zu Protokoll.

Nächste Woche geht es nochmal gegen Sandershausen, die Immenhäuser stehen wirklich vor fast unlösbaren Aufgaben zum Schluss und dennoch verzagen sie nicht. „Wir werden bis zum Schluss alles geben“, meint Trainer Bernd Hüter und Tabellenletzter will er schließlich auch nicht werden am Ende. (zyh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.