Fußball-Gruppenligist TSG Wattenbach baut seine Mannschaft für die Zukunft um

Elf Neue im Söhrewald

Marc Sittig (hinten links) und die Neuen: (hinten von links) Lukas Illian, David Macioschek, Gerd Geschwind, Benjamin Springer, Marvin Pfeffer, (vorn von links) Fabian Siemon, Andre Wenzel, Jan-Sebastian Gippert, Dennis Grigat, Moritz Murawski. Es fehlt Tom Zappe. Foto: Schmidt/nh

Wattenbach. Als am Sonntagnachmittag Trainer Marc Sittig (37) und der neue Abteilungsleiter Pino Malena (25) im Rahmen eines Familiennachmittags die Neuzugänge von Fußball-Gruppenligist TSG Wattenbach den Zuschauern vorstellten, hatten die Akteure bereits sechs Trainingseinheiten in den Knochen.

Kräftig Schwitzen war in der Söhre angesagt unter Leitung der Trainer und von Fitnesscoach Heiko Illian.

Trotz der spektakulären Neuzugänge wollen sich die Söhrewalder nicht auf den Favoritenschild heben lassen. Der kurzfristige Erfolg ist auch nicht das, was die Wattenbacher geplant haben. Nicht von der Hand zuweisen ist allerdings, dass sich mit den Zugängen die Qualität des Kaders enorm gesteigert hat. Nein, ein Ziel wollten der Trainer ebenso wenig wie Malena ausgeben, trotz der namhaften und klassenhöher erprobten Neuzugänge. Stattdessen soll die Nachhaltigkeit im Vordergrund stehen.

Vorrang hat zunächst der Neuaufbau der Mannschaft. „Wir wollen aus den Fehlern der vergangenen Jahre lernen und nicht wieder einen Überlebenskampf führen“, sagt dann auch Malena. Trainer Sittig sieht in den Neuen eine große Chance für die Zukunft des Vereins: „Es war nicht nötig, die Spieler in langen Gesprächen von uns zu überzeugen, es war das Konzept, das ihnen vorgestellt wurde.“

Höhepunkt der Vorbereitung ist die Teilnahme am Turnier in Vollmarshausen vom vom 23. bis 25. Juli. Ernst wird es dann am 1. August, wenn die Mannschaft in Weidenhausen zum ersten Punktspiel antritt.

Zugänge:


Gerd Geschwind, Lukas Illian (beide OSC Vellmar II), Moritz Murawski, Marvin Pfeffer (beide BC Sport), Andre Wenzel (FSK Vollmarshausen), Benjamin Springer (TSG Sandershausen), David Macioschek, Tom Zappe (beide KSV Baunatal II), Dennis Grigat, Jan-Sebastian Gippert, Fabian Siemon (alle SV Kaufungen).

Abgänge:

 Sead Hadzic (Lichtenauer FV), Dennis Reinbold (Helsa/Wickenrode), Timo Euler (TSV Heiligenrode), Douglas Osayaman (Türkgücü), Kamil Aydin, Martin Wirth (beide unbekannt).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.