Gruppenliga kompakt: Tuspo blamiert sich beim Schlusslicht

Rengershausens Pleite

Vierfacher Torschütze für Eintracht Baunatal: Niels Willer.

Kassel. Vier Spiele der Fußball-Gruppenliga (Gruppe 2) wurden wegen schlechter Platzverhältnisse abgesagt. Bosporus setzte mit einem 7:0-Erfolg seinen Siegeszug fort.

Eintracht Baunatal - 1: FC Schwalmstadt 8:0 (3:0). Die Eintracht zeigte sich gut erholt von der ersten Saisonniederlage, war spielfreudig und gewann auch in der Höhe verdient. Niels Willer war mit seinen Saisontreffern 21 bis 24 maßgeblich am Erfolg beteiligt. Tore: 1:0, 3:0, 4:0, 5:0 Willer (5., 45. +1, 51., 57.), 2:0, 8:0 J. Kraus (35., 82.), 6:0 Bürger (59), 7:0 Preuss (72.).

SSG Ense/Nordenbeck - Tuspo Rengershausen 7:1 (5:0). Noch vor einer Woche hochgelobt, präsentierten sich die Baunataler bei der 1:7-Pleite beim Schlusslicht außer Rand und Band. Tore: 1:0, 5:0 Kaschubin (3., 45.), 2:0 Treichel (8.), 3:0, 6:0 Stanieck (15., 48.), 4:0 Ripplinger (37.), 7:0 Walger (70.), 7:1 Kosar (90.). GRUPPE 2 FSV Wolfhagen - OSC Vellmar II 0:1 (0:0). Der OSC brachte den heimstarken Gastgebern nach fünf Zu-null-Siegen in Folge wieder eine Heimniederlage bei. Tor: 0:1 Schnell (73.). VfL Kassel - SG Calden/Meimbressen 1:4 (1:1). Nur bis zur Pause konnten die Kirchditmolder gegen die erfahrenen Gäste mithalten und kassierten bereits die 14. Saisonniederlage im 15. Spiel. Tore: 0:1 Heckmann (18.), 1:1 Lengemann (38.), 1:2 Holst (59.), 1:3 Schindler (71.), 1:4 Lindner (78.).

Brachte sein Team auf die Siegerstraße: Parham Nasseri.

FC Bosporus - TSV Wichmannshausen 7:0 (4:0). Eine halbe Stunde hielten die Gäste tapfer dagegen. Nachdem Spielertrainer Parham Nasseri den Knoten gelöst hatte, lief die Angriffsmaschinerie desHerbstmeisters auf Hochtouren. Tore: 1:0, 2:0 Nasseri (30., 38.), 3:0 Yilmaz (42.), 4:0 Malli (44./FE), 5:0, 7:0 Bayoud (52., 77.), 6:0 Sezer (73.). (sdx) Fotos: pgd/nh

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.