Fußball-Gruppenligen: KSV Baunatal II mit erstem Saisonsieg - Sandershausen und Bosporus patzen in ihren Heimspielen

4:0 - Vollmarshausen gelingt Befreiungsschlag

kassel. Ihre ersten Siege in den Fußball-Gruppenligen feierten Vollmarshausen, Calden/Meimbressen und KSV Baunatal II.

GRUPPE 1

KSV Baunatal II - Bad Wildungen/Fr. 5:2 (0:0). Der erste Sieg in der neuen Saison gelang dem jungen Team um Trainer Mikaeil Shikh Shihni in überzeugender Manier. • Tore: 1:0 Bingül (49.), 1:1 Krüger (61.), 2.1 Lee (63.), 2:2 Watling (68./FE), 3:2 Bingül (70.), 4:2 Lee 876.), 5:2 H. Jalilyan (81.). GRUPPE 2

Kleinalmerode/H./D. - SG Calden/Meimbr. 1:3 (1:2). Nach den zwei Niederlagen zum Saisonauftakt zeigte sich die Mannschaft von Trainer Jens Alter gut erholt und erreichte verdient den ersten Dreier. • Tore: 0:1 Wagener (25.), 1:1 Orschel (40.), 1:2 Dittmer (42.), 1:3 Kretschmer (84.).

TSG Fürstenhagen - FSK Vollmarshausen 0:4 (0:1). Einen Befreiungsschlag landete das Team um Trainer Bernd Sturm. Nach der 2:0-Führung war die Partie gelaufen. Die Gastgeber hatten dann der Spielfreude der FSK nichts mehr entgegen zusetzen. • Tore: 0:1 Hempel (23.), 0:2 Henning (48.), 0:3 Schrader (60.), 0:4 Baksoy (76.).

FC Bosporus - SV Reichen- sachsen 3:3 (0:2). Die Moral stimmte bei den Nordstädtern. Zweimal holten sie einen Rückstand auf. Am Ende war es Torjäger Nima Latifiahvas der dem Team von Trainer Najeh Braham mit einem verwandelten Foulelfmeter wenigstens einen Punkt rettete. • Tore: 0:1, 0:2 Röder (13., 24), 1:2 Latifiahvas (50.), 2:2 Nasseri (62.), 2:3 Röder (70.), 3:3 Latifiahvas (90./FE). Gelb-Rot: Zela (71./R.), Osmanoglu (81./B.).

Tuspo Grebenstein - OSC Vellmar II 4:2 (1:1). Lange sah es nach einer Überraschung aus, doch nach der 3:2-Führung für den Gastgeber verlief das Spiel wie erwartet. Mit einem Konter zum 4:2 machte Steffen Fried alles klar. • Tore: 1:0 Mescher (9.), 1:1 Wissemann (34.), 1:2 Costa Sabate (46.), 2:2 Frey (47.), 3.2 Belarbi (59.), 4:2 Fried (90.).

TSG Sandershausen - SV Türkgücü 1:1 (0:0). Sascha Hebold brachte die TSG in Führung (52.). Danach ließen die Gastgeber ihre Chancen zum 2:0 ebenso aus wie Türkgücü seine zum Ausgleich. Nach Gelb-Rot gegen Sandershausens Christopher Minne (80.) glich Emre Bicer aus (81.). • Tore: 1:0 Hebold (52.), 1:1 Bicer (81.) Außerdem spielten:

SG Hombressen/Ud. - TSV Immenhausen 1:1 (0:0). SV Weidenhausen II - FSV Wolfhagen 0:3 (0:2). (sdx,wba)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.