Wettesingen/Breuna/Oberlistingen unterliegt dem CSC 03 Kassel mit 1:2

Starker Rückhalt: Breunas Torwart Sören Lipphardt war gegen den Titelmitfavoriten CSC 03 Kassel einer der Besten seiner Elf, parierte gar einen einen Strafstoß. Foto: Michl

Eine Überraschung war drin, doch der Tabellenführer blieb auch in Wettesingen ungeschlagen.

Wettesingen. Die Überraschung war möglich, blieb aber letztlich für die SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen ein Wunschtraum: Im Heimspiel gegen den Titelfavoriten CSC 03 Kassel zogen die Vereinigten von Trainer Kristian Willecke mit 1:2 (0:1) den Kürzeren und bleiben damit im Tabellenkeller.

Willecke war aber keineswegs enttäuscht von seiner Mannschaft: „Wir haben den Rothosen eigentlich immer Paroli geboten und uns durch zwei individuelle Fehler selbst um den Lohn gebracht.“

Sein 03-Kollege Lothar Alexi sah das aber etwas anders: „Wir haben uns das Leben selbst schwer gemacht, waren die spieltechnisch stärkere Mannschaft und hätten bei unseren Kontern den Sack schon früher zumachen können. So aber mussten wir bis zum Schlusspfiff zittern.“

Von Anfang an versteckten sich die Hausherren keineswegs vor großen Namen und hätten bei etwas mehr Schussglück gar in Führung gehen können. Doch Dennis Flörke im Doppelpack und Rinat Kabykenov passierten zwar 03-Schlussmann Cetric Kuhn, verfehlten aber jeweils um Millimeter das Ziel. Die erste Gästechance besaß Eugen Wagner (18.), doch seinen Kopfball drehte SG-Keeper Sören Lipphardt um die Metallstange.

Dann doch das 0:1. Michael Jacobi verschätze sich bei einer weiten Flanke, David Simoneit (27.) sagte danke und ließ Lipphardt keine Abwehrchance.

Gleiches Bild auch nach der Pause, wobei Lipphardt seine Farben im Spiel hielt. Erst parierte er einen Drehschuss von Wagner (67.), dann einen von Tim Metzner (70.) geschossenen Handelfmeter. Gegen das 0:2 erneut durch Simoneit (83.) nach einem mustergültigem Konter aber war er machtlos. Kabykenov (87.) mit dem Anschlusstreffer machte es noch einmal spannend, mehr wollte der SG aber nicht gelingen.

Wettesingen/Breuna/Oberlistingen.: Lipphardt - Löber, T. Flörke, Schäfer, O. Flörke, Wolff, Jacobi (46., Lecke, 55., Flöter), Kabnykenov, D. Flörke, Kutschka (60., Dittmer). (zih)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.