Gruppenliga: SG Calden/Meimbressen trifft am Samstag auf FSK Vollmarshausen

SG will erneut voll punkten

Wollen sich auch am Sonntag wieder über Tore freuen können: Die Caldener Dennis Schardt (links) und Kapitän Sascha Knoll. Archivfoto:  Rieß

Calden. Zum ersten Heimspiel der neuen Saison in der Fußball-Gruppenliga empfängt die SG Calden/Meimbressen den FSK Vollmarshausen bereits am Samstag um 16 Uhr auf dem Kaiserplatz.

Die Grundlage für einen optimalen Saisonstart hat die SG mit dem nicht unbedingt zu erwartenden Auftakterfolg in Sandershausen geschaffen. Jetzt daheim nachlegen - genau das gelang in der vergangenen Spielzeit den Alter-Schützlingen nicht immer. „Ja, wir möchten zu gerne den Anhängern auch in den Heimspielen unsere Stärken präsentieren“, hofft Caldens Spielführer Sascha Knoll, dass es nicht wieder so einen Reinfall gibt wie beim 0:3 im letzten Duell mit dem FSK.

Knoll geht voran

Die Stärken der Vereinigten beim 1:0-Erfolg in Sandershausen waren die mannschaftliche Geschlossenheit und das aggressive Zweikampfverhalten. Dafür steht ohne Zweifel auch der 33-jährige Knoll, der als Kapitän immer mit vollem Einsatz voran geht und auch wegen seiner Kopfballstärke gefürchtet wird.

Aber es gibt für „Knolli“ auch noch Dinge, die zu verbessern sind: „Es soll nicht überheblich sein, aber wir hätten beim Aufstiegsanwärter Sandershausen sogar noch das eine oder andere Tor mehr schießen können und das sollten wir gegen Vollmarshausen im Abschluss besser machen.“

Die Elf von Trainer Bernd Sturm hat unter anderem das Saisonziel angegeben, ein unangenehmer Gegner zu sein. Davon geht Knoll sowieso aus: „Der Gegner wird von seinem Coach gut eingestellt sein und verfügt über eine solide Spielanlage.“ Die Vollmarshäuser sind auch mit einem Erfolgserlebnis in die Saison gestartet, 2:1 gegen Wichmannshausen.

In der vergangenen Rückrunde sorgten sie ganz schön für Furore, holten 24 Punkte und somit nur einen Zähler weniger als Calden/M. im zweiten Saisonabschnitt verbuchte.

Die Sturm-Schüzlinge gehen in ihre dritte Gruppenligasaison in Folge und in Calden haben sie bisher noch nicht verloren. (zyh)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.