Gruppenliga kompakt

Bosporus verspielt beim 0:2 in Vellmar letzte Meisterschaftschance

Erzielte seine Tore 39 und 40: Niels Willer Foto:  Dauber /nh

Kassel. Normalerweise hätte Rengershausen trotz der Niederlage die Klasse in der Fußball-Gruppenliga (Gruppe 1) gehalten, doch da steht noch ein Abzug von drei Punkten im Raum.

In Gruppe 2 gibt es noch ein Abstiegsendspiel zwischen Wolfsanger und Wattenbach.

GRUPPE 1

TSV Mengsberg - Eintracht Baunatal 0:3 (0:2). Souverän erledigte der Meister seine vorletzte Aufgabe. • Tore: 0:1, 0:2 Willer (5., 30.), 0:3 J. Katluhn (57.).

Tuspo Rengershausen - TSV Altenlotheim 2:3 (0:1). Immer wenn der Tuspo dran war, erzielten die cleveren Gäste die Führung. Rengershausen hatte nach dem 2:3 nichts mehr zuzusetzen. • Tore: 0:1 Bremmer (45.), 1:1 Kout (48.), 1:2 Djukic (57./ET), 2:2 Döring (65.), 2:3 Trachte (69.).

GRUPPE 2

SG Calden/Meimbr. - TSG Sandershausen 0:0. Zu jeder Minute des Spiels war festzustellen, dass es für beide Mannschaften um nichts mehr geht.

FSV Wolfhagen - TSV Wolfs- anger 5:0 (1:0). Nach dem 0:3 war die Moral der Wölfe endgültig gebrochen. FSV-Stürmer Wiegand war mit drei Treffern maßgeblich am Erfolg der Gastgeber beteiligt. • Tore: 1:0 D. Richter (9.), 2:0, 3:0, 5:0 Wiegand (71., 75., 80.), 4:0 Simpson (79.).

TSG Wattenbach - SV Weidenhausen II 4:1 (2:0). Mit der 2:0-Führung sahen die Söhrewälder wie der sichere Sieger aus. Nach dem Anschlusstreffer der eher harmlosen Gäste benötigte die TSG gute zehn Minuten, um wieder zu ihrem Spiel zu finden. Lukas Illian mit seinem zweiten Treffer brachte die Ruhe zurück. • Tore: 1:0 Wenzel (22.), 2:0, 3:1 Illian (24., 76.), 2:1 Sterzing (66.), 4:1 Zappe (90.+1).

OSC Vellmar II - FC Bosporus 2:0 (0:0). Vor allem in der ersten Halbzeit waren die Gäste spielbestimmend, machten aber nichts aus ihren Chancen. Nach Handspiel brachte Matthias Hartwig die Vellmarer per Strafstoß auf die Siegerstraße. • Tore: 1:0 Hartwig (65./FE), 2:0 Jorge Ventura (74.).

FSV Dörnberg- VfL Kassel 6:0 (3:0). Mit dem deutlichen Ergebnis waren die Gäste am Ende sogar noch gut bedient. • Tore: 1:0, 5:0 Dauber (28., 84.), 2:0, 6:0 Kemper (39., 90.), 3:0 Wolf (44.), 4:0 F. Müller (57.).

TSV Wichmannshausen - FSK Vollmarshausen 2:2 (2:2). Bis zur Pause ein hart umkämpftes Spiel. Nach dem Seitenwechsel waren beide Teams frühzeitig mit dem gerechten Remis zufrieden. • Tore: 0:1 Baksoy (12.), 1:1 E. Kazak (35.), 2:1 Degenhardt (38.), 2:2 Puzik (43.).

Außerdem spielten:

Tuspo Grebenstein - SG Wettes./Br./O. 4:0 (1:0). • Tore: 1:0, 2:0, 3:0, 4:0 Fried (30., 47., 51., 75.). (sdx)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.