Juniorenfußball: D- und E-Junioren in Kirchheim und in Rotenburg aktiv

Hallenkick geht weiter

+
Hallenschuhe, Schoner und Stutzen an: Der Fußballnachwuchs des Kreises setzt am Wochenende seine Spiele zur Kreismeisterschaft in der Halle fort.

Rotenburg. Der Fußballnachwuchs des Kreises ist am Wochenende mit den D- und E-Junioren in der Großsporthalle Kirchheim und der Rotenburger Bernhard-Faust-Halle aktiv.

D-Junioren: In Kirchheim starten am morgigen Samstag ab 9 Uhr die D-Junioren in ihre Hallen-Kreismeisterschaft. Gleich im ersten Spiel stehen sich zwei Anwärter auf das Erreichen der Zwischenrunde gegenüber. Der JFV Hersfeld I, souveräner Tabellenführer der Kreisklasse Süd, wird versuchen, dem Gruppenligisten JFV Aulatal ein Schnippchen zu schlagen.

Die Spiele der Gruppe 2 schließen sich ab 13.30 Uhr an. Der zweite Vorrundenspieltag für beide Staffeln findet am Samstag, 14. Dezember, in Niederaula statt.

Gruppe 1 (9 - 13.15 Uhr): JFV Aulatal I, JFV Bad Hersfeld I, JSG Hohe Luft/Solztal I, JSG Neuenstein, JSG Rotensee/Wippershain/Unterhaun II, JFV Aulatal III, JFV Ludwigsau.

Gruppe 4 (13.30 - 16.30 Uhr): JSG Rotensee/Wippershain/Unterhaun I, TSV Kalkobes I, JSG Hohenroda/Schenklengsfeld/Friedewald II, JSG Hohe Luft/Solztal II, JFV Aulatal II, JFV Bad Hersfeld II.

E-Junioren: Gleich drei Gruppen der E-Junioren sorgen morgen zwischen 10 und 18 Uhr in der Rotenburger Bernhard-Faust-Halle für ein volles Fußball-Programm.

Gruppe F (10 - 12.30 Uhr): JSG Weiterode/Ronshausen/Hönebach III, JSG Hohenroda/Schenklengsfeld/Friedewald III, JFV Fuldatal-Ludwigsau I, FSG Bebra II.

Gruppe A (12.30 - 15.30 Uhr): JSG Alheim I, SC Lispenhausen I, SG Breitenbach I, SG Nentershausen/Weißenhasel/Solz I, FSG Bebra I, JSG Rotenburg/Braach I.

Gruppe D (16 - 18 Uhr): JFV Aulatal II, JFV Aulatal IV, JFV Bad Hersfeld II, SC Lispenhausen II, SG Wildeck II. (bt)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.