SGH ist auf Trainersuche

Maiko

Schwarzenhasel. Fußball-B-Ligist SG Haselgrund ist auf Trainersuche. Der Verein hat sich von Maiko Lafontaine getrennt, der erst im Sommer vom Liga-Konkurrenten SG Nentershausen/Weißenhasel/Solz gekommen war.

Auf die Frage nach dem Grund der Trennung sagte SGH-Vorsitzender Rainer Preisinger: „Der lässt sich an der Tabelle ablesen.“ Mit nur zwölf Punkten aus 15 Spielen schweben die Haselgrunder in akuter Gefahr, in der Relegation um den Klassenerhalt kämpfen zu müssen.

Der frühere Spielertrainer Frank Beck hat sich bereiterklärt, vorübergehend die Übungseinheiten zu leiten. Die Suche nach einem neuen Coach läuft auf Hochtouren. (twa) Fotos:  zlk/nh, twa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.