Hessenliga: Baunatal erobert Tabellenspitze zurück

Kassel. Der KSV Baunatal ist wieder Tabellenführer der Fußball-Hessenliga. Nach dem 5:2-Sieg gegen Waldgirmes und der gleichzeitigen 0:4-Niederlage von Jügesheim in Flieden eroberte das Team von Spielertrainer Tobias Nebe Platz eins zurück.

Der FSC Lohfelden kam dagegen im Spitzenspiel gegen Hadamar nicht über ein 0:0 hinaus. Der OSC Vellmar siegte mit 2:0 in Braunfels. Die Tore schossen Thomas Müller (78.) und Nikolaj Eckhardt (90.).

Die Baunataler begannen stark und gingen mit einem Doppelschlag von Tobias Nebe (12.) und Mirko Tanjic (13.) früh mit 2:0 in Führung. Doch Waldgirmes gab sich noch nicht auf und glich bis zur Halbzeitpause aus. Vogt (16.) und Saighani (45.) per Handelfmeter erzielten die Tore für die Gäste.

In der zweiten Halbzeit machte der KSV dann Ernst und entschied die Partie innerhalb von nur sieben Minuten. Nico Schrader sorgte für das 3:2 (48.), Manuel Pforr legte in der 50. Minute nach. Mit seinem zweiten Treffer an diesem Nachmittag markierte Mirko Tanjic den 5:2-Endstand (55.). (tor)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.