Bekommt Fußball Hessenligist Schwalmstadt heute Verstärkung?

Christoph

Treysa. Im heutigen Testspiel von Fußball-Hessenligist 1. FC Schwalmstadt gegen den Verbandsligisten TSV Rothwesten (14 Uhr, Kunstrasenplatz Treysa) wird eventuell ein Neuzugang auflaufen.

„Wir warten allerdings noch auf die Spielgenehmigung“, sagt FCS-Coach Christoph Keim.

Es handelt sich um einen kroatischen Mittelfeldspieler, der seit ein paar Wochen mittrainiert. „Er macht einen fitten Eindruck“, sagt Keim. Fehlen werden die verletzten Nico Langhans und Kevin Kutzner. Kutzner muss nach einem Bänderriss noch zwei Wochen pausieren, ehe er wieder einstigen kann. Langhans wird Mitte Februar am Knie operiert und wird im April auf dem Platz zurück erwartet. Die zuletzt erkälteten Jan Philipp Trümner und Serkan Erdem werden hingegen zum Einsatz kommen. (dts) Foto: Kasiewicz/nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.