Hillemann kickt jetzt für Denkershausen

Dominik Hillemann

Denkershausen. Im Abstiegskampf der Fußball-Bezirksliga 4 kann die SG Denkershausen auf einen namhaften Neuzugang bauen. Dominik Hillemann, langjähriger Torhüter von Landesligist Eintracht Northeim, hat sich bei den Blau-Weißen angemeldet und ist ab sofort spielberechtigt.

Hillemann war zu Saisonbeginn bei den Northeimern von Trainer Wolfgang Schmidt ins zweite Glied zurückversetzt worden und hatte sich daraufhin Sparta Göttingen angeschlossen, wo er allerdings nur ein kurzes Gastspiel gab. Als nahezu ständiger Besucher der Bezirksligaheimspiele des SSV Nörten, wo sein Bruder Nils aktiv ist, ist der 25-jährige Torhüter bestens über die Spielklasse informiert. „Für uns ist das eine super Verstärkung“, freut sich SG-Trainer Oliver Hillebrandt. (osx) Foto: zje/nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.