1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball regional

HNA-Amateurfußball-Ticker: Alle Infos und Tore am 19. September

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Manuel Kopp, Torsten Kohlhaase, Marie Klement

Kommentare

HNA Amateurfußball Ticker
Wissen, was auf den Plätzen los ist: Im HNA-Amateurfußball-Liveticker berichten wir am Sonntag von ausgewählten Partien aus dem heimischen Fußball. © HNA

Wie steht es auf den Fußballplätzen in der Region? Wo fallen die meisten Tore? Und wo ist die Begegnung besonders eng? Hier finden Sie den HNA-Amateurfußball-Ticker vom 19. September.

PartieZwischenergebnis/Endstand
Spiel des Tages:TSV Wolfsanger – Tuspo Rengershausen3:3 (Endstand)
Verbandsliga:TSG Sandershausen –SG Johannesberg4:4 (Endstand)
CSC 03 Kassel – SSV Sand4:1 (Endstand)
Barockstadt II – SC Willingen3:1 (Endstand)
FC Eichenzell – Lichtenauer FV6:1 (Endstand)
Gruppenliga:KSV Hessen II – Melsunger FV5:0 (Endstand)
SG Calden/Meimbressen – VfL Kassel2:1 (Endstand)
Tuspo Grebenstein – TSV Heiligenrode4:1 (Endstand)
SG Reinhardshagen – TSV Zierenberg3:7 (Endstand)
Fortuna Kassel – FSK Vollmarshausen2:1 (Endstand)
TSV Rothwesten – Kaufungen 074:3 (Endstand)
FSG Gudensberg – TSV Besse4:2 (Endstand)
SG Neuental/Jesberg – Tuspo Mengeringhausen3:0 (Endstand)
FC Schwalmstadt – FSV Wolfhagen0:4 (Endstand)
FC Homberg – SG Brunslar0:3 (Endstand)
TSV Hertingshausen – SG Goddelsheim1:1 (Endstand)
Kreisoberliga:CSC 03 Kassel II – Olympia Kassel1:5 (Endstand)
TSV Rothwesten II – FC Bosporus0:5 (Endstand)
OSC Vellmar II – SV Nordshausen2:6 (Endstand)
TSG Wilhelmshöhe – SBV 07 Kassel7:1 (Endstand)
Eintr. Vellmar – SVH Kassel0:7 (Endstand)
AFC Kassel – Anadolu Spor Baunatal0:0
Tuspo Nieste – SV Türkgücü II2:1 (Endstand)
SG Kirchberg/L./H. - SpVgg Zella Loshausen2:3 (Endstand)
SG Englis/K./A. - SG Immichenhain/O.3:0 (Endstand)
SG Wettes/Breuna/Oberli. - SSV Sand II10:0 (Endstand)
FSG Weidelsburg - TSV Immenhausen7:0 (Endstand)
SV Balhorn - TSV Deisel1:2 (Endstand)
TSV Ersen - SG Weser/Diemel2:2 (Endstand)
FV Felsberg/Lohre/N-V - TSV Schwarzenborn3:2 (Endstand)
SG Neukirchen/R. - TSV Obermelsungen0:2 (Endstand)

Hinweis: Auf einigen mobilen Endgeräten müssen Sie nach links wischen, um sich die Ergebnisse in der Tabelle anzeigen zu lassen - oder das Smartphone quer halten.

+++ TICKER AKTUALISIEREN +++

Damit verabschieden wir uns und wünschen noch ein schönes Rest-Wochenende.

Spiel des Tages: TSV Wolfsanger – Tuspo Rengershausen: Schluss in Wolfsanger, ein abwechslungsreiches Topspiel endet mit 3:3. Aufgrund verschiedener Phasen beider Teams geht das Remis in Ordnung, Wolfsanger ist mit dem Punkt aufgrund des späten Ausgleichs aber natürlich ein bisschen besser bedient.

Spiel des Tages: TSV Wolfsanger – Tuspo Rengershausen: Wahnsinn, da ist das 3:3!!! Haack umkurvt Tobias Lenz nach Steilpass von Edwin Grefenstein und schiebt ein (84.).

Spiel des Tages: TSV Wolfsanger – Tuspo Rengershausen: Erneuter Anschluss! Haack mit seinem zweiten Kopfballtor nach Ecke von Yazici (81.).

TSG Wilhelmshöhe – SBV 07 Kassel: Hier ist Schluss, Endstand 7:1.

Spiel des Tages: TSV Wolfsanger – Tuspo Rengershausen: Salioski vergibt eine gute Konterchance kläglich per Distanzschuss (75.)

TSV Wolfsanger – Tuspo Rengershausen: Tolle Kombination über Zmiro und Schmidt, der Abschluss von Jurecivic dann zur Ecke abgefälscht (68.).

SG Wettes/Breuna/Oberli. - SSV Sand II: Die Gastgeber holen den Kantersieg, 10:0.

SV Balhorn - TSV Deisel: Die Gäste triumphieren mit 2:1.

TSV Wolfsanger – Tuspo Rengershausen: Jetzt mal eine gute Chance für Wolfsanger, Andreas Meiers Kopfball wird aber auf der Linie geklärt (57.). Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Moumen Kam Naksh hält auf der anderen Seite gegen Zmiro. Es ist sehr zweikampfbetont, die Stimmung wird hitziger.

SG Reinhardshagen – TSV Zierenberg: 7:3 fr die Gäste am Ende.

SV Balhorn - TSV Deisel: Mika Tannhäuser und Marco Stübener sorgen für das 2:1 für Deisel.

SG Calden/Meimbressen – VfL Kassel: Die Gastgeber gewinnen mit 2:1.

Tuspo Nieste – SV Türkgücü II: Die Gastgeber gewinnen mit 2:1.

Fortuna Kassel – FSK Vollmarshausen: Auch hier ist Feierabend, die Gastgeber gewinnen 2:1.

FSG Gudensberg – TSV Besse: Rommel besorgt den 4:2-Endstand in der Schlussminute.

SG Neukirchen/R. - TSV Obermelsungen: Die Gäste gewinnen am Ende mit 2:0.

FV Felsberg/Lohre/N-V - TSV Schwarzenborn: Die Gastgeber gehen mit 3:2 in Führung.

SG Calden/Meimbressen – VfL Kassel: Calden/Meimbressen hat das Spiel gegen VfL gedreht. Torschützen Marko Utsch und Janis Weis.

SG Kirchberg/L./H. - SpVgg Zella Loshausen: Und auch hier sind die Akteure fertig, Endstand 2:3.

FC Schwalmstadt – FSV Wolfhagen: Schluss in Schwalmstadt, die Gäste gewinnen 4:0.

Spiel des Tages: TSV Wolfsanger – Tuspo Rengershausen: Rengershausen macht munter weiter, Moritz Koehler vergibt aus aussichtsreicher Position (52.)

SG Englis/K./A. - SG Immichenhain/O.: Abpfiff auch hier, die Gastgeber siegen mit 3:0.

TSG Sandershausen –SG Johannesberg: Die Niestetaler gleichen durch ein Eigentor zum 4:4 aus.

FV Felsberg/Lohre/N-V - TSV Schwarzenborn: Die Gäste gleichen zum 2:2 aus.

FSG Weidelsburg - TSV Immenhausen: Hier ist Schluss, die Gastgeber siegen mit 7:0.

Spiel des Tages: TSV Wolfsanger – Tuspo Rengershausen: 1:3! Jurecivic bringt einen Freistoß aufs Tor, Schmidt war wohl noch mit dem Kopf dran (47.).

SG Reinhardshagen – TSV Zierenberg: Die Gastgeber verkürzen auf 3:5.

SG Wettes/Breuna/Oberli. - SSV Sand II: Nassim Hamdouch macht es zweistellig für die Gastgeber.

SG Neukirchen/R. - TSV Obermelsungen: In der 84. Minute dsas 1:0 für die Gäste.

SG Kirchberg/L./H. - SpVgg Zella Loshausen: Das 2:3 in der 82. Minute durch Robin Greif.

FSG Weidelsburg - TSV Immenhausen: Marius Crede erhöht auf 7:0 (84.).

Tuspo Nieste – SV Türkgücü II: Felix Grebenstein bringt die Gastgeber in der 78. Minute mit 2:1 in Führung.

KSV Hessen II – Melsunger FV: Moldenhauer erhöht auf 5:0.

TSV Ersen - SG Weser/Diemel: Die Gäste gleichen zum 2:2 aus.

Tuspo Grebenstein – TSV Heiligenrode: Mitten in der Drangphase der Gäste kann der Tuspo den vierten Treffer erzielen, erneut ist Frey erfolgreich (74.).

FC Schwalmstadt – FSV Wolfhagen: 75. Minute: 0:4 per Elfmeter durch Timo Wiegand.

SG Wettes/Breuna/Oberli. - SSV Sand II: Martin Witkowskij und Kevin Maischack erhöhen auf 9:0.

FSG Weidelsburg - TSV Immenhausen: Die Gastgeber erhöhen auf 6:0 in der 74. Minute.

SG Englis/K./A. - SG Immichenhain/O.: Tobias Reckardt besorgt das 3:0 für die Gastgeber, Gäste-Akteur Albert Mäller sah Rot (50.).

Spiel des Tages: TSV Wolfsanger – Tuspo Rengershausen: Halbzeit in Wolfsanger. Rengershausen geht nach einer bisher starken Vorstellung verdient mit einer Führung in die Pause, Wolfsanger kam gegen Ende aber besser ins Spiel und zu Torchancen, von denen eine zum Anschlusstreffer führte.

TSG Wilhelmshöhe – SBV 07 Kassel: Ein Eigentor bringt das 6:1 in der 67. Minute, Florian Müller besorgt das 7:1 (69.).

FC Eichenzell – Lichtenauer FV: Mittlerweile steht es 5:0 für die Gastgeber.

TSG Sandershausen –SG Johannesberg: Die Gäste erhöhen auf 4:3.

SG Calden/Meimbressen – VfL Kassel: Zur Halbzeit führen die Kirchditmolder durch einen Treffer von Zenebe mit 1:0.

SG Englis/K./A. - SG Immichenhain/O.: Eric Kleinmann erhöht für die Gastgeber auf 2:0 (64.).

FSG Weidelsburg - TSV Immenhausen: Arnold Weber erhöht in der 76. Minute auf 5:0.

Spiel des Tages: TSV Wolfsanger – Tuspo Rengershausen: Fast das 2:2! Kristian Noja schießt nach Vorlage von Haack aus kurzer distanz an den Pfosten (39.)

KSV Hessen II – Melsunger FV: El Hammiri erhöht für die Junglöwen auf 3:0. Und er besorgt auch gleich noch das 4:0.

FC Schwalmstadt – FSV Wolfhagen: In der 62. Minute das 0:3 erneut durch Tjarde Bandowski.

FSG Gudensberg – TSV Besse: Die Gäste verkürzen in der 56. Minute erneut. Jetzt steht es nur noch 3:2 für Gudensberg.

FV Felsberg/Lohre/N-V - TSV Schwarzenborn: Die Gastgeber gehen durch einen Foulelfmeter in Führung.

FC Schwalmstadt – FSV Wolfhagen: In der 56. Minute das 0:2 durch Demetrio Dagostino.

FSG Gudensberg – TSV Besse: Pfeil verkürzt in der 47. Minute auf 1:3.

Spiel des Tages: TSV Wolfsanger – Tuspo Rengershausen: 1:2 durch Lukas Haack, Kopfballtor nach Halbfeldflanke von Justin Richter. Tor verursacht durch Unkonzentriertheiten im Aufbauspiel der Gäste (32.). Wolfsanger kommt jetzt besser ins Spiel.

SG Wettes/Breuna/Oberli. - SSV Sand II: Das 7:0 für die Gastgeber durch Rinat Kabykenov.

Fortuna Kassel – FSK Vollmarshausen: Das 2:1 für die Fortuna erzielt Marc Rothe in der 52. Minute.

SG Kirchberg/L./H. - SpVgg Zella Loshausen: Das 2:2 in der 53. Minute durch Philipp Eberlein.

TSV Ersen - SG Weser/Diemel: Flörke bringt Ersen mit 2:1 in Führung.

Tuspo Nieste – SV Türkgücü II: Die Gäste gleichen in der 50. Minute durch Dino Kardovic aus.

TSV Wolfsanger – Tuspo Rengershausen: 0:2! Manuel Schmidt köpft eine Ecke von Jurecivic in die Maschen (25.).

FSG Weidelsburg - TSV Immenhausen: Ben Ungeheuer und Waldemar Metzler erhöhen auf 4:0.

TSV Ersen - SG Weser/Diemel: Der Ausgleich zum 1:1 in Ersen.

Spiel des Tages: TSV Wolfsanger - Tuspo Rengershausen: Eigentor zum 0:1! Einen Rengershäuser Angriff über links lenkt Julian Reuner ins eigene Tor (19.). Zmiro hatte die Vorlage gegeben.

TSG Wilhelmshöhe – SBV 07 Kassel: Direkt nach der Pause erzielt Fabio Ohms (46.) das 5:1 für die TSG.

FSG Gudensberg – TSV Besse: Zur Pause führt Gudensberg 3:0. Die Torfolge: 1:0 Gürbüz (14.), 2:0 Wissemann (22.), 3:0 Wissemann (32.).

TSG Sandershausen – SG Johannesberg: Aber das war es noch nicht in der ersten Halbzeit. In der Nachspielzeit gleicht Akman zum 3:3 aus. Wahnsinn.

TSG Sandershausen – SG Johannesberg: Das gibt es doch nicht: Die Gäste drehen nach 0:2-Rückstand noch vor der Pause die Partie durch das Tor von Görner auf 3:2.

SV Balhorn - TSV Deisel: Balhorn führt zur Pause verdient mit 1:0 gegen Deisel. Torschütze war Georgios Bezas.

Spiel des Tages: TSV Wolfsanger - Tuspo Rengershausen: Nach einem umkämpften Beginn ist es bisher eine ausgeglichene Partie.

FC Eichenzell – Lichtenauer FV: Bitterer Nachmittag bisher für die Gäste. Nach drei Treffern von Ferhat Yildiz liegen sie zur Pause 0:3 in Eichenzell zurück.

FV Felsberg/Lohre/N-V - TSV Schwarzenborn: Die Gäste gleichen zum 1:1 aus.

Spiel des Tages: TSV Wolfsanger - Tuspo Rengershausen: Erste Riesenchance für die Gäste! Kristijan Jurecivic setzt sich gehen zwei Gegner durch, setzt den Ball dann aber frei vor dem Keeper weit übers Tor (7.).

SG Kirchberg/L./H. - SpVgg Zella Loshausen: Kurz vor der Pause bringt Robin Greif die Hausherren wieder in Führung - 2:1.

Tuspo Grebenstein – TSV Heiligenrode: Das muntere Toreschießen in Grebenstein geht weiter. Jetzt ist mal der Gast an der Reihe. Frederic Siebold knallt den Ball aus 25 Metern in den Winkel - 1:3 (45.).

TSG Sandershausen –SG Johannesberg: So schnell kann es gehen. Doppelschlag der Gäste, kurz vor der Pause steht es jetzt 2:2.

FSG Weidelsburg - TSV Immenhausen: In Weidelsburg hat Severin Ohr getroffen. Nach 43 Minuten führt die FSG jetzt 2:0.

TSG Sandershausen –SG Johannesberg: Das sieht gut aus für die Gastgeber. Michael Gerber verwandelt einen Foulelfmeter zum 2:0 für die TSG.

KSV Hessen II – Melsunger FV: Nächster Treffer für die KSV-Reserve. Ein Eigentor von Melsungens Möller sorgt für das 2:0 für die Hausherren.

FV Felsberg/Lohre/N-V - TSV Schwarzenborn: Die Gastgeber liegen mit 1:0 vorn.

Spiel des Tages: TSV Wolfsanger - Tuspo Rengershausen: Jetzt rollt der Ball auch in Wolfsanger, Rengershausen hat angestoßen.

Tuspo Grebenstein – TSV Heiligenrode: Schlag auf Schlag geht es in Grebenstein. Jannick Kleinschmidt erzielt das 3:0 (37.). Nach einem Freistoß steht Kleinschmidt am zweiten Pfosten goldrichtig.

TSV Ersen - SG Weser/Diemel: Der TSV geht durch Mitrou mit 1:0 in Führung.

Tuspo Nieste – SV Türkgücü II: Und auch in Nieste fällt das erste Tor. Luca Versen lässt die Gastgeber jubeln (32.).

TSG Sandershausen - SG Johannesberg: Die Gastgeber liegen mit 1:0 vorn, Akman war der Torschütze.

Spiel des Tages: TSV Wolfsanger - Tuspo Rengershausen: Der Anpfiff des Kreisoberliga-Topspiels in Wolfsanger scheint sich zu verzögern. Noch sind alle Beteiligten in der Kabine. Eigentlich sollte es hier um 15.30 Uhr losgehen.

TSG Wilhelmshöhe – SBV 07 Kassel: Was ist denn in Wilhelmshöhe los? Es sind gerade einmal 24 Minuten gespielt, da erzielt Noel Eisenberger das 4:0 für die Hausherren.

SG Englis/K./A. - SG Immichenhain/O.: Die Gastgeber gehen in Führung, Lang hat getroffen.

Fortuna Kassel – FSK Vollmarshausen: Tom Zappe erzielt das 1:1 (24.) für die FSK.

SG Kirchberg/L./H. - SpVgg Zella Loshausen: Die Gäste gleichen aus - Dominic Thomas trifft zum 1:1 (22.).

TSG Wilhelmshöhe – SBV 07 Kassel: Und schon wieder ein Tor für die TSG. Erneut trifft Fabio Ohms - die Gastgeber führen 3:0 (19.).

FSG Weidelsburg - TSV Immenhausen: Weidelsburg führt, Mathis Gränzdörffer hat zum 1:0 (20.) getroffen.

FC Schwalmstadt – FSV Wolfhagen: Im Topspiel der Gruppenliga, Gruppe 1, geht der Tabellenzweite beim Spitzenreiter in Führung. Tjarde Bandowski erzielt das 1:0 für den FSV (21.).

Tuspo Grebenstein – TSV Heiligenrode: Der Tuspo baut seine Führung aus. Nach einem schönen Pass durch die Schnittstelle ist Manuel Frey allein vor TSV-Torwart Frank und trifft zum 2:0 (18.).

SG Kirchberg/L./H. - SpVgg Zella Loshausen: Robin Greif bringt die Hausherren in Führung (13.).

TSG Wilhelmshöhe – SBV 07 Kassel: Und da fällt schon das nächste Tor für die TSG. Fabio Ohms (12.) erzielt das 2:0.

TSG Wilhelmshöhe – SBV 07 Kassel: Erster Treffer in der Kreisoberliga. Wilhelmshöhe führt im Heimspiel gegen den SBV.

Tuspo Grebenstein – TSV Heiligenrode: Und auch in Grebenstein gehen die Gastgeber in Führung. Timon Schmidt erzielt das 1:0 per Kopfball nach einer Ecke (10.).

KSV Hessen II – Melsunger FV: Nächster Treffer, nächstes Tor in der Gruppenliga, Gruppe 2. Robin Schmacke erzielt das 1:0 (8.) für die KSV-Reserve.

Fortuna Kassel - FSK Vollmarshausen: Und da ist das erste Tor an diesem Nachmittag gefallen. Fortuna geht durch Tom Zimmermann mit 1:0 in Führung.

+++ Und los geht es. Auf den meisten Plätzen rollt schon der Ball.

+++ Nun aber der Blick auf den heutigen Nachmittag. Vier nordhessische Verbandsligisten sind heute im Einsatz. Das Spiel des Tages führt uns in die Kreisoberliga Kassel. Dort empfängt der Spitzenreiter TSV Wolfsanger den Zweiten Tuspo Rengershausen.

+++ In der Hessenliga holte der KSV Baunatal im Heimspiel gegen den Spitzenreiter Friedberg beim 0:0 einen Punkt.

+++ Schon gestern gab es einige interessante Partien. So gewann der OSC Vellmar im nordhessischen Verbandsliga-Derby gegen den TSV Wabern. Für die Niestetaler trafen Serkan Aytemür, Egli Milloshaj und Florian Evers, für die Gäste hatte Martin Muehlberger das zwischenzeitliche 1:1 erzielt. Eine 0:2-Niederlage musste die SG Klei./Hun./Doh. bei der SG Bad Soden einstecken.

+++ Herzlich Willkommen zum Amateurticker an diesem Sonntag-Nachmittag. Wir halten Sie mit den wichtigen Ereignissen auf den Sportplätzen der nordhessischen Verbands- und Gruppenligisten sowie bei ausgewählten Partien von Kreisoberligisten auf dem Laufenden.

Gesponsert wird unser Amateur-Ticker vom Fan Point Kassel und dem Autohaus Klein. Alle Spieltagstermine und Tabellen gibt es unter tabellen.hna.de.

Mitarbeiter für das Ticker-Team gesucht

Für unseren Amateurticker suchen wir Mitarbeiter, die diesen an Sonntagnachmittagen und perspektivisch an Spieltagen unter der Woche gegen Bezahlung in der Redaktion betreuen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bei uns per E-Mail an sportredaktion@hna.de

Das ist der HNA Amateurfußball-Ticker

Was ist der Amateurfußball-Ticker genau? Im vergangenen Jahr, als wegen der Corona-Pandemie keine Zuschauer auf den Plätzen mitfiebern durften, gab es das Angebot schon einmal – und wurde von vielen Lesern genutzt. Nun lassen wir den Ticker wieder aufleben. An Spieltagen berichten wir jeweils live auf HNA.de von den Plätzen. Der Vorteil: In einem Ticker finden Sie Zwischenstände, Tore, Platzverweise und auch mal ein Bild von Spielen aus verschiedenen Ligen auf einen Blick.

Über welche Spiele wird berichtet? Jede Woche wählt die Redaktion Partien aus der Verbandsliga sowie den Gruppen- und Kreisoberligen aus.

Von wem kommen die Informationen im Ticker? HNA-Mitarbeiter, die für die Zeitungsausgabe von den Spielen berichten, schicken ihre Informationen am Sonntag immer aktuell an die Redaktion, die diese sofort für den Ticker aufbereitet. Außerdem kommen Infos von Vertretern aus den heimischen Vereinen.

Kann die HNA auch über meinen Verein berichten? Wer ebenfalls aktuelle Zwischenstände von dem Spiel seines Vereins liefern möchte, kann sich im Voraus gerne per E-Mail an die Redaktion wenden.

Haben Sie Anregungen, Wünsche oder Kritik? Schreiben Sie der Redaktion: sportredaktion@hna.de. Die HNA-Sportredaktion finden Sie auch bei Facebook und Instagram.

Auch interessant

Kommentare