1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball regional

HNA-Amateurfußball-Ticker: Alle Infos und Tore am 21. August

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Björn Friedrichs, Pascal Spindler

Kommentare

HNA Amateurfußball Ticker
Wissen, was auf den Plätzen los ist: Im HNA-Amateurfußball-Liveticker berichten wir am Sonntag von ausgewählten Partien aus dem heimischen Fußball. © HNA

Wie steht es auf den Fußballplätzen in der Region? Wo fallen die meisten Tore? Und wo ist die Begegnung besonders eng? Hier finden Sie den HNA-Amateurfußball-Ticker vom 21. August.

PartieZwischenergebnis/Endstand
Spiel des Tages:VfL Kassel – SV Kaufungen0:4 (Endstand)
Verbandsliga:TSG Sandershausen – SG Klei./Hun./Doh.2:2 (Endstand)
FSV Dörnberg – SC Willingen2:1 (Endstand)
SG Ehrenberg – OSC Vellmar3:2 (Endstand)
SG Barockstadt II – SSV Sand0:0 (Endstand)
Gruppenliga:FSG Gudensberg – TSV Korbach0:3 (Endstand)
SG Neuental/Jesberg – SG Brunslar/Wolfershausen1:4 (Endstand)
SG Goddelsheim/Münden – SG Schauenburg3:1 (Endstand)
FC Homberg – 1. FC Schwalmstadt1:2 (Endstand)
Eintracht Baunatal – TSV Altenlotheim3:0 (Endstand)
TSV Hertingshausen – SC Edermünde0:0
Fortuna Kassel – SV Reichensachsen0:6 (Endstand)
FSK Vollmarshausen – Melsunger FV1:3 (Endstand)
KSV Hessen II – Tuspo Grebenstein2:1 (Endstand)
TSV Rothwesten – TSV Zierenberg1:0 (Endstand)
Kreisoberliga:TSV Obermelsungen - SG Uttershausen/Lendorf3:3 (Endstand)
FC Körle 69 - SG Ohetal/Frielendorf4:1 (Endstand)
FV FeLoNi - SG Neukirchen/Röllshausen2:4 (Endstand)
SG Antrefftal/Wasenb. - SG Immichenhain/Ottrau3:1 (Endstand)
TSV Schwarzenborn - TuSpo Guxhagen3:0 (Endstand)
Eintracht Vellmar – Anadolu Spor Baunatal1:7 (Endstand)
Tuspo Nieste – AFC Kassel3:2 (Endstand)
SVH Kassel – SBV 07 Kassel5:6 (Endstand)
OSC Vellmar II – SV Türkgücü II2:3 (Endstand)
TSG Wilhelmshöhe – CSC 03 Kassel II2:1 (Endstand)
TSV Wolfsanger – Olympia Kassel7:1 (Endstand)
TSV Rothwesten II - SV Nordshausen2:4 (Endstand)
FC Bosporus – Tuspo Rengershausen1:3
SG Obermeiser/Westuffeln - FSV Wolfhagen II1:2 (Endstand)
TSV Ersen - SSV Sand II2:2 (Endstand)
TSV Immenhausen - TSV Deisel0:2 (Endstand)

Hinweis: Auf einigen mobilen Endgeräten müssen Sie nach links wischen, um sich die Ergebnisse in der Tabelle anzeigen zu lassen - oder das Smartphone quer halten.

+++ TICKER AKTUALISIEREN +++

+++ Und damit verabschieden wir uns. Euch allen noch einen schönen Sonntag.

SPIEL DES TAGES VfL Kassel - SV Kaufungen: Und dann ist Schluss. Der SVK holt drei Punkte beim VfL Kassel.

SPIEL DES TAGES VfL Kassel - SV Kaufungen: Erst vergibt Boll nach Konter das 0:5 (85.), dann setzt der eingewechselte Enes Karasoy aus spitzem Winkel den Ball am VfL-Tor vorbei (88.).

SPIEL DES TAGES VfL Kassel - SV Kaufungen: Nichts los derzeit am Hochzeitsweg. Kaufungen schippert dem Auswärtssieg entgegen (80.).

SPIEL DES TAGES VfL Kassel - SV Kaufungen: Jonathan Mogck zwingt mit einem 20-Meter-Schuss SVK-Torhüter Jan Schulz zu einer Glanztat (63.).

TSV Wolfsanger – Olympia Kassel: Kristian Noja lässt auch noch das 7:1 folgen, dann ist Schluss. Deutlicher Heimsieg für Wolfsanger.

SPIEL DES TAGES VfL Kassel - SV Kaufungen: Nick Krug schießt einen Freistoß weit über das VfL-Tor (60.). Macht aber nichts: Kaufungen führt weiter 4:0.

TSV Wolfsanger – Olympia Kassel: Wolfsanger macht das halbe Dutzend voll. Gianluca Urbano trifft zum 6:1 (86.).

TSV Wolfsanger – Olympia Kassel: Olympia kommt zum Ehrentreffer. Ivan Bukovic macht das 1:5 (60.). Kurz darauf gibt‘s Elfmeter für Olympia, der wird aber dank einer fairen Geste von den Gästen zurückgenommen.

SPIEL DES TAGES VfL Kassel - SV Kaufungen: Die zweite Hälfte läuft. Kaufungen übernimmt gleich wieder die Initiative und macht Druck.

FC Bosporus – Tuspo Rengershausen: Die Entscheidung? Rengershausens Abdelganie Zmiro macht das 3:1 (79.).

TSV Obermelsungen - SG Uttershausen/Lendorf: Obermelsungen krönt tatsächlich noch die Aufholjagd und macht aus dem 0:3 ein 3:3. Tatti Cemeri köpft in der Nachspielzeit einen Eckball rein.

TSV Immenhausen - TSV Deisel: Turbulente Schlussphase in Immenhausen. Erst vergibt Deisel zwei Großchancen auf das 2:0, dann scheitert Immenhausens Philipp Grau im Eins-gegen-Eins. Das wird bestraft: Marco Stübener trifft für die Gäste zum 2:0-Endstand.

FSK Vollmarshausen – Melsunger FV: Melsungen entführt die drei Punkte. Andre Raabe trifft noch zum 3:1, dann ist kurz darauf Schluss.

SPIEL DES TAGES VfL Kassel - SV Kaufungen: Jetzt kommt es knüppeldick für die Gastgeber. Wieder spielt Boll seine Schnelligkeit aus, umkurvt Torhüter Jannis Bämpfer und schließt zum 4:0-Halbzeitstand ab.

TSG Wilhelmshöhe – CSC 03 Kassel II: Keine Tore in der 2. Halbzeit in Wilhelmshöhe. Die TSG gewinnt knapp mit 2:1 und fährt somit den 3. Sieg im 3. Spiel ein.

Fortuna Kassel – SV Reichensachsen: Schluss am Schwarzen Stein. Und kurz vor Spielende macht der SVR das halbe Dutzend voll, nimmt den 6:0-Sieg mit.

KSV Hessen II – Tuspo Grebenstein: Wird es nochmal spannend? Grebenstein kommt durch Manuel Frey auf 1:2 heran (88.).

TSV Rothwesten – TSV Zierenberg: Tor für Rothwesten! Eltioni Pietri macht das 1:0 (60.).

SVH Kassel – SBV 07 Kassel: Die SVH gibt sich beim munteren Scheibenschießen noch nicht geschlagen. 5:6 jetzt.

SPIEL DES TAGES VfL Kassel - SV Kaufungen: Direkt nach Wiederanstoß das 3:0. Boll nimmt freistehend im Mittelfeld einen Ball auf und macht das Tor.

SPIEL DES TAGES VfL Kassel - SV Kaufungen: Kaufungen erhöht auf 2:0. Wieder ist Hurmaci der Torschütze, wieder hatte Boll vorbereitet (45.).

TSG Sandershausen – SG Klei./Hun./Doh.: Später Ausgleich in Sandershausen. Mit Luca Garcia trifft erneut ein Joker für die TSG zum 2:2 (90.).

Fortuna Kassel – SV Reichensachsen: Reichensachsen hat noch nicht genug und erzielt das 5:0 (84.).

FC Körle 69 - SG Ohetal/Frielendorf: Ali Jammal verkürzt für die Gäste erst auf 1:2 (69.). Nur eine Minute später erhöht Körle durch Konstantin Eggert auf 3:1 (70.) und legt direkt nochmal nach. Sporn macht das 4:1 (87.).

SPIEL DES TAGES VfL Kassel - SV Kaufungen: Kaufungen geht in Führung. Tobias Boll setzt sich über rechts durch und passt in den Rücken der Abwehr. Sergen Hurmaci fackelt nicht lang und hämmert aus 8 Metern zum 1:0 ein (37.).

TSV Immenhausen - TSV Deisel: Deisel geht in Führung. Und es ist ein Eigentor, das zum 1:0 führt.

Tuspo Nieste – AFC Kassel: Nieste wieder vorn! Aron Nietmann macht das 3:2 (80.).

Fortuna Kassel – SV Reichensachsen: 0:4 - Jetzt wird‘s deutlich. Reichensachsen legt innerhalb von drei Minuten das dritte und vierte Tor nach (74./76.).

FSK Vollmarshausen – Melsunger FV: Die erneute Führung für die Gäste. Carlos Michel schießt das 2:1 (75.).

TSV Ersen - SSV Sand II: Die dickste Chance für Ersen auf das 3:2. Fröhlich vergibt frei vor dem Tor.

TSV Schwarzenborn - TuSpo Guxhagen: Ist das schon die Entscheidung? Schwarzenborn erhöht durch Doppeltorschütze Axel Richhardt auf 3:0 (75.).

SG Antrefftal/Wasenb. - SG Immichenhain/Ottrau: Spiel gedreht! Die Hausherren gehen durch Mamerow (78.) 2:1 in Führung.

TSV Obermelsungen - SG Uttershausen/Lendorf: Obermelsungen ist wieder dran. Eduard Posev verwandelt einen Elfmeter (den dritten des Spiels) zum 2:3 (69.).

SG Obermeiser/Westuffeln - FSV Wolfhagen II: 71. Minute, Wolfhagen geht in Führung. Deiss zirkelt einen Freistoß traumhaft in den Winkel.

SPIEL DES TAGES VfL Kassel - SV Kaufungen: Die nächste Möglichkeit haben die Gastgeber. Alessandro Vizzas Schuss aus 20 Metern geht knapp vorbei (17.), eine Minute später scheitert Hakim Melzer an Kaufungens Torhüter Jan Schulz.

Fortuna Kassel – SV Reichensachsen: Reichensachsen baut die Führung nach einer Stunde beim Aufsteiger aus - 2:0.

FSK Vollmarshausen – Melsunger FV: Vollmarshausen gelingt das 1:1. Torschütze ist Tom Zappe (60.).

FC Bosporus – Tuspo Rengershausen: Kuriose Minuten vor der Halbzeitpause. Erst gleichen die Hausherren aus (44.), dann geht Rengershausen doch noch mit 2:1 in Führung (45.). Halbzeit.

SG Obermeiser/Westuffeln - FSV Wolfhagen II: 65. Minute, Maurice Deiss trifft zum 1:1 für den FSV Wolfhagen II.

KSV Hessen II – Tuspo Grebenstein: Die KSV-Reserve stellt auf 2:0. Niklas Schade trifft für die Junglöwen (57.).

TSG Sandershausen – SG Klei./Hun./Doh.: 2:1 für die SG. Rinor Murati luchst Sandershausens Bruno Luis den Ball ab und trifft dann zur erneuten Führung für die Gäste (61.).

SPIEL DES TAGES VfL Kassel - SV Kaufungen: Karim Kouay setzt sich über links durch und passt auf Sergen Hurmaci, der aber verzieht. Da hat der VfL Glück (13.).

FSV Dörnberg – SC Willingen: Der Anschlusstreffer der Gäste. Florian Heine verkürzt für Willingen auf 1:2, 53. Minute.

FC Körle 69 - SG Ohetal/Frielendorf: Julian Sporn erhöht für Körle auf 2:0 (54.).

Fortuna Kassel – SV Reichensachsen: Reichensachsen geht in Führung. Ein Eigentor der Fortuna sorgt für das 1:0 (50.).

SG Antrefftal/Wasenb. - SG Immichenhain/Ottrau: Hier fällt der 1:1-Ausgleich. Jan Niklas Hess trifft nach 58 Minuten für die Gastgeber.

TSV Wolfsanger – Olympia Kassel: Das ist eine deutliche Angelegenheit. Die Wölfe ziehen schon vor der Pause auf 5:0 davon, Haack und Hegmann sind erneut die Torschützen (31./33.).

SG Ehrenberg – OSC Vellmar: Der OSC Vellmar führt bei seinem Verbandsligaspiel dank des Treffers von Egli Milloshaj.

SVH Kassel – SBV 07 Kassel: Das muntere Toreschießen geht weiter. Erst kommt die SVH auf 4:5 heran, aber direkt fällt das 4:6.

Tuspo Nieste – AFC Kassel: Der AFC gleicht aus. Islami trifft in der 55. Minute zum 2:2.

TSV Obermelsungen - SG Uttershausen/Lendorf: Und der nächste Doppelschlag, diesmal für die SG Uttershausen. Blagojche Konjarski verwandelt zwei Elfmeter (50./52.). Die Hausherren schütteln sich aber und kommen durch Umut Eker wieder auf 1:3 heran.

SPIEL DES TAGES VfL Kassel - SV Kaufungen: Flotter Auftakt, Kaufungen im Glück, dass Battal Yildirim nur den Pfosten anvisierte (3.).

SVH Kassel – SBV 07 Kassel: Und der nächste Gäste-Doppelschlag. Direkt nach der Pause geht der Aufsteiger mit 5:3 in Führung.

TSG Sandershausen – SG Klei./Hun./Doh.: Der zwei Minuten zuvor eingewechselte Sascha Hebold wird im Strafraum gefoult und verwandelt dann den Elfmeter selbst zum 1:1 (47.). Kurios: Es war sein zweiter Versuch. SG-Torhüter Tim Behnke hatte den ersten Strafstoß gehalten. Da er aber die Linie zu früh verlassen haben soll, wurde der Elfmeter wiederholt.

SPIEL DES TAGES VfL Kassel - SV Kaufungen: Anpfiff am Hochzeitsweg zur Gruppenliga-Begegnung zwischen dem VfL Kassel und dem SV Kaufungen um Trainer Marco Siemers - einst auch Coach bei den Kirchditmoldern.

FC Körle 69 - SG Ohetal/Frielendorf: Halbzeit in Körle, wo der Gruppenliga-Absteiger durch das Tor von Luis Knorr 1:0 (45.) in Führung geht.

TSG Sandershausen – SG Klei./Hun./Doh.: Halbzeit in Sandershausen. Die Gäste führen mit 1:0. Nach dem Rückstand hatte die TSG zwar mehr Spielanteile, spielte im Angriffsdrittel aber meist dann zu ungenau und blieb so ohne Großchance in den ersten 45 Minuten.

FC Bosporus – Tuspo Rengershausen: Die Gäste gehen nach 20 Minuten mit 1:0 in Führung.

SG Obermeiser/Westuffeln - FSV Wolfhagen II: Halbzeit in Westuffeln. Wolfhagen macht das Spiel, scheitert allerdings mit einem Foulelfmeter an SG-Torhüter Grebestein. Und wird danach bestraft. Bosse köpft eine Ecke in der 43. Minute zur schmeichelhaften Halbzeitführung ein.

TSG Wilhelmshöhe – CSC 03 Kassel II: Auch in Wilhelmshöhe sind die Mannschaften in der Kabine.

TSG Sandershausen – SG Klei./Hun./Doh.: Pause in Sandershausen.

KSV Hessen II – Tuspo Grebenstein: Asare bringt die Hausherren in der 45. Minute 1:0 in Führung.

FSV Dörnberg – SC Willingen: Die Gastgeber erhöhen kurz vor der Pause auf 2:0. Pascal Kemper war‘s.

Tuspo Nieste – AFC Kassel: Halbzeit in der Partie zwischen Nieste und dem AFC. Die Gastgeber führen nach 45 Minuten 2:1.

TSV Wolfsanger – Olympia Kassel: Und direkt der nächste Treffer. Urbano mit dem 3:0 für Wolfsanger.

TSV Wolfsanger – Olympia Kassel: Neun Minuten sind gespielt und es steht 2:0 für Wolfsanger. Lukas Haack ist der Torschütze.

SVH Kassel – SBV 07 Kassel: Doppelschlag der Auswärtsmannschaft. Innerhalb von zwei Minuten stellt der SBV 07 Kassel von 1:3 auf 3:3.

TSG Wilhelmshöhe – CSC 03 Kassel II: Tor für die Gäste. Denis Kominov verwandelt nach 36 Minuten einen Elfmeter zum 2:1.

TSV Wolfsanger – Olympia Kassel: Erst wenige Sekunden sind gespielt, da trifft Wolfsanger bereits zur Führung.

Tuspo Nieste – AFC Kassel: Die Gäste verkürzen. Shehu trifft zum 2:1. Noch acht Minuten zu spielen im ersten Durchgang.

TSV Obermelsungen - SG Uttershausen/Lendorf: 28 Minuten sind gespielot, da gehen die Gäste 1:0 in Führung.

TSV Rothwesten – TSV Zierenberg: Auch hier rollt nun der Ball. Anpfiff.

SVH Kassel – SBV 07 Kassel: Nach den ersten ereignisreichen fast 30 Minuten gibt es nun eine kurze Trinkpause.

Tuspo Nieste – AFC Kassel: Der nächste Treffer für Nieste. Lars Krätzer erhöht nach 25 Minuten auf 2:0.

FSV Dörnberg – SC Willingen: Der zweite Treffer in der Verbandsliga. Diesmal für Dörnberg. Florian Müller trifft nach 19 Minuten zum 1:0 für die Heimmannschaft.

TSV Schwarzenborn - TuSpo Guxhagen: Schwarzenborn stellt nach 25 Minuten auf 2:0. Marius Waldeck ist der Torschütze.

TSG Wilhelmshöhe – CSC 03 Kassel II: Das 2:0 für die TSG. Luis Lengemann verwandelt einen Elfmeter.

SVH Kassel – SBV 07 Kassel: Tor für die Gastgeber. Mick Joswig erhöht auf 3:1 für die SVH.

TSG Wilhelmshöhe – CSC 03 Kassel II: Zuletzt setzte es für den CSC 03 Kassel II jede Menge Gegentore. Jetzt hat es 18 Minuten gedauert, bis der Ball das erste Mal im CSC-Tor zappelte. Noel Eisenberg mit dem 1:0 für Wilhelmshöhe.

Tuspo Nieste – AFC Kassel: Überraschung in Nieste. Dort führen die Gastgeber nach 18 Minuten 1:0 gegen den AFC. Dennis Wagner hat getroffen.

TSG Sandershausen – SG Klei./Hun./Doh.: Erstes Tor in der Verbandsliga: Njegos Despotovic trifft nach einem Doppelpass mit Rinor Murati zum 1:0 für die SG.

SVH Kassel – SBV 07 Kassel: Und der Anschlusstreffer. Nur noch 2:1 für die SVH. Was für eine ereignisreiche Anfangsphase.

+++ Ein Ergebnis noch aus dem DFB-Pokal der Frauen: Jahn Calden hat sein Heimspiel gegen Freiburg-Zähringen 2:0 gewonnen. Beide Tore erzielte Johanna Hildebrandt.

SVH Kassel – SBV 07 Kassel: Die SVH legt nach. Mehmet Teke erhöht nach neun Minuten auf 2:0.

FSK Vollmarshausen – Melsunger FV: Sieben Minuten sind gespielt, da gehen die Gäste durch ein Eigentor in Führung.

SVH Kassel – SBV 07 Kassel: Und die SVH zieht nach! 1:0 durch Sebastian Walther.

TSV Schwarzenborn - TuSpo Guxhagen: Das erste Tor ist gefallen. Axel Richhardt trifft zur Führung für die Gastgeber.

TSG Sandershausen – SG Klei./Hun./Doh.: Die Mannschaften sind auf dem Feld. Gleich geht‘s los.

Die Mannschaften von der TSG Sandershausen und der SG Klei./Hun./Doh. laufen ein.
Die Mannschaften von der TSG Sandershausen und der SG Klei./Hun./Doh. laufen ein © Manuel Kopp

SVH Kassel – SBV 07 Kassel: Auch hier hat der Schiedsrichter die Partie angepfiffen.

Fortuna Kassel – SV Reichensachsen: Hier rollt der Ball dagegen schon. Anpfiff.

+++ Das Spiel zwischen Dörnberg und Willingen in der Verbandsliga beginnt später.

+++ In der Kreisoberliga Kassel trifft heute unter anderem Spitzenreiter Wolfsanger auf das noch punktlose Team von Olympia Kassel. Wolfsanger dagegen hat seine bisherigen drei Spiele allesamt gewonnen, weist bereits ein Torverhältnis von 24:2 auf. Der AFC Kassel, aktuell Tabellenzweiter, bekommt es mit dem Tuspo Nieste zu tun. Der Dritte Wilhelmshöhe spielt gegen das Schlusslicht CSC 03 Kassel II.

+++ Zwei nordhessische Duelle gibt es in der Verbandsliga. Die TSG Sandershausen empfängt die SG Kleinalmerode/ Hundelshausen/Dohrenbach. Während der Aufsteiger schon vier Punkte auf dem Konto hat, warten die Niestetaler noch auf ihren ersten Saisonsieg. Außerdem hat der FSV Dörnberg den SC Willingen zu Gast.

+++ In der Gruppenliga, Gruppe 1, will der Tabellenzweite 1. FC Schwalmstadt durch einen Sieg beim Schlusslicht FC Homberg dem Spitzenreiter FSV Wolfhagen weiter auf den Fersen bleiben.

+++ Nun rückt aber endlich der Sonntag in den Fokus. Unser Spiel des Tages steigt diesmal in der Gruppenliga, Gruppe 2. Das Duell des VfL Kassel gegen den SV Kaufungen ist auch das Aufeinandertreffen von zwei Trainern, die neu bei ihrem Klub sind. VfL-Coach Mario Schneider wartet mit seinem Team nach zwei Spielen noch auf den ersten Punkt. Jetzt soll es beim Heimspiel am Hochzeitsweg klappen. Die Kaufunger um Trainer Marco Siemers sind etwas besser aus den Startlöchern gekommen. Sie holten aus zwei Partien drei Punkte und stehen auf dem zehnten Tabellenplatz. Anpfiff der Partie ist um 16 Uhr.

+++ Und noch ein Blick zurück auf gestern. In der Regionalliga Südwest kommt der KSV Hessen Kassel einfach nicht so recht in Tritt, verlor gestern 3:1 beim FSV Frankfurt. Nach drei Spielen haben die Nordhessen einen Punkt auf dem Konto, stehen am Tabellenende.

+++ Auch in der Gruppenliga gab es gestern schon Begegnungen. Der TSV Besse verlor zuhause 0:2 gegen Mengeringhausen, Mengsberg kassierte daheim gar eine 0:6-Niederlage gegen Wolfhagen.

+++ Zunächst in die Verbandsliga, wo gestern schon drei Partien gespielt wurden. Die SG Bad Soden schlug den CSC 03 Kassel 1:0, Johannesberg gewann gegen Lichtenau 3:1 und Eichenzell setzte sich mit 4:2 gegen Wabern durch.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Amateurticker. Wir liefern alle Infos rund um die wichtigsten Partien in verbands-, Gruppen- und Kreisoberliga. Los geht‘s.

Gesponsert wird unser Amateur-Ticker vom Fan Point Kassel und dem Autohaus Klein. Alle Spieltagstermine und Tabellen gibt es unter tabellen.hna.de.

Das ist der HNA Amateurfußball-Ticker

Was ist der Amateurfußball-Ticker genau? Im vergangenen Jahr, als wegen der Corona-Pandemie keine Zuschauer auf den Plätzen mitfiebern durften, gab es das Angebot schon einmal – und wurde von vielen Lesern genutzt. Nun lassen wir den Ticker wieder aufleben. An Spieltagen berichten wir jeweils live auf HNA.de von den Plätzen. Der Vorteil: In einem Ticker finden Sie Zwischenstände, Tore, Platzverweise und auch mal ein Bild von Spielen aus verschiedenen Ligen auf einen Blick.

Über welche Spiele wird berichtet? Jede Woche wählt die Redaktion Partien aus der Verbandsliga sowie den Gruppen- und Kreisoberligen aus.

Von wem kommen die Informationen im Ticker? HNA-Mitarbeiter, die für die Zeitungsausgabe von den Spielen berichten, schicken ihre Informationen am Sonntag immer aktuell an die Redaktion, die diese sofort für den Ticker aufbereitet. Außerdem kommen Infos von Vertretern aus den heimischen Vereinen.

Kann die HNA auch über meinen Verein berichten? Wer ebenfalls aktuelle Zwischenstände von dem Spiel seines Vereins liefern möchte, kann sich im Voraus gerne per E-Mail an die Redaktion wenden.

Haben Sie Anregungen, Wünsche oder Kritik? Schreiben Sie der Redaktion: sportredaktion@hna.de. Die HNA-Sportredaktion finden Sie auch bei Facebook und Instagram.

Auch interessant

Kommentare