1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball regional

HNA-Amateurfußball-Ticker: Baunatal führt im Gruppenliga-Topspiel, Edermünde im Derby

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Björn Friedrichs, Torsten Kohlhaase

Kommentare

HNA Amateurfußball Ticker
Wissen, was auf den Plätzen los ist: Im HNA-Amateurfußball-Liveticker berichten wir am Sonntag von ausgewählten Partien aus dem heimischen Fußball. © HNA

Wie steht es auf den Fußballplätzen in der Region? Wo fallen die meisten Tore? Und wo ist die Begegnung besonders eng? Hier finden Sie den HNA-Amateurfußball-Ticker vom 6. November.

<<< TICKER AKTUALISIEREN >>>

Hier finden Sie am Sonntag ab 14.30 Uhr alle Infos. Gesponsert wird unser Amateur-Ticker vom Fan Point Kassel und dem Autohaus Klein. Alle Spieltagstermine und Tabellen gibt es unter tabellen.hna.de.

Spiel des Tages:

Die Spiele der Verbandsliga:

Die Spiele der Gruppenliga:

Die Spiele der Kreisoberliga

+++ Jetzt steht es 2:2 in Frankfurt. Leonie Gosch glich in der 77. Minute für die Eintracht gegen Calden aus. Das ist gleichzeitig auch der Endstand.

+++ Auch die Regionalliga-Fußballerinnen vom TSV Jahn Calden sind heute im Einsatz. Sie führen bei Eintracht Frankfurt II momentan mit 2:1. Nach Rückstand haben Arlene Rühmer (24. verwandelter Elfmeter) und Esma Özdemir (25.) das Spiel mit einem Doppelschlag gedreht.

+++ Bevor es losgeht, ein kurzer Blick auf die wichtigsten Ereignisse vom Samstag: Der KSV Hessen Kassel besiegte den Bahlinger SC in der Regionalliga nach zwei Rückständen noch 3:2. Der KSV Baunatal hat seine Serie der ungeschlagenen Spiele in der Hessenliga ausgebaut und in Fernwald nach 0:2-Rückstand noch ein Unentschieden erkämpft.

+++ Seit vergangener Woche sieht der Amateurticker ja etwas anders aus. Suchen sie zum Beispiel nur die Spiele der beiden Gruppenligen, dann genügt ein Klick auf die Spielklasse – und sie springen direkt zu den aktuellsten Einträgen der jeweiligen Liga.

+++ Hallo vom Amateurticker. In wenigen Momenten starten die Spiele an diesem Sonntag. Wegen der Zeitumstellung vergangene Woche ist ja 14.30 Uhr die normale Anstoßzeit im Herbst und Winter.

SPIEL DES TAGES: Eintracht Baunatal - Schwalmstadt

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt 6:4: Schwalmstadt verschießt noch einen Efmeter, am Ende gewinnen die Gastgeber mit 6:4.

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: Schwalmstadts Atas erzielt in Großenritte das 10. Tor und verkürzt damit auf 4:6 (86.)

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: 74. Minute: Tor von Schwalmstadt wird aberkannt, im Gegenzug erhöht Al Omari auf 6:3.

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: Kraft verhindert mit einer Glanztat den Ausgleich (70.), im Gegenzug fällt per Foulelfmeter durch Al Omari das 5:3.

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: Was für ein Spiel, Lenz verkürzt in der 67. Minute sogar auf 3:4.

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: 63. Minute: Lenz scheitert aus 25 Metern am Pfosten des Eintracht-Tores.

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: 56. Minute: Erneut Knoch erzielt nach Einladung der Baunataler das 4:2.

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: 47. Minute: Nun konnte sich Baunatals Torhüter Kraft bei einem Schuß von Lenz auszeichnen. 52. Minute: 4:1 Knoch macht sich den Leichtsinn in Baunatals Abwehr zu nutze

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: Halbzeit in Großenritte. Baunatal führt ziemlich souverän mit 4:0.

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: Kaum schreib ich es, da klingelt‘s schon wieder. Steven Rinas macht nach Vorlage von Robin Rinas das 4:0 (30.).

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: Hui, eine klare Angelegenheit zeichnet sich hier ab. Baunatal erhöht schon auf 3:0, wieder ist Sebastian Kraus der Torschütze (28.).

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: Doppelschlag! Nun trifft Bravo Sachez selbst und erhöht mit Weitschuss direkt auf 2:0 (22.).

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: 20. Minute, 1:0 für Baunatal. Sebastian Kraus traf nach Vorarbeit von Antonio Bavo Sanchez!

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: Glück für die Eintracht, dass Schwalmstadts Kenan Atas bei seinem Tor im Abseits stand (17.).

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: 10 Minuten in Großenritte gespielt: Die Eintracht ist überlegen, hatte bereits 2 Eckbälle, ist vor dem Tor aber zu unentschlossen.

Los geht‘s auf dem Kunstrasenplatz in Großenritte mit der Partie der Fußball-Gruppenliga 1 zwischen dem Tabellenzweiten Eintracht Baunatal und dem Vierten 1. FC Schwalmstadt.

Eintracht Baunatal gegen den 1. FC Schwalmstadt.
Eintracht Baunatal gegen den 1. FC Schwalmstadt in Großenritte. © Horst Schmidt

Die Spiele der Verbandsliga:

Dörnberg - OSC Vellmar 3:1: Dennis Dauber trifft in der 90. Minute zum 3:1, gleichzeitig der Endstand.

Dörnberg - OSC Vellmar: Vellmar verkürzt auf 2:1 in der 89. Minute durch Nico Möller.

Dörnberg - OSC Vellmar: 85. Minute: 2:0 für Dörnberg durch Dennis Dauber.

Dörnberg - OSC Vellmar: Nach 75 Minuten noch immer 1:0 für Dörnberg und etwas glücklich für Vellmar, da in der 67. Minute Dauber nur den Pfosten traf.

Sandershausen - Ehrenberg 2:0: Die TSG landet mit 2:0 gegen Ehrenberg den ersten Heimsieg der Saison.

Hombr./Udenhsn. - Heiligenrode: Dominik Lohne trifft per Foulelfmeter zum 2:1, danach ist Schluss.

Dörnberg - OSC Vellmar: 60 Minuten in Dörnberg gespielt, jedes Team hatte eine gute Chance.

Sandershausen - Ehrenberg: Die TSG hängt durch und gerät in die Defensive. Ehrenberg drängt auf den Anschlusstreffer.

Dörnberg - OSC Vellmar: Die Gastgeber führen durch Kemper in der 37. Minute mit 1:0.

Sandershausen - Ehrenberg: 2:0 durch Yasin Akman in der 48. Für die TSG. Im Strafraum von rechts in die linke Ecke. Flachschuss. Ehrenberg TW hechtet vergeblich nach dem Ball.

FSV Dörnberg - OSC Vellmar: Nach 30 Minuten vor 450 Zuschauern noch 0:0, keine nennenswerte Chance mehr auf beiden Seiten.

FSV Dörnberg - OSC Vellmar: Nach 15 Minuten 0:0 in Dörnberg, eine Chance für Tabellenführer Dörnberg durch Bätzing.

TSG Sandershausen - SG Ehrenberg: Sandershausen geht in der 38. Minute verdient in Führung. David Kunz lässt beim 1:0 den Ehrenberger Verteidigern und TWorwart Voll keine Chance und trifft aus der Nahdistanz.

TSG Sandershausen - SG Ehrenberg: Sandershausen macht Druck. TSG-Torwart Loic John ist erstmals in der 7. Minute gefordert. Sonst Ehrenberg eher in der Defensive.

Die Spiele der Gruppenliga:

Kaufungen 07 - Melsunger FV: Das 1:2 fällt in der 90. Minute. Gleichzeitig auch der Endstand.

Rothwesten - Herleshausen/N/U 2:2: Beide Teams trennen sich am Ende 2:2.

Vollmarshausen - Zierenberg  2:3: Die Gäste setzen sich knapp durch am Ende.

Fort. Kassel - Reinhardshagen 4:0: Ebenfalls viermal getroffen hat Fortuna Kassel, hier ist jetzt Schluss.

Edermünde – Besse 4:0: Die Gastgeber setzen sich deutlich im Derby durch, hier ist jetzt auch Feierabend.

Rothwesten - Herleshausen/N/U: Igor Losic schießt Rothwesten in der 75. Minute zum Ausgleich.

Vollmarshausen - Zierenberg: Gippert verkürzt auf 2:3 (90.).

Vollmarshausen - Zierenberg: Tekle Asefaw erhöht auf 3:1 für die Gäste.

Vollmarshausen - Zierenberg: Ein Eigentor bringt die Gastgeber auf 1:2 heran.

Kaufungen 07 - Melsunger FV: Thomas Müller gleicht in der 29. Minute für Kaufungen aus.

Edermünde – Besse: Bachmann erhöht für die Gastgeber auf 4:0 (62.).

Edermünde – Besse: Mertsch legt nach einer Stunde das 3:0 für die Gastgeber nach.

Rothwesten - Herleshausen/N/U: Igor Losic verkürzt in der 48. Minute auf 1:2.  

Vollmarshausen - Zierenberg: Belarbi erhöht in der 63. Minute auf 2:0 für die Gäste.

Hombr./Udenhsn. - Heiligenrode: Philipp Henkel gleicht in der 50. Minute zum 1:1 per Kopfball aus.

Rothwesten - Herleshausen/N/U: Gebrauchter Tag bislang für Rothwesten. Es gibt kurz vor der Pause Elfmeter, aber Abdullah Alamri schießt drüber.

Rothwesten - Herleshausen/N/U: Und das nächste Tor für Herleshausen. Lukas Braun macht das 2:0 (40.).

Rothwesten - Herleshausen/N/U: Tor für die Gäste. Niklas Wittich bringt die SG nach 35 Minuten 1:0 in Führung.

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: Halbzeit in Großenritte. Baunatal führt ziemlich souverän mit 4:0.

Edermünde – Besse: Auch hier wird die Führung ausgebaut. Jonathan Mertsch macht im Derby das 2:0 für die Gastgeber (35.).

Fortuna Kassel - Reinhardshagen: Ist das schon die Entscheidung? Fortuna baut die Führung aus. Erdic Güney verwandelt einen Elfmeter zum 3:0 (38.).

Vollmarshausen - Zierenberg: Auch hier führen die Gäste: Karim Belarbi macht das 1:0 (38.).

Gudensberg – Altenlotheim: Die Gäste führen. Florian Green trifft von der Strafraumkante (35.)

Hombressen/Udenhausen - Heiligenrode: Und beinahe direkt das 2:0. Hampe schießt, aber Heiligenrodes Tim Pommer rettet auf der Torlinie (30.).

Hombressen/Udenhausen - Heiligenrode: Das 1:0 für die Hausherren! Jonas Hampe bereitet klasse vor, Tom Marschatz verwertet das zum 1:0 (28.).

Fortuna Kassel - Reinhardshagen: Das 2:0 für Fortuna. Nach Vorarbeit von Till Mescher erzielt Justin Conrad das Tor in der 29. Minute.

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: Kaum schreib ich es, da klingelt‘s schon wieder. Steven Rinas macht nach Vorlage von Robin Rinas das 4:0 (30.).

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: Hui, eine klare Angelegenheit zeichnet sich hier ab. Baunatal erhöht schon auf 3:0, wieder ist Sebastian Kraus der Torschütze (28.).

Michael Schmidt von Fortuna Kassel.
Michael Schmidt von Fortuna Kassel. © Schachtschneider, Dieter

Fortuna Kassel - Reinhardshagen: Toooor am Schwarzen Stein, Tor für Fortuna! Michael Schmidt bringt die Gastgeber im Kellerduell in Führung (25.). Mit einem Sieg würde Kassel seinen Abstiegsplatz an die Gäste abgeben.

Münden/Goddelsh. - Brunslar/W.: 1:0 für die Hausherren! Jannik Guntermann hat getroffen (20.).

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: Doppelschlag! Nun trifft Bravo Sachez selbst und erhöht mit Weitschuss direkt auf 2:0 (22.).

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: 20. Minute, 1:0 für Baunatal. Sebastian Kraus traf nach Vorarbeit von Antonio Bavo Sanchez!

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: Glück für die Eintracht, dass Schwalmstadts Kenan Atas bei seinem Tor im Abseits stand (17.).

Edermünde – Besse: Tooor beim Derby der Gruppe 1: Edermünde geht durch Arne Schöfer in Führung (5.).

Eintracht Baunatal - Schwalmstadt: 10 Minuten in Großenritte gespielt: Die Eintracht ist überlegen, hatte bereits 2 Eckbälle, ist vor dem Tor aber zu unentschlossen.

+++ Drei Spielabsagen hat es am Sonntag übrigens gegeben, weil die jeweilige Gastmannschaft nicht antreten konnte. Zwei davon in der Gruppenliga Gruppe 2, wo der SV Türkgücü nicht beim KSV Hessen II und der VfL Kassel nicht beim SV Reichensachsen antreten konnten.

Los geht‘s auf dem Kunstrasenplatz in Großenritte mit der Partie der Fußball-Gruppenliga 1 zwischen dem Tabellenzweiten Eintracht Baunatal und dem Vierten 1. FC Schwalmstadt

Die Spiele der Kreisoberliga

SG KiLoHa - SG Immichenhain/Ottrau 3:0: Die Gastgeber gewinnen am Ende deutlich.

FC Körle 69 - SG Neukirchen/Röllshausen 1:6: Hier ist Schluss, die Gäste siegen deutlich.

SpVgg Zella/Loshausen - TuSpo Guxhagen 0:0: Hier ist Schluss, und es gab keine Tore zu sehen.

FC Körle 69 - SG Neukirchen/Röllshausen: Das 1:6 durch Edvin Gering.

SVH Kassel - Nordshausen: Die Gäste gehen mit 2:1 in Führung.

FC Körle 69 - SG Neukirchen/Röllshausen: Das 1:5 durch Leonard Schröder (80.).

FC Körle 69 - SG Neukirchen/Röllshausen: Kai Luca Ponzer erhöht für die Gäste auf 4:1 (63.).

FC Körle 69 - SG Neukirchen/Röllshausen: In der 58. Minute fällt das 3:1 durch Paul Ridinger.

SpVgg Zella/Loshausen - TuSpo Guxhagen: Nach einer Notbremse sind die Gäste nur noch zu zehnt.

FC Körle 69 - SG Neukirchen/Röllshausen: 50. Minute: 2:1 für Neukirchen durch Paul Ridinger

Weidelsburg - FC Oberelsungen: 0:0 noch in dieser Partie. Weidelsburg könnte in der KOL Hofgeismar/Wolfhagen heute auf Platz eins springen, nachdem Espenau gestern das zweite Spiel in Folge verloren hat (0:1 gegen Balhorn). Aktuell wäre Deisel nach seinem 4:0 bei der SG Weser/Diemel Spitzenreiter.

FC Körle 69 - SG Neukirchen/Röllshausen: Wie gewonnen, so zerronnen. Neukirchen schlägt sofort zurück. Paul Ridinger verwandelt einen Foulelfmeter zum 1:1-Ausgleich (45.).

SVH Kassel - Nordshausen: Hier fällt kurz vor der Pause der Ausgleich. Die SVH macht das 1:1.

FC Körle 69 - SG Neukirchen/Röllshausen: Die Gäste geben den Ton ab, aber Körle trifft. Niklas Holl macht die überraschende Führung (42.).

SG KiLoHa - SG Immichenhain/Ottrau: Da ist das 2:0 für Kirchberg. Paul Graf ist der Torschütze (42.)

FC Körle 69 - SG Neukirchen/Röllshausen: Die Gäste nähern sich weiter an. Jetzt trifft Paul Ridinger die Latte (36.).

FC Körle 69 - SG Neukirchen/Röllshausen: 30 Minuten sind in Körle gespielt. Neukirchen bis jetzt mit leichten Vorteilen, aber noch ohne Tor.

SVH Kassel - Nordshausen: Tor in der KOL Kassel! Der SV Nordshausen geht nach 16 Minuten beim SVH in Führung.

SG KiLoHa - SG Immichenhain/Ottrau: Das erste Tor des Nachmittags ist ein Eigentor! Die SG Kirchberg führt nach sieben Minuten 1:0.

+++ Drei Spielabsagen hat es am Sonntag übrigens gegeben, weil die jeweilige Gastmannschaft nicht antreten konnte. Eine davon auch in der Kreisoberliga Kassel: Der CSC 03 II musste die Partie bei Tabellenführer Wolfsanger absagen.

Das ist der HNA Amateurfußball-Ticker

Was ist der Amateurfußball-Ticker genau? Im vergangenen Jahr, als wegen der Corona-Pandemie keine Zuschauer auf den Plätzen mitfiebern durften, gab es das Angebot schon einmal – und wurde von vielen Lesern genutzt. Nun lassen wir den Ticker wieder aufleben. An Spieltagen berichten wir jeweils live auf HNA.de von den Plätzen. Der Vorteil: In einem Ticker finden Sie Zwischenstände, Tore, Platzverweise und auch mal ein Bild von Spielen aus verschiedenen Ligen auf einen Blick.

Über welche Spiele wird berichtet? Jede Woche wählt die Redaktion Partien aus der Verbandsliga sowie den Gruppen- und Kreisoberligen aus.

Von wem kommen die Informationen im Ticker? HNA-Mitarbeiter, die für die Zeitungsausgabe von den Spielen berichten, schicken ihre Informationen am Sonntag immer aktuell an die Redaktion, die diese sofort für den Ticker aufbereitet. Außerdem kommen Infos von Vertretern aus den heimischen Vereinen.

Kann die HNA auch über meinen Verein berichten? Wer ebenfalls aktuelle Zwischenstände von dem Spiel seines Vereins liefern möchte, kann sich im Voraus gerne per E-Mail an die Redaktion wenden.

Haben Sie Anregungen, Wünsche oder Kritik? Schreiben Sie der Redaktion: sportredaktion@hna.de. Die HNA-Sportredaktion finden Sie auch bei Facebook und Instagram.

Auch interessant

Kommentare