1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball regional

HNA-Amateurfußball-Ticker: Alle Infos und Tore am 9. Oktober

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Pascal Spindler

Kommentare

HNA Amateurfußball Ticker
Wissen, was auf den Plätzen los ist: Im HNA-Amateurfußball-Liveticker berichten wir am Sonntag von ausgewählten Partien aus dem heimischen Fußball. © HNA

Wie steht es auf den Fußballplätzen in der Region? Wo fallen die meisten Tore? Und wo ist die Begegnung besonders eng? Hier finden Sie den HNA-Amateurfußball-Ticker vom 9. Oktober.

PartieZwischenergebnis/Endstand
Spiel des Tages:FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz - SG Kirchberg/Lohne/Haddamar1:5 (Endstand)
Verbandsliga:SC Willingen – OSC Vellmar1:2 (Endstand)
FSV Dörnberg – Eichenzell2:1 (Endstand)
Bronzell – Bad Soden5:0 (Endstand)
Klein./Hun./Doh. – CSC Kassel1:5 (Endstand)
Johannesberg – Barockstadt Fulda II2:3 (Endstand)
Lichtenauer FV – SG Ehrenberg3:2 (Endstand)
Gruppenliga:TSV Besse – Schwalmstadt2:1 (Endstand)
Wolfhagen – Hertingshausen4:0 (Endstand)
Brunslar/Wolfershausen – Korbach1:2 (Endstand)
SC Edermünde – FC Homberg0:0
Herleshausen – Fortuna Kassel0:0
Vollmarshausen – Calden/Meimbressen5:2 (Endstand)
KSV Hessen II - Kaufungen1:1 (Endstand)
Reichensachsen – Reinhardshagen6:0 (Endstand)
VfL Kassel – SV Türkgücü0:0
Melsunger FV – Grebenstein0:0
Zierenberg – Heiligenrode1:1 (Endstand)
Rothwesten – Hombressen/Udenhausen2:4 (Endstand)
Kreisoberliga:Rothwesten II – AFC Kassel2:2 (Endstand)
SBV 07 Kassel – CSC 03 II6:1 (Endstand)
Tuspo Nieste – Eintracht Vellmar6:0 (Endstand)
SVH Kassel – Wolfsanger1:2 (Endstand)
Anadoluspor Baunatal - OSC Vellmar II0:0
Tuspo Rengershausen – SV Türkgücü II0:0
FC Körle - SG Antrefftal/Wasenberg3:0 (Endstand)
SpVgg Zella/Loshausen - TSV Obermelsungen2:5 (Endstand)
SG Neukirchen/Röllshausen - SG Immichenhain/Ottrau6:1 (Endstand)
SG Weser/Diemel - Tuspo Grebenstein II0:3 (Endstand)
FC Oberlesungen - SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen0:2 (Endstand)

Hinweis: Auf einigen mobilen Endgeräten müssen Sie nach links wischen, um sich die Ergebnisse in der Tabelle anzeigen zu lassen - oder das Smartphone quer halten.

+++ TICKER AKTUALISIEREN +++

+++ Das war‘s. Vielen Dank fürs Mitlesen.

Rothwesten – Hombressen/Udenhausen: Jonas Hampe besorgt das 4:2 für die Gäste in der 90. Minute.

Rothwesten – Hombressen/Udenhausen: Die Begegnung läuft noch. Dominik Lohne trifft in der 77. Minute zum 3:2 für die Gäste,

Rothwesten – Hombressen/Udenhausen: Wieder ist es Pietri, der zum 2:2 ausgleicht.

SVH Kassel – Wolfsanger: Schluss in Harleshausen. Wolfsanger gewinnt die Partie mit 2:1.

Zierenberg – Heiligenrode: Abpfiff. 1:1 endet das Spiel.

FC Körle - SG Antrefftal/Wasenberg: Schlusspfiff in Körle, es bleibt beim 3:0 Erfolg der Gastgeber.

FC Oberlesungen - SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen: Mit dem Schlusspfiff fällt in Oberelsungen das 0:2 für die SG WBO.

FSV Dörnberg – Eichenzell: Yildiz trifft in der 92. Minute zum 2:1 . Doch der Anschluss für Eichenzell kommt zu spät, danach ist Schluss.

SPIEL DES TAGES FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz - SG Kirchberg/Lohne/Haddamar: Schluss im SPIEL DES TAGES. Die Gäste gewinnen überraschend deutlich mit 5:1.

SG Neukirchen/Röllshausen - SG Immichenhain/Ottrau: Dietz macht das 5:1.

Tuspo Nieste – Eintracht Vellmar: Und noch eins. Nieste erhöht durch ein Eigentor auf 6:0.

Wolfhagen – Hertingshausen: Schluss in Wolfhagen. Die Gastgeber gewinnen klar mit 4:0.

SG Weser/Diemel - Tuspo Grebenstein II: Auch diese Partie ist beendet. Endstand: 0:3.

Klein./Hun./Doh. – CSC Kassel: Schluss. Der CSC siegt 5:1.  

SpVgg Zella/Loshausen - TSV Obermelsungen: Obermelsungen mit dem 5:2.

Tuspo Nieste – Eintracht Vellmar: Jens Veit mit dem 5:0 für die Gastgeber.

SPIEL DES TAGES FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz - SG Kirchberg/Lohne/Haddamar: Auch hier ist das Ergebnis überraschend deutlich. Greif trifft 5:1 für die Gäste.

Klein./Hun./Doh. – CSC Kassel: Mittlerweile ist das Ergebnis mehr als deutlich. Der CSC trifft per Elfmeter zum 5:1.

FC Körle - SG Antrefftal/Wasenberg: Adrian Sohl erzielt das 3:0 für den FC Körle.

Tuspo Nieste – Eintracht Vellmar: Auch das noch. Platzverweis für Vellmar.

SpVgg Zella/Loshausen - TSV Obermelsungen: Die direkte Antwort der Gäste, die ihren vierten Treffer erzielen.

SpVgg Zella/Loshausen - TSV Obermelsungen: Leon Schultheiß macht das 2:3. Vergeben die Gäste hier womöglich noch ihre zwischenzeitliche 3:0-Führung?

FSV Dörnberg – Eichenzell: Die Gastgeber erhöhen. Pascal Kemper mit dem 2:0 in der 79. Minute.

Tuspo Nieste – Eintracht Vellmar: Lars Krätzer schnürt den Doppelpack, trifft zum 4:0 für Nieste.

Wolfhagen – Hertingshausen: In Wolfhagen ist die Sache klar. Ein Eigentor nach einer Ecke bringt die Gastgeber 4:0 in Führung.

SPIEL DES TAGES FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz - SG Kirchberg/Lohne/Haddamar: 1:4! Erhardt trifft nach 70 Minuten mit einem Kopfball aus acht Metern.

Tuspo Nieste – Eintracht Vellmar: Klare Angelegenheit mittlerweile in Nieste. Aron Nietmann erzielt das 3:0 für Gastgeber.

VfL Kassel – SV Türkgücü: Das Spiel plätschert gerade auf überschaubarem fußballerischen Niveau vor sich hin.

Klein./Hun./Doh. – CSC Kassel: Der CSC legt nach. 4:1 für die Gäste in der 71. Minute.

Klein./Hun./Doh. – CSC Kassel : Der CSC geht mit 3:1 in Führung. 65 Minuten sind absolviert.

Tuspo Nieste – Eintracht Vellmar: Philipp Tepel mit dem 2:0 für Nieste.

Zierenberg – Heiligenrode: Tor für Zierenberg zum 1:1 durch Florian Schäfer.

Rothwesten – Hombressen/Udenhausen: Platzverweis für die Gastgeber. Lukas Geisler muss nach 35 Minuten mit Gelb-Rot vom Rasen.

Wolfhagen – Hertingshausen: Doppelschlag der Gastgeber. Levin Salzmann spielt zu Timo Wiegand, trifft zum 2:0. Danach kontert Wolfhagen über Tjarde Bandowski, der spielt zu Wiegand - 3:0 (57., 58.).

FC Körle - SG Antrefftal/Wasenberg: Niklas Holl erhöht für Körle auf 2:0. Eine knappe Stunde ist gespielt.

SG Neukirchen/Röllshausen - SG Immichenhain/Ottrau: Doppelschlag der Gastgeber. Ponzer und Riedinger erhöhen auf 3:0.

VfL Kassel – SV Türkgücü: Beim VfL Kassel geht es weiter. Türkgücü eröffnet den zweiten Durchgang.

SPIEL DES TAGES FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz - SG Kirchberg/Lohne/Haddamar: Tropmann mit dem 3:1 für die Gäste. Ein Schuss aus rund 30 Metern schlägt unhaltbar im Kasten ein.

SVH Kassel – Wolfsanger: Jetzt führt der Favorit! Wolsanger erzielt das 2:1.

Klein./Hun./Doh. – CSC Kassel: Die Gastgeber sind wieder dran. Kalle Theune verkürzt auf 1:2.

Zierenberg – Heiligenrode: Auch in Zierenberg hat der Schiedsrichter wieder angepfiffen.

Wolfhagen – Hertingshausen: Und da wär es fast passiert. Tjarde Bandowski erzielt das vermeintliche 2:0. Doch wie schon in der ersten Halbzeit wird sein Treffer wegen einer Abseitsstellung zurückgenommen.

Wolfhagen – Hertingshausen: In Wolfhagen rollt wieder der Ball.

SpVgg Zella/Loshausen - TSV Obermelsungen: Nur noch 1:3. Sergej Lichonin trifft für die Gastgeber.

VfL Kassel – SV Türkgücü: Halbzeit nun auch am Hochzeitsweg. Ein umkämpftes und überdurchschnittlich hitziges Spiel geht mit wenigen fußballerischen Höhepunkten und einem 0:0 in die Pause.

Mitarbeiter für das Ticker-Team gesucht

Für unseren Amateurticker suchen wir Mitarbeiter, die diesen an Sonntagnachmittagen und perspektivisch an Spieltagen unter der Woche gegen Bezahlung in der Redaktion betreuen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bei uns per E-Mail an sportredaktion@hna.de

SPIEL DES TAGES FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz - SG Kirchberg/Lohne/Haddamar: Viele Partien sind in der Halbzeitpause. So auch unser SPIEL DES TAGES, wo die Gäste 2:1 führen.

VfL Kassel – SV Türkgücü: Riesenchance für die Hausherren! Jonathan Mogck ist nach tollem Steckpass von Melzer frei durch, schießt aber am Tor vorbei.

SG Weser/Diemel - Tuspo Grebenstein II: Halbzeit bei Weser/Diemel gegen Grebenstein II, die Gäste führen verdient mit 3:0.

Wolfhagen – Hertingshausen: Der Ausgleich in der 42. Wolfsanger macht das Tor.

Klein./Hun./Doh. – CSC Kassel: Der CSC geht mit 2:0 in Führung - dann ist Halbzeit.

Rothwesten – Hombressen/Udenhausen: Die Gäste führen mittlerweile 2:1.

SPIEL DES TAGES FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz - SG Kirchberg/Lohne/Haddamar: 1:2 durch Coku (37). Freistoß von Eray Agzikara, den Torwart Annemüller abprallen lässt und Coku staubt ab.

VfL Kassel – SV Türkgücü: Und wieder eine Mini-Rudelbildung: Nach einem Stoßen von VfLs Melzer bekommen die Gäste den Freistoß, Memduh Eryilmaz ist allerdings so verärgert über das Foul, dass er von mehreren Mitspielern davor zurückgehalten werden muss, nochmal auf Melzer loszugehen.

Brunslar/Wolfershausen – Korbach: In der 43. Minute geht der FC Korbach durch einen Kopfball von Deselaers mit 2:1 in Führung.

SG Weser/Diemel - Tuspo Grebenstein II: Jannik Kleinschmidt und Aychulutum Lema Teginake treffen n der 36. und 38. Minute, 3:0 führen die Gäste mittlerweile.

VfL Kassel – SV Türkgücü: Erste Chance VfL: Hakim Melzer taucht nach Kopfballvorlage von Alessandro Vizza frei im Strafraum auf, sein Kopfball wird aber von Kaan Duru gehalten.

Die Partie bleibt sehr hitzig, es wird viel protestiert und reklamiert.

Klein./Hun./Doh. – CSC Kassel: Führung für den CSC. Die Gäste machen das 1:0.

Wolfhagen – Hertingshausen: Tor für Wolfhagen. Nach einem Freistoß von rechts köpft Tjarde Bandowski das 1:0.

SVH Kassel – Wolfsanger: Überraschende Führung für die Hausherren. Die SVH geht nach 33 Minuten in Führung.

VfL Kassel – SV Türkgücü: Elgormues Oezguer mit toller Einzelaktion gegen drei Gegenspieler, der Abschluss wird allerdings gehalten von Bindbeutel.

Derby zwischen dem VfL Kassel und Türkgücü Kassel
Derby zwischen dem VfL Kassel und Türkgücü Kassel © Arvid Schöne

SC Willingen – OSC Vellmar: Tor für den OSC. Nach 22 Minuten trifft Eyüp-Emre Akman zum 1:0.

VfL Kassel – SV Türkgücü: Türkgücü dominiert die von Beginn an hitzige Partie bislang klar.

Tuspo Nieste – Eintracht Vellmar: Tor für Nieste. Lars Krätzer bringt die Gastgeber nach 25 Minuten in Führung.

Brunslar/Wolfershausen – Korbach: In der 25. Minute gleicht die SG Brunslar Wolfershausen aus zum 1:1 aus. Christian Riemenschneider trifft per Foulelfmeter.

SPIEL DES TAGES FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz - SG Kirchberg/Lohne/Haddamar: 2:0 für die Gäste. Florian Peter findet Robin Greif, der trifft sehenswert ins Netz.

SG Neukirchen/Röllshausen - SG Immichenhain/Ottrau: Und auch hier ist das erste Tor gefallen. Edwin Gering mit dem 1:0.

FC Oberlesungen - SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen: 0:1 für die Gäste, Martin Witkowskij hat getroffen.

VfL Kassel – SV Türkgücü: Ersatzkeeper Christoph Bindbeutel kommt nun für Robin Haase in die Partie.

VfL Kassel – SV Türkgücü: Glattrot! VfL-Keeper Jannis Bämpfer wird für einen Schlag gegen den Gegner des Feldes verwiesen. Er hielt den Ball in der Hand und war verärgert über das vehemente Nachgehen des Stürmers. Auf den Schlag folgte eine kleine Rudelbildung, die nun aber aufgelöst ist.

SPIEL DES TAGES FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz - SG Kirchberg/Lohne/Haddamar: Die Führung für die Gäste. Matthias Tropmann trifft mit seinem vierten Saisontor zum 1:0 die SG Kirchberg/Lohne/Haddamar.

Wolfhagen – Hertingshausen: Fast das 1:0 für die Heimelf. Tjarde Bandowski trifft in der 15. Minute ins Netz, sein Tor wird aber aufgrund einer Abseitsstellung zurückgepfiffen.

SpVgg Zella/Loshausen - TSV Obermelsungen: Die SpVgg Zella/Loshausen ist in der Kreisoberliga Schwalm Eder mit 1:0 in Führung gegangen.

FSV Dörnberg – Eichenzell: Und auch in der Verbandsliga ist das erste Tor gefallen. Im Top-Spiel trifft Toni Dombai in der sechsten Minute zum 1:0 per Kopf. Guter Start für die Hausherren.

FC Körle - SG Antrefftal/Wasenberg: Körle führt. Luis Knorr erzielt nach vier Minuten das frühe 1:0 gegen Antrefftal.

SG Weser/Diemel - Tuspo Grebenstein II: Bastian Hornig tritt an und verwandelt sicher zum 1:0 für Grebenstein II.

SG Weser/Diemel - Tuspo Grebenstein II: Es gibt Foulelfmeter für die Gäste.

VfL Kassel – SV Türkgücü: Das Stadtderby am Hochzeitsweg zwischen dem VfL Kassel und dem SV Türkgücü ist angepfiffen, die Hausherren stoßen an. Der Spielbeginn hatte sich aufgrund des Vorspiels der zweiten Mannschaft um einige Minuten verzögert.

Zierenberg – Heiligenrode: Unterdessen hat sich der Anpfiff der Gruppenliga-Partie in Zierenberg um ein paar Minuten verzögert.

Brunslar/Wolfershausen – Korbach: Das erste Tor des Tages. In der 3. Minute geht der FC Korbach durch Fuchs mit 1:0 in Führung.

SG Weser/Diemel - Tuspo Grebenstein II: Der Schiedsrichter hat angepfiffen.

Brunslar/Wolfershausen – Korbach: Und dann geht‘s los. Die Partie zwischen der SG Brunslar und dem TSV Korbach aus der Gruppenliga ist die erste, in der der Ball rollt.

+++ Unser SPIEL DES TAGES kommt heute allerdings aus der Kreisoberliga Schwalm Eder. Dort treffen die beiden Gruppenliga- Absteiger FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz und SG Kirchberg/Lohne/Haddamar aufeinander. Beide Mannschaften führen die Kreisoberliga-Tabelle an, liefern sich heute also ein echtes Spitzenspiel.

+++ In der Kreisoberliga Kassel trifft Spitzenreiter Wolfsanger heute auf Harleshausen, Verfolger Rengershausen hat Türkgücü Kassel II zu Gast.

+++ Ein besonderes Augenmerk liegt in der Gruppe 2 heute auf der Begegnung zwischen dem VfL Kassel und dem SV Türkgücü. Der VfL ist Neunter, Türkgücü 14. Wobei die Platzherren mit 14 Treffern 13 Punkte holten, der Nordstadtklub mit 16 Toren nur sieben, und zwar ausschließlich auf gegnerischen Plätzen. Nach zwei Niederlagen, einer unglücklichen in Calden und gegen die übermächtige KSV-Reserve, wollen die Kirchditmolder wieder erfolgreich sein.

„Dazu müssen alle den Fokus komplett aufs Spiel legen und die Zweikämpfe annehmen. Jeder muss seine Rolle ausfüllen, was bei unseren jungen Leuten nicht immer selbstverständlich ist“, sagt Trainer Mario Schneider. Da passiere es noch gelegentlich, „dass sie vogelwild über den Platz Rennen, anstatt positionsgetreu zu spielen.“ Türkgücü misst er nicht am Tabellenstand: „Das ist eine starke Mannschaft, die jedem Gegner wehtun kann.“

+++In der Gruppenliga Kassel 1 haben gestern bereits Schauenburg und Altenlotheim gegeneinander gespielt. Die Begegnung endete 0:0. Mengsberg schlug Neuental/Jesberg unterdessen 3:0.

In der Gruppe 2 sind alle Spiele für den heutigen Sonntag angesetzt.

+++ Dörnberg gegen Eichenzell ist die Partie zwischen dem Tabellendritten und dem -vierten. Sollte eine der beiden Mannschaften das Spiel heute für sich entscheiden, hat die Verbandsliga einen neuen Spitzenreiter.

+++ Heute stehen in der Verbandsliga sechs weitere Paarungen auf dem Programm, darunter unter anderem die Partien zwischen der SG Klein./Hun./Doh. und dem CSC 03, zwischen dem FSV Dörnberg und Eichenzell und Willingen gegen den OSC Vellmar.

+++ Zwei Ergebnisse gibt es bereits aus der Verbandsliga Nord. Der Hünfelder SV gewann sein gestriges Heimspiel gegen den SSV Sand deutlich 5:1, Sandershausen trennte sich vom Spitzenreiter Flieden 0:0.

+++ Riesige Erleichterung war gestern beim Regionalligist KSV Hessen zu spüren. Im elften Anlauf gab es den ersten Sieg. 2:0 gewann die Mannschaft gegen die Reserve des VfB Stuttgart. HIER geht‘s zum Spielbericht.

+++ Wie immer zunächst der Blick zurück. Und damit in die Hessenliga, wo der KSV Baunatal gestern ein 2:2 beim SV Unter-Flockenbach rettete und seine Erfolgsserie ausbaute. Seit nunmehr sieben Spielen sind die VW-Städter unbesiegt.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Amateurticker. Spielverläufe, Platzverweise, Strafstöße und natürlich Tore - auch heute verpassen Sie nichts.

Hier finden Sie alle Infos. Gesponsert wird unser Amateur-Ticker vom Fan Point Kassel und dem Autohaus Klein. Alle Spieltagstermine und Tabellen gibt es unter tabellen.hna.de.

Mitarbeiter für das Ticker-Team gesucht

Für unseren Amateurticker suchen wir Mitarbeiter, die diesen an Sonntagnachmittagen und perspektivisch an Spieltagen unter der Woche gegen Bezahlung in der Redaktion betreuen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bei uns per E-Mail an sportredaktion@hna.de

Das ist der HNA Amateurfußball-Ticker

Was ist der Amateurfußball-Ticker genau? Im vergangenen Jahr, als wegen der Corona-Pandemie keine Zuschauer auf den Plätzen mitfiebern durften, gab es das Angebot schon einmal – und wurde von vielen Lesern genutzt. Nun lassen wir den Ticker wieder aufleben. An Spieltagen berichten wir jeweils live auf HNA.de von den Plätzen. Der Vorteil: In einem Ticker finden Sie Zwischenstände, Tore, Platzverweise und auch mal ein Bild von Spielen aus verschiedenen Ligen auf einen Blick.

Über welche Spiele wird berichtet? Jede Woche wählt die Redaktion Partien aus der Verbandsliga sowie den Gruppen- und Kreisoberligen aus.

Von wem kommen die Informationen im Ticker? HNA-Mitarbeiter, die für die Zeitungsausgabe von den Spielen berichten, schicken ihre Informationen am Sonntag immer aktuell an die Redaktion, die diese sofort für den Ticker aufbereitet. Außerdem kommen Infos von Vertretern aus den heimischen Vereinen.

Kann die HNA auch über meinen Verein berichten? Wer ebenfalls aktuelle Zwischenstände von dem Spiel seines Vereins liefern möchte, kann sich im Voraus gerne per E-Mail an die Redaktion wenden.

Haben Sie Anregungen, Wünsche oder Kritik? Schreiben Sie der Redaktion: sportredaktion@hna.de. Die HNA-Sportredaktion finden Sie auch bei Facebook und Instagram.

Auch interessant

Kommentare