1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball regional

HNA-Amateurfußball-Ticker: Alle Infos und Tore am 4. September

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Pascal Spindler

Kommentare

HNA Amateurfußball Ticker
Wissen, was auf den Plätzen los ist: Im HNA-Amateurfußball-Liveticker berichten wir am Sonntag von ausgewählten Partien aus dem heimischen Fußball. © HNA

Wie steht es auf den Fußballplätzen in der Region? Wo fallen die meisten Tore? Und wo ist die Begegnung besonders eng? Hier finden Sie den HNA-Amateurfußball-Ticker vom 4. September.

PartieZwischenergebnis/Endstand
Spiel des Tages:FSG Gudensberg – SG Brunslar/Wolfershausen0:1 (Endstand)
Verbandsliga:FC Eichenzell – SG Klei./Hun./Doh.1:2 (Endstand)
SV Flieden – SC Willingen3:1 (Endstand)
SG Ehrenberg – SSV Sand2:2 (Endstand)
Gruppenliga:TSV Mengsberg – SG Schauenburg6:1 (Endstand)
SG Neuental/Jesberg – TSV Besse2:2 (Endstand)
FC Schwalmstadt – TSV Altenlotheim1:0 (Endstand)
FC Homberg – TSV Korbach0:5 (Endstand)
Eintracht Baunatal – FSV Wolfhagen2:2 (Endstand)
TSV Hertingshausen – Tuspo Mengeringhausen4:1 (Endstand)
Fortuna Kassel – SV Kaufungen2:2 (Endstand)
SG Calden/Meimbressen – TSV Zierenberg0:2 (Endstand)
SG Hombressen/Udenhausen – Melsunger FV9:1 (Endstand)
FSK Vollmarshausen – SV Reichensachsen0:2 (Endstand)
SG Herleshausen/N./U. – KSV Hessen II0:2 (Endstand)
Kreisoberliga:AFC Kassel - SBV Kassel1:0 (Endstand)
SVH Kassel – Anadolu Spor Baunatal2:1 (Endstand)
TSG Wilhelmshöhe – Tuspo Nieste1:1 (Endstand)
TSV Wolfsanger – SV Nordshausen4:1 (Endstand)
FC Körle - SpVgg Zella/Loshausen1:2 (Endstand)
FC Domstadt Fritzlar - TSV Schwarzenborn1:1 (Endstand)
TSV Obermelsungen - SG Immichenhain/Ottrau7:1 (Endstand)
SV Espenau - FSV Wolfhagen II3:0 (Endstand)
SV Balhorn - SSV Sand II6:1 (Endstand)
Frauen-RegionalligaTSV Jahn Calden - SC Opel Rüsselsheim2:1 (Endstand)
C-Jugend-RegionalligaKSV Hessen - FSV Frankfurt2:1 (Endstand)

Hinweis: Auf einigen mobilen Endgeräten müssen Sie nach links wischen, um sich die Ergebnisse in der Tabelle anzeigen zu lassen - oder das Smartphone quer halten.

+++ TICKER AKTUALISIEREN +++

+++ Das war‘s für heute. Vielen Dank fürs Mitlesen.

KSV Hessen - FSV Frankfurt: Die C-Jugend des KSV Hessen startet mit einem Sieg in die Regionalligaspielzeit, gewinnt gegen die U15 des FSV Frankfurt 2:1.

SPIEL DES TAGES FSG Gudensberg – SG Brunslar/Wolfershausen: Auch unser SPIEL DES TAGES ist beendet. Es bleibt beim 1:0-Sieg der Gäste. Für Gudensberg verschärft sich die Krise weiter.

TSV Wolfsanger – SV Nordshausen: Die endgültige Entscheidung: Wolfsanger trifft in der 83. Minute durch Salioski zum 4:1.

TSV Wolfsanger – SV Nordshausen: 78 Minuten gespielt und die Gastgeber erhöhen auf 3:1. Ein Rückpass der Gäste ist zu ungenau, Haack geht dazwischen, umkurvt den Torwart und versenkt sicher zum 3:1.

KSV Hessen - FSV Frankfurt: Nordhessische Führung in der C-Jugend-Regionalliga. Jacob köpft in der 56. Minute am langen Pfosten den Ball zum 2:1 für den KSV über die Linie.

TSG Wilhelmshöhe – Tuspo Nieste: Endstand bei der Partie zwischen der TSG Wilhelmshöhe und dem Tuspo Nieste: 1:1.

SV Flieden – SC Willingen: Tor für Flieden. André Vogt trifft kurz vor Schluss zum 3:1 gegen Willingen.

Fortuna Kassel – SV Kaufungen: Schluss in Kassel. Die Fortuna und der SV Kaufungen trennen sich 2:2.

TSV Wolfsanger – SV Nordshausen: Der Spitzenreiter führt! Schöner Steckpass von Richter auf Hermann, der bleibt vor dem gegnerischen Tor eiskalt und trifft zum 2:1 für die Wölfe.

Eintracht Baunatal – FSV Wolfhagen: Ist das der späte Punktgewinn für die Gäste? D‘Agostino gleicht in der 88. Minute zum 2:2 aus.

SV Espenau - FSV Wolfhagen II: Schluss in Hohenkirchen. KOL-Spitzenreiter Espenau gewinnt sein Heimspiel gegen den FSV Wolfhagen II souverän mit 3:0.

SG Hombressen/Udenhausen – Melsunger FV: Schluss in Hombressen. Die Gastgeber feiern gegen den Melsunger FV einen Kantersieg.

FC Eichenzell – SG Klei./Hun./Doh.: Die Gastgeber verkürzen in Unterzahl auf 1:2. Doch das Tor kommt zu spät. Nur eine Minute später ist Schluss.

SG Hombressen/Udenhausen – Melsunger FV: Hombressen setzt noch einen drauf. Oder besser: Hombressen setzt noch zwei oben drauf. Lohne und Siebert treffen in der 86. und 88. Minute zum 9:1.

TSV Obermelsungen - SG Immichenhain/Ottrau: Abpfiff in Obermelsungen. Die Gastgeber gewinnen die Partie gegen die SG Immichenhain/Ottrau klar mit 7:1.

Mitarbeiter für das Ticker-Team gesucht

Für unseren Amateurticker suchen wir Mitarbeiter, die diesen an Sonntagnachmittagen und perspektivisch an Spieltagen unter der Woche gegen Bezahlung in der Redaktion betreuen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bei uns per E-Mail an sportredaktion@hna.de

SG Hombressen/Udenhausen – Melsunger FV: Was Obermelsungen da spielt, kann Hombressen schon lange. Der Gruppenligist zieht nach, trifft durch Marek Siebert zum 7:1.

TSV Obermelsungen - SG Immichenhain/Ottrau: Weiter geht‘s mit dem Torfestival. Nach einer Flanke der Gastgeber versenkt die SG den Ball im eigenen Tor. 7:1.

FC Eichenzell – SG Klei./Hun./Doh.: 2:0 führen die Gäste in Eichenzell - und sind jetzt für die letzten Minuten nach einer Gelb-Roten-Karte auch noch in Überzahl.

TSV Obermelsungen - SG Immichenhain/Ottrau: Und das 6:1. Benedikt Kaiser trifft für Obermelsungen.

SVH Kassel – Anadolu Spor Baunatal: Tor für die Gäste. Nur noch 2:1 für die SVH. Zehn Minuten sind noch zu spielen.

SV Espenau - FSV Wolfhagen II: Die Vorentscheidung in Espenau: 3:0 für den SVE in der 77. Spielminute. Torschütze ist Alexander Klindworth.

Fortuna Kassel – SV Kaufungen: Ausgleich für die Fortuna. Justin Conrad trifft zum 2:2.

SG Hombressen/Udenhausen – Melsunger FV: Melsungen geht unter. Florian Geule trifft per Kopf zum 6:1. Noch rund 20 Minuten zu spielen.

TSV Obermelsungen - SG Immichenhain/Ottrau: Es ist eine eindeutige Angelegenheit. Posev trifft nach schönem Solo von Niklas Hruschka flach ins untere Eck.

KSV Hessen - FSV Frankfurt:  Aleksandrov marschiert durch und trifft zum 1:1 Ausgleich für den KSV.

TSG Wilhelmshöhe – Tuspo Nieste: Die Gäste gleichen aus. Und das per Foulelfmeter. Lars Kraetzer heißt der Torschütze nach 67 Minuten.

SG Hombressen/Udenhausen – Melsunger FV: Klare Sache in Hombressen. Lohne trifft aus rund 16 Metern mithilfe des Innenpfostens zum 5:1. Zwei Tore hat Lohne heute selbst erzielt, zwei aufgelegt.

SPIEL DES TAGES FSG Gudensberg – SG Brunslar/Wolfershausen: Die Gäste führen. Nach 25 Minuten trifft Riemenschnieder zum 1:0 für die SG.

FSK Vollmarshausen – SV Reichensachsen: Jetzt geht‘s auf einmal ganz schnell. Tonic Binneberg bringt Reichensachsen nach 67 Minuten in Führung, nur eine Minute später trifft Bastian Bachmann zum 2:0.

FC Domstadt Fritzlar - TSV Schwarzenborn: 1:1. Der Ausgleich für die Gäste.

TSV Obermelsungen - SG Immichenhain/Ottrau: 4:1 für Obermelsungen! Ein Schuss von Furkan Eker aus etwa 20 Metern lenkt Tder SG-Torwart zwar zur Seite ab, aber Philipp Kästner steht richtig und staubt ab.

Eintracht Baunatal – FSV Wolfhagen: Ein Eigentor bringt die Gastgeber in Führung. Wolfhagens Salzmann bugsiert den Ball nach einer guten Stunde über die eigene Torlinie. 2:1 für die Eintracht.

FC Körle - SpVgg Zella/Loshausen: Die Gäste führen wieder. Dominik Thomas macht das 2:1 für Zella/Loshausen.

SG Hombressen/Udenhausen – Melsunger FV: Patrick Rühl trifft zum 3:1 für die Gastgeber, kurz darauf erhöht Lohne nach Flanke Steffen Lüdicke auf 4:1 für Hombressen.

KSV Hessen - FSV Frankfurt: Heute starten auch die C-Junioren des KSV Hessen in die Regionalliga-Saison. Elf Minuten sind gespielt, da setzt Orhan zentral vor dem Tor durch und gibt den Ball an Balta weiter. Der zieht ab, 0:1 für den FSV.

TSV Obermelsungen - SG Immichenhain/Ottrau: Wird‘s hier nochmal spannend? Die Gäste verkürzen nach einer knappen Stunde durch Julian Kurz. Nur noch 3:1 für Obermelsungen.

TSV Wolfsanger – SV Nordshausen: Der Ausgleich! Wolfsangers Hegmann legt dern Ball zurück und Lukas Haack versenkt den Ball ins leere Tor.

SPIEL DES TAGES FSG Gudensberg – SG Brunslar/Wolfershausen: Mittlerweile ist auch unser SPIEL DES TAGES angepffifen. 15 Minuten sind gespielt, noch steht es 0:0. Beide Teams hatten aber schon gute Möglichkeiten, mit 1:0 in Führung zu gehen.

SVH Kassel – Anadolu Spor Baunatal: 60 Minuten gespielt und die Gastgeber erhöhen auf 2:0.

FC Körle - SpVgg Zella/Loshausen: Körle gleicht aus. Luis Knorr trifft zum 1:1.

SG Hombressen/Udenhausen – Melsunger FV: Auch in Hombressen rollt wieder der Ball. Auf geht‘s in den zweiten Durchgang.

AFC Kassel - SBV Kassel: Tor für die Gastgeber. Genti trifft per direktem Freistoß zum 1:0. Kurz darauf ist Halbzeit.

FC Eichenzell – SG Klei./Hun./Doh.: Weiter geht‘s in Eichenzell.

FSK Vollmarshausen – SV Reichensachsen: Halbzeit in Vollmarshausen. Nach 45 Minuten steht es 0:0.

SG Calden/Meimbressen – TSV Zierenberg: Da sind sie wieder die Zierenberger Konterkünstler. Karim Belarbi erzielt mit einem Heber mit der Innenseite das 2:0 für die Gäste.

TSG Wilhelmshöhe – Tuspo Nieste: Halbzeit in Wilhelmshöhe. Die TSG führt nach 45 Minuten 1:0.

SV Espenau - FSV Wolfhagen II: Tor in Hohenkirchen: 2:0 für den SV Espenau in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit. Torschütze ist David Sandrock.

Mitarbeiter für das Ticker-Team gesucht

Für unseren Amateurticker suchen wir Mitarbeiter, die diesen an Sonntagnachmittagen und perspektivisch an Spieltagen unter der Woche gegen Bezahlung in der Redaktion betreuen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bei uns per E-Mail an sportredaktion@hna.de

TSV Jahn Calden - SC Opel Rüsselsheim: Der TSV Jahn müht sich zu einem 2:1-Erfolg zum Saisonauftakt in der Frauenfußball-Regionalliga.

Fortuna Kassel – SV Kaufungen: Kurz vor der Pause geht Kaufungen in Führung. Bastian Schäfer macht das 2:1. Dann ist Halbzeit.

TSV Obermelsungen - SG Immichenhain/Ottrau: Klare Sache in Obermelsungen. 3:0 durch Johannes Posev.

TSV Wolfsanger – SV Nordshausen: Die Gäste führen beim Tabellenführer. Del Colle mit dem 1:0 in der zehnten Minute.

SG Hombressen/Udenhausen – Melsunger FV: Der Anschlusstreffer. Maximilian Kördel wird im Strafraum freigespielt, netzt ein. Nur noch 2:1.

SV Balhorn - SSV Sand II: Das 3:1. Dennis Moskaltschuk trifft nach 43 Minuten für Balhorn.

TSV Obermelsungen - SG Immichenhain/Ottrau: Das 2:0 für Obermelsungen. Ein Freistoß von Johannes Posev landet bei Robin Kästner, der aus sechs Metern einköpft. Obermelsungen ist klar besser, Immichenhain ist nur durch Ecken oder hohe Bälle gefährlich.

FC Körle - SpVgg Zella/Loshausen : Die Spielvereinigung führt. Hubertus Körber trifft zum 1:0 nach 39 Minuten.

TSV Jahn Calden - SC Opel Rüsselsheim: Nur noch 2:1: Rüsselsheim gelingt der Anschlusstreffer durch Laura Bennhardt. Zehn Minuten sind noch auf der Uhr. Es sieht danach aus, als könnte die Schlussphase zur Zitterpartie werden.

Eintracht Baunatal – FSV Wolfhagen: Tjarde Bandowski gleicht in der 32. Spielminute zum 1:1 für Wolfhagen aus.

TSG Wilhelmshöhe – Tuspo Nieste: Führung für die Gastgeber! Louis Lengemann trifft nach einer halben Stunde per Foulelfmeter zum 1:0.

Fortuna Kassel – SV Kaufungen: Ausgleich für die Fortuna. Erdinc Güney trifft nach 38 Minuten zum 1:1.

TSV Wolfsanger – SV Nordshausen: In Wolfsanger hat die Partie soeben erst begonnen. Nach zwei Minuten wäre beinahe schon das erste Tor gefallen. Wolfsanger haut den Ball nach einer Ecke ans Lattenkreuz.

SG Calden/Meimbressen – TSV Zierenberg: Die SG versucht, das Spiel in den Griff zu bekommen, der TSV ist vor allem durch Konter stets gefährlich und führt weiter 1:0.

Eintracht Baunatal – FSV Wolfhagen: Im Spitzenspiel der Gruppenliga 1 führt Eintracht Baunatal bislang durch einen Treffer von Steven Rinas gegen Wolfhagen mit 1:0 (9.).

SV Espenau - FSV Wolfhagen II: Der Spitzenreiter geht mit 1:0 in Führung. Torschütze für den SVE ist Stephan Germeroth.

TSV Jahn Calden - SC Opel Rüsselsheim: Da ist das 2:0. Eileen Albers trifft per direkt verwandeltem Freistoß (72.). Sehenswert, aber nicht unhaltbar.

TSG Wilhelmshöhe – Tuspo Nieste: Eine ausgeglichene Partie in Wilhelmshöhe. Weiter 0:0.

FC Eichenzell – SG Klei./Hun./Doh.: Es läuft bei den Gästen. Nach einer halben Stunde führt die SG 2:0.

TSV Jahn Calden - SC Opel Rüsselsheim: Noch 20 Minuten zu spielen: Der TSV Jahn Calden ist im zweiten Durchgang deutlich aktiver und verpasste es mehrfach das 2:0 nachzulegen. Alleine Torjägerin Johanna Hildebrandt hatte zwei Hochkaräter vergeben.

SV Balhorn - SSV Sand II: Balhorn ist wieder vorn. Georgios Bezas macht in der 26. Minute das 2:1.

FC Domstadt Fritzlar - TSV Schwarzenborn: Tor für die Gastgeber. Domstadt Fritzlar geht gegen Schwarzenborn 1:0 in Führung.

SG Hombressen/Udenhausen – Melsunger FV: 2:0 - Und wieder ist es Hampe! Aus halbrechter Position trifft er aus rund 16 Metern ins kurze Eck.

FC Eichenzell – SG Klei./Hun./Doh.: Führung für die Gäste. Klei./Hun./Doh. erzielt das 1:0.

TSV Obermelsungen - SG Immichenhain/Ottrau: 1:0 für Obermelsungen. Johannes Posev verwandelt einen Freistoß direkt von der linken Strafraumkante in den Winkel.

SG Hombressen/Udenhausen – Melsunger FV: Tor für die Gastgeber. Jonas Hampe trifft nach Vorlage von Dominik Lohne zum 1:0.

SV Balhorn - SSV Sand II: Der SSV Sand II gleicht aus, trifft zum 1:1.

Fortuna Kassel – SV Kaufungen: Tor in der Gruppenliga! Boll trifft nach einer Viertelstunde zum 1:0 für die Gäste.

Anzeigetafel bei Fortuna gegen Kaufungen.
Anzeigetafel bei Fortuna gegen Kaufungen. © Uwe R.

TSV Obermelsungen - SG Immichenhain/Ottrau: Nach 15 Minuten steht es weiter 0:0.

SG Calden/Meimbressen – TSV Zierenberg: Jetzt ist es passiert. Allerdings fiel der Treffer nicht für die Gastgeber, sondern für Zierenberg. Christian Brinkmann trifft nach Vorarbeit von Karim Belarbi.

SG Calden/Meimbressen – TSV Zierenberg: Der Anpfiff verzögerte sich hier um etwa zehn Minuten. Nun rollt der Ball aber. Jason Busch hat das 1:0 für die Hausherren bereits nach zwei Minuten auf dem Fuß, verzieht aber.

SV Balhorn - SSV Sand II: Tor in der Kreisoberliga. Im Spiel zwischen Balhorn und der zweiten Mannschaft des SSV Sand trifft Kevin Manß nach zehn Minuten zum 1:0.

SVH Kassel – Anadolu Spor Baunatal: Da ist der erste Treffer. Rund zehn Minuten hat‘s gedauert. Die SVH Kassel geht gegen Anadolu Spor 1:0 in Führung.

+++ Noch ist nicht allzu viel passiert. Wir warten auf das erste Tor in Verbands-, Gruppen- und Kreisoberliga.

TSG Wilhelmshöhe – Tuspo Nieste: Los geht‘s in Wilhelmshöhe.

TSV Jahn Calden - SC Opel Rüsselsheim: Die zweite Hälfte läuft. Der TSV Jahn geht mit einer 1:0-Führung in die zweiten 45 Minuten.

FC Eichenzell – SG Klei./Hun./Doh.: Und auch in der Verbandsliga sind die ersten Teams bereits im Einsatz. Anpfiff!

FC Schwalmstadt – TSV Altenlotheim: In der Gruppenliga rollt als erstes der Ball. Die Begegnung zwischen Schwalmstadt und Altenlotheim ist angepfiffen.

+++ Noch ein Blick in die Kreisoberliga Kassel. Wolfsanger und Wilhelmshöhe führen diese nach fünf Spieltagen punktgleich an. Gruppenliga-Absteiger Wolfsanger trifft heute auf den Fünften SV Nordshausen, Wilhelmshöhe empfängt den Siebten Nieste.

+++ In der Frauen-Regionalliga ist der TSV Jahn Calden mit dem Pausenpfiff in Führung gegangen. Sharon Braun trifft per Kopf. Danach ist Schluss mit dem ersten Durchgang. Eine Partie auf sehr überschaubarem Niveau. Kaum Torchancen, wenig Bewegung - auf beiden Seiten. Da ist für Durchgang zwei noch einiges an Luft nach oben.

+++ In der Verbandsliga sind heute drei nordhessische Vereine im Einsatz. Die SG Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach ist beim FC Eichenzell zu Gast, der SC Willingen in Flieden und der SSV Sand spielt in Ehrenberg.

+++ Unser SPIEL DES TAGES ist heute ein Gruppenliga-Derby aus dem Schwalm-Eder-Kreis. In der Gruppe 1 empfängt die FSG Gudensberg die SG Brunslar/Wolfershausen. Dabei ist der bisherige Saisonverlauf der Gastgeber überraschend. Der Verbandsliga-Absteiger steht auch in der Gruppenliga ganz unten. Das Schlusslicht wartet noch auf seinen ersten Saisonsieg, holte aus sechs Spielen erst einen Punkt. In den vergangenen vier Partien blieb die Mannschaft von Andre Fröhlich sogar ohne eigenes Tor.

Brunslar/Wolfershausen sorgte am Mittwoch für Aufsehen, als das Team von Trainer Daniel Döring in Edermünde nach einem 0:3-Rückstand noch zu einem 3:3 kam.

+++ Seit etwas mehr als einer halben Stunde läuft in Meimbressen das erste Saisonspiel von Frauenfußball-Regionalligist TSV Jahn Calden. Noch nicht viel los auf dem Spielfeld gegen Aufsteiger SC Opel Rüsselsheim. Es steht noch 0:0. Nennenswerte Offensivaktionen gab es bislang keine.

+++ In der Gruppenliga Kassel Gruppe 1 stand gestern bereits die Partie zwischen der SG Goddelsheim/Münden und der SC Edermünde auf dem Programm. Die Gäste gewannen die Begegnung 1:0. In der Gruppe 2 waren am am Freitag bereits vier Teams im Einsatz. Rothwesten verlor das Heimspiel gegen den VfL Kassel 1:2, Reinhardshagen und Heiligenrode trennten sich 1:1.

In der Kreisoberliga Kassel gewann Olympia Kassel gestern 4:3 beim OSC Vellmar II, Türkgücü Kassel II und der CSC 03 II spielten 2:2.

+++ Zunächst ein Blick auf das bisherige Wochenende. In der Hessenliga hat der KSV Baunatal gestern 1:3 gegen Regionalliga-Absteiger FC Gießen verloren. „Wir waren überhaupt nicht zielstrebig, das war katastrophal“, sagte Kapitän Daniel Borgardt nach der Partie.

Auch in der Verbandsliga fanden gestern bereits Spiele statt. Die SG Bad Soden gewann ihr Heimspiel gegen den TSV Wabern 2:0, der OSC Vellmar entschied das Derby gegen den CSC 03 Kassel mit 1:0 für sich und die TSG Sandershausen unterlag im Heimspiel gegen den Lichtenauer FV 0:1.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Amateurticker. Heute wieder mit ausgewählten Spielen aus der Verbands-, Gruppen- und Kreisoberliga. Anstoß der meisten Begegnungen ist um 15 Uhr.

Hier finden Sie alle Infos. Gesponsert wird unser Amateur-Ticker vom Fan Point Kassel und dem Autohaus Klein. Alle Spieltagstermine und Tabellen gibt es unter tabellen.hna.de.

Mitarbeiter für das Ticker-Team gesucht

Für unseren Amateurticker suchen wir Mitarbeiter, die diesen an Sonntagnachmittagen und perspektivisch an Spieltagen unter der Woche gegen Bezahlung in der Redaktion betreuen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bei uns per E-Mail an sportredaktion@hna.de

Das ist der HNA Amateurfußball-Ticker

Was ist der Amateurfußball-Ticker genau? Im vergangenen Jahr, als wegen der Corona-Pandemie keine Zuschauer auf den Plätzen mitfiebern durften, gab es das Angebot schon einmal – und wurde von vielen Lesern genutzt. Nun lassen wir den Ticker wieder aufleben. An Spieltagen berichten wir jeweils live auf HNA.de von den Plätzen. Der Vorteil: In einem Ticker finden Sie Zwischenstände, Tore, Platzverweise und auch mal ein Bild von Spielen aus verschiedenen Ligen auf einen Blick.

Über welche Spiele wird berichtet? Jede Woche wählt die Redaktion Partien aus der Verbandsliga sowie den Gruppen- und Kreisoberligen aus.

Von wem kommen die Informationen im Ticker? HNA-Mitarbeiter, die für die Zeitungsausgabe von den Spielen berichten, schicken ihre Informationen am Sonntag immer aktuell an die Redaktion, die diese sofort für den Ticker aufbereitet. Außerdem kommen Infos von Vertretern aus den heimischen Vereinen.

Kann die HNA auch über meinen Verein berichten? Wer ebenfalls aktuelle Zwischenstände von dem Spiel seines Vereins liefern möchte, kann sich im Voraus gerne per E-Mail an die Redaktion wenden.

Haben Sie Anregungen, Wünsche oder Kritik? Schreiben Sie der Redaktion: sportredaktion@hna.de. Die HNA-Sportredaktion finden Sie auch bei Facebook und Instagram.

Auch interessant

Kommentare