TSV Meineringhausen gewinnt HNA-EAM-Cup in Korbach

HNA-EAM Cup 2016 in Korbach 24.4.2016Fotos: Bauschmann / zmp
1 von 15
zmp123 HNA/EAM F-Junioren-Cup 2016 in KorbachFreude beim Siegerteam TSV Meineringhausen Foto: zmp
2 von 15
zmp123 HNA/EAM F-Junioren-Cup 2016 in KorbachRorjubel beim Siegerteam TSV Meineringhausen Foto: zmp
3 von 15
zmp123 HNA/EAM-Cup F-Junioren 2016 in KorbachKevin Köhler (7) hat im 9m-Schießen getroffen und wird bejubeltFoto: zmp
4 von 15
zmp123 HNA/EAM-Cup F-Junioren 2016 in KorbachTrauer und Freude nach der Entscheidung im 9m SchießenFoto: zmp
5 von 15
zmp123 HNA/EAM-Cup F-Junioren 2016 in KorbachTrauer und Freude nach der Entscheidung im 9m SchießenFoto: zmp
6 von 15
HNA-EAM Cup 2016 in Korbach 24.4.2016Fotos: Bauschmann / zmp
7 von 15
zmp123 HNA/EAM Cup 2016 der F-Junioren in KorbachSieger TSV MeineringhausenFoto: zmp
8 von 15
zmp123 HNA/EAM Cup 2016 der F-Junioren in KorbachSieger TSV MeineringhausenFoto: zmp
9 von 15

Riesenjubel bei den F-Junioren des TSV Meineringhausen. Die Nachwuchskicker aus dem Korbacher Stadtteil werden den Kreis Waldeck-Frankenberg am 5. Mai 2016 bei der Endrunde des HNA-EAM-Cups im Kasseler Auestadion vertreten. In einem spannenden Finale benötigte der TSV am vergangenen Sonntag das Glück des Tüchtigen, um sich gegen den TSV Korbach mit 3:2 nach Neunmeterschießen durchzusetzen. Das Spiel um Platz drei gewann der TSV Gemünden mit 2:0 gegen die SG Eder Frankenberg.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Trainingsauftakt: KSV Hessen beendet Winterpause
Die Kasseler Löwen haben das Training wieder aufgenommen. Aber locker war es nur beim Auftakt, denn das Team will seine …
Trainingsauftakt: KSV Hessen beendet Winterpause

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.