TSV verbucht 4:3-Erfolg bei SG Elbetal

Immenhausen gewinnt in Elbenberg

Elbenberg. Den Start in die neue Fußball-Kreisoberligasaison hatte sich die zum Auftakt spielfreie SG Elbetal doch etwas anders vorgestellt.

Denn die Vereinigten aus Naumburg und Elbenberg zogen trotz Vorteil des heimischen Rasens gegen die TSV Immenhausen mit 3:4 (1:0) den Kürzeren.

Dabei erwischten die Platzherren einen optimalen Start, zogen nach feiner Vorarbeit von Jannick Lang durch Arthur Weber (7.) früh in Führung. SG-Pressesprecher Uwe Lippe: „Dieses Tor hat in unseren Reihen aber nicht für die erhoffte Ruhe und Sicherheit gesorgt.“ Denn in Folge erarbeiteten sich die „Immen“ ein optisches Plus, ohne jedoch für größere Gefahr vor dem Gehäuse der Platzherren sorgen zu können. Direkt nach dem Seitenwechsel nutzte Stefan Bachmann (47.) im Nachschuss einen zweifelhaften Handelfmeter zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Die Gäste übernahmen nun mehr und mehr das Kommando, konnten unter tatkräftiger Mithilfe der SG-Abwehr durch Julian Leinweber (72.) und Stefan Bachmann (75.) auf 1:3 davonziehen. Neue SG-Hoffnung, als Timo Knieling (76.) verkürzte. Elbetal spielte dann Alles oder Nichts, wurde von Julian Leinweber (89.) klassisch ausgekontert. Sebastian Mehnert (90., FE) konnte nur noch verkürzen. (ihx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.