1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball regional

B-Jugend: JSG Twistesee besiegt JSG Edersee auch beim dritten Mal

Erstellt:

Kommentare

Schneller Antritt gefragt: Twistee-Spieler Pelle Findler (links) und Connor Karpf wollen beide an den Ball.
Schneller Antritt gefragt: Twistesee-Spieler Pelle Findler (links) und Connor Karpf wollen beide an den Ball. © bb

Die Fußball-B-Jugend der JSG Twistsee hat auch den dritten Vergleich dieser Saison mit der JSG Edersee für sich entschieden.

Nach den Siegen im Waldecker Pokal (7:1) und Kreispokal (6:1) fiel der Erfolg im Gruppenliga-Derby am Mittwoch in Buchenberg mit 3:1 (1:0) aber knapper aus. Die Partie konnte aufgrund der guten Beziehungen beider JSGs kurzfristig verlegt werden. Vor etwa 60 Zuschauern entwickelte sich ein gutes Spiel, das die Gäste nicht unverdient gewannen.

Twistesee kam schneller ins Derby, übte mehr Druck aus, erspielte sich aber kaum Torchancen. Bei der Führung sah Heimtorwart Maurice Blüthgen nicht so gut aus, er ließ einen Ball abprallen, Laurin Schön staubte ab (17.).

Die Gäste wollten nachlegen, Laurin Schön und Paul Bäcker hatten die Möglichkeiten dazu, Keeper Blüthgen machte seinen anfänglichen Fehler aber wieder wett und parierte.

Die zweite Halbzeit begann recht ausgeglichen, auch Edersee besaß nun Torchancen. Mit einem sehenswerten Freistoß aus 20 Metern gelang Elias Burkhardt rasch der Ausgleich (49.). Schon drei Minuten später die Antwort der JSG Twistesee, Paul Bäcker reagierte nach einer Ecke am schnellsten. Die Heimelf gab nicht auf, quittierte aber das 1:3, als Laurin Schön den Ball stark annahm und einnetzte (64.). Edersee versuchte weiter alles, hatte zwei gute Möglichkeiten per Freistoß, aber Gästekeeper Marc Bubb ließ keinen Treffer mehr zu.  (dv)

Auch interessant

Kommentare