B-Junioren: Vierfach-SG in Torlaune

Die B-Junioren von Calden/Grebenstein/Hombressen/Udenhausen zeigen sich in der Fußball-Gruppenliga in Torlaune. Nach zwei deutlichen Siegen stehen sie nach sechs Spieltagen mit weißer Weste an der Tabellenspitze.

FSV Wolfsanger - JSG Calden/Grebenstein/Hombressen/Udenhausen 0:3 (0:1). Der Altkreis-Vertreter eilt in der Gruppenliga weiter von Sieg zu Sieg und entpuppt sich in dieser Saison als ernsthafter Anwärter auf den Meistertitel. In diesem Spiel stach vorallem die Defensive als Prunkstück heraus, welche ihrem Keeper Luca Ilenburg eine weiße Weste bescherte. Nach 16 Minuten besorgte Torschütze vom Dienst Marvin Schmidt mit seinem 18. Saisontor die Führung, welche geduldig verteidigt und ausgebaut wurde. Früh in der zweiten Halbzeit machte Bastian Graf mit einem Doppelschlag den Deckel auf dieses Spiel und auch wenn ein höher Erfolg mehrfach verpasst wurde, konnte man am Ende zufrieden mit der gezeigten Leistung sein.

JSG Calden/Grebenstein/Hombressen/Udenhausen - FSV Wolfhagen 8:0 (7:0). Drei Tage zuvor hatte man auf heimischen Geläuf die Gäste aus Wolfhagen abgekanzelt. Bis zur Pause war die Messe schon gelesen. Denn da hatten die klar überlegenen Gastgeber bereits durch die Treffer von Robin Schmacke (1., 17., 40.), Max Michel (5.), Timon Schmidt (12.), Bastian Graf (32.) und Marius Schmidt (39.) das Signal deutlich auf Grün gestellt. Nach der Pause schalteten die Platzherren einige Gänge zurück, hatten aber weiterhin Spiel und Gegner im Griff. Wolfhagen konnte sich so etwas besser verkaufen, nicht aber das letzte Tor des Tages durch Jakub Spiewack (68.) verhindern. (en)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.