11:0 – KSV lässt OSC Vellmar im Derby der C-Juniorenfußballer keine Chance

Baunatal trifft nach Belieben

Klare Sache: Henning Schaub (links) verlor gegen Frederik Trümner und den KSV Baunatal mit 0:11. Foto:  Fischer

Baunatal. Im Hessenliga-Derby der C-Junioren überrollte der KSV Baunatal den OSC Vellmar und setzte sich am Ende deutlich mit 11:0 (6:0) durch. Stürmer Toni Lecke eröffnete den Torreigen für den KSV (11., 12.) und traf am Ende viermal. „Der frühe Doppelschlag hat uns in die Karten gespielt“, analysierte Baunatals Trainer Rainer Demus nach dem Schlusspfiff.

Der KSV attackierte früh und zwang den OSC zu zahlreichen Fehlern im Aufbauspiel. Frederik Trümner (16., 25.), Justin Wieczorek (20.) und abermals Lecke (28.) machten bereits zur Halbzeit das halbe Dutzend voll. „Die Moral war früh gebrochen“, sagte der bediente OSC-Coach Frank Freier, dessen Mannschaft auch in der zweiten Hälfte wenig zu melden hatte. Nachdem Toni Lecke seinen vierten Treffer erzielte (45.), traf Wieczorek (47.) zum 8:0. Der eingewechselte Felix Hegmann trug sich später doppelt in die Torschützenliste ein (56., 60.), ehe Kapitän Loris Schmidt per direkt verwandeltem Freistoß (69.) den Schlusspunkt setzte.

Der KSV Baunatal bleibt nach dem Erfolg Dritter. Der OSC Vellmar hingegen hat nur einen Punkt Vorsprung auf einen Abstiegsplatz und steht auf Rang zwölf.

Baunatal: Gröteke - Zolotov (36. Carton), Schmidt, Karnowka (60. Pyschik), Keilmann (49. Hegmann) - Schmeer, Eiser, Melzer (36. Rein), Wieczorek, Trümner - Lecke

Vellmar: Eguavoen - Winter, Schmidt, Asare, Hildebrand (52. Müller) - Schaub (63. Yahsi), Vinci, Berger (19. Yale), Braul (54. Adarghal), Nazeri - Ellenberger

SR: Krafft (Volkmarsen) - Z: 70

Tore: 1:0 Lecke (11.), 2:0 Lecke (12.), 3:0 Trümner (16.), 4:0 Wieczorek (20.), 5:0 Trümner (25.), 6:0 Lecke (28.), 7:0 Lecke (45.), 8:0 Wieczorek (47.) 9:0 Hegmann (56.), 10:0 Hegmann (60.), 11:0 Schmidt (69.)

Von Raphael Wieloch

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.