BSA-Junioren mit Moral, aber ohne Punkte

Bad Sooden-Allendorf. In der A-Junioren-Gruppenliga kassierten die U 19-Fußballer der JSG Bad Sooden-Allendorf/Kammerbach/Hitzerode bei der JSG Bad Emstal/Niedenstein eine 1:2 (1:1)-Niederlage.

Die ersatzgeschwächten Gäste, die auf einen etatmäßigen Torhüter und Reservespieler verzichten mussten, erwischten den besseren Start. Nach Vorarbeit von Philipp Immig traf Lukas Lieberum zum 0:1 (26.). Doch die Freude über die Führung dauerte nur fünf Minuten, als Martin Harisch das 1:1 (41.) erzielte. Nach dem Seitenwechsel wurde der Druck der Gastgeber immer größer. Pech für das Team von Trainer Jörg Immig, dass Marius Lielich für die Gastgeber vier Minuten vor dem Ende zum 2:1 traf. (raw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.