Drei Siege: Wei-Ro-Hö-I-Klei im Juniorenfußball erfolgreich

Eins zwei drei, wer hat den Ball? Die C-Junioren der JSG Weiterode/Ronshausen/Hönebach/Iba/Kleinensee (in Grün) haben zumindest in dieser Szene gegen die JSG Rotenburg/Braach/Lispenhausen das bessere Ende für sich. Foto: Walger

Rotenburg. Die A-Junioren-Kreisligakicker der JSG Weiterode/Ronshausen/Hönebach/Iba/Kleinensee haben im Kellerduell gegen den VfL Lauterbach endlich den ersten Saisonsieg eingefahren.

Auch die B-Junioren der JSG siegten gegen Neuenstein/Kalkobes und verdrängten damit die SG Wildeck von Tabellenplatz zwei. In der C-Junioren Kreisklasse entschieden die Weiteröder das Derby gegen Rotenburg/Braach/Lispenhausen mit 4:2 für sich.

A-Junioren Kreisliga Hersfeld-Rotenburg/Lauterbach-Hünfeld: JSG Weiterode/Ronshausen/Hönebach/Iba/Kleinensee - VfL Lauterbach 2:0 (0:0). In dem kampfbetonten Spiel auf tiefem Boden fielen die Treffer erst in der zweiten Hälfte. Kevin Schaffartzick und Kirles Isaac scheiterten aussichtsreich, Felix Schäfer knallte das Spielgerät an die Latte. Schaffartzick brach nach einer knappen Stunde mit einem Weitschuss den Bann. Nach Kirles Alleingang zum 2:0 belebte der B-Junior Moritz Herbig das Angriffsspiel, aber die Latte verhinderte bei Schaffartzicks und Schäfers Schüssen das 3:0. Tore: 1:0 Kevin Schaffartzick (56., 2:0 Kirles Isaac (67.).

B-Junioren Kreisliga Hersfeld-Rotenburg: JSG Weiterode/Ronshausen/Hönebach/Iba/Kleinensee - JSG Neuenstein/Kalkobes 4:2 (2:0). Die Heimelf gab eine sichere Pausenführung aus der Hand und konnte erst in den letzten fünf Minuten die Siege sicherstellen. Tore: 1:0 Kevin Hartig (22.), 2:0 Sven Hertrampf (40.), 2:1 Jörn Rosenthal (50.), 2:2 Leon Langhans (64.), 3:2 S. Hertrampf (75.), 4:2 Onur Eker (80.).

C-Junioren Kreisliga Hersfeld-Rotenburg/Lauterbach-Hünfeld: JSG Weiterode/Ronshausen/Hönebach/Iba/Kleinensee - JSG Rotenburg/Braach/Lis-penhausen 5:2 (3:0). Die Gastgeber hatten deutlich mehr Ballbesitz, brauchten allerding fast eine halbe Stunde zum Führungstreffer, den Enes Saygili per Konter erzielte. Ein Doppelschlag von Jacob Holstein und Laurenz Hirschfeld brachte dann schon die Vorentscheidung. In der Schlussviertelstunde ließ die Elf von Stephan Glock die Konzentration vermissen und kassierte noch zwei Gegentreffer. Tore: 1:0 Enes Saygili (25.), 2:0 Jacob Holstein (31.), 3:0 Laurenz Hirschfeld (32.), 4:0 Nils Otterbein (38.), 5:0 E. Saygili (57.), 5:1 Samuel Zerai (58.), 5:2 Ozan Nado Erkan (62.).

JSG Bebra - JFV Burghaun 1:8 (0:4). Von Beginn an setzten die spielstarken Gäste die JSG unter Druck und führten schnell mit 2:0. Im zweiten Spielabschnitt das gleiche Bild. Über die Außenbahnen wurden die Treffer schön herausgespielt. Für die Heimelf blieb es beim Ehrentreffer von Fabian Rühling. Tore: 0:1 Marius Keller (2.), 0:2, 0:3 Kevin Engel (4., 11.), 0:4 Leonard Plutz (23.), 0:5 Maurice Ammour (39.), 1:5 Fabian Rühling (60.), 1:6 M. Keller (62.), 1:7 Albrecht Müller (64.), 1:8 K. Engel (70.). (bt)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.