Jugendturniere der JSG BSA/Kammerbach/Hitzerode mit vielen auswärtigen Teams

Eine große Herausforderung

Eng am Mann: Rempeln ist bei den Zweikämpfen nach Futsal-Regeln nicht erlaubt. Foto: nh

Bad Sooden-Allendorf. Es geht wieder rund in der Sporthalle in Bad Sooden-Allendorf wenn morgen und am Sonntag über 30 Fußball-Nachwuchsmannschaften ihre Sieger ermitteln. Unter der Regie des Ausrichters JSG BSA/Kammerbach/Hitzerode werden fünf Turniere in vier Altersklassen ausgetragen. Für die besten Teams halten die Organisatoren 20 Fußbälle, mehrere Sätze Leibchen und auch noch Süßigkeiten für die Jüngsten bereit.

„Es war uns wichtig viele auswärtige und für unsere Fußballer unbekannte Mannschaften nach Bad Sooden-Allendorf zu bekommen“, sagt Organisator Thomas Werner. Die Herausforderung ist also groß, denn klangvolle Namen wie Eintracht Baunatal, SV Kaufungen, RSV Göttingen 05, OSC Vellmar, KSV Baunatal und SVG 07 Göttingen bereichern die Starterfelder. Zudem haben die jungen Kicker die Möglichkeit, die Härte des eigenen Schusses an einem speziellen Messgerät zu testen. Auch hier werden die Besten ausgezeichnet.

Los geht es morgen um 9.30 Uhr mit dem Turnier der E-Junioren. Es folgen ab 12.30 Uhr die Spiele der F-Junioren, bevor am Nachmittag ab 16.15 Uhr nochmals die E-Junioren mit einem weiteren Turnier an der Reihe sind. Am Sonntag treten zunächst die G-Junioren ab 10 Uhr gegeneinander an, bevor ab 14 Uhr der fünfte und abschließende Turniersieger bei den D-Junioren ermittelt wird. Die Wettkämpfe der D- und E-Junioren werden nach den Futsal-Regeln ausgetragen, die Spiele der F- und G-Junioren erfolgen nach dem Fair-Play-Modus.

E-Junioren (Samstag ab 9.30 Uhr): JSG BSA/Kammerbach/Hitzerode I und II, Eintracht Baunatal, SC Hainberg, JSG Nieste/Staufenberg.

F-Junioren (Samstag ab 12.30 Uhr): JSG BSA/Kammerbach I und II, JSG Nieste/Staufenberg, Tuspo Weser Gimte, KSV Baunatal, SC Hainberg, SV Kaufungen 07.

E-Junioren (Samstag ab 16.15 Uhr): RSV Göttingen 05, JSG Plesse, JSG BSA/Kammerbach/Hitzerode, SC Hainberg, FC Gleichen.

G-Junioren (Sonntag ab 10 Uhr): JSG BSA/Kammerbach/Hitzerode I und II, SSV Witzenhausen, JSG Radolfshausen, JSG Witzenhausen, JSG Meißner.

D-Junioren (Sonntag ab 14 Uhr): RSV Göttingen I und II, SC Hainberg, JSG BSA/Kammerbach/Hitzerode I und II, Eintracht Baunatal. FC Gleichen, SVG 07 Göttingen. (eki)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.