E-Jugend-Fußballer besiegen im Finale Kreisklassen-Meister Altenhasungen/Oelshausen/Istha

Bad Emstal/Niedenstein ohne Gegentor

Veckerhagen. Die E-Jugend-Fußballer der JSG Bad Emstal/Niedenstein haben den B-H-M Cup in Veckerhagen gewonnen. Die Mannschaft, die die Saison in der Kreisklasse mit Platz zwei abschloss, besiegte im Endspiel die JSG Hümme/Diemeltal/Ostheim/Zwergen/Liebenau nach Toren von Enno Dobbeck, Julian Adler und Luca Saiz mit 3:0.

Auch in den Gruppenspielen und Halbfinale blieb Bad Emstal/Niedenstein ohne Gegentor. Zunächst wurden Reinhardshagen/Immenhausen 2:0 (Tore: Nico Schaumburg, Julian Adler), Schauenburg III 3:0 (Enno Dobbeck 2, Leon Nold) und Wolfhagen II 3:0 (Enno Dobbeck, Julian Adler, Benno Reß) bezwungen. Gegen Kreisklassen-Meister Altenhasungen/Oelshausen/Istha gab es im Anschluss einen 2:0-Erfolg. Die Torschützen waren Luca Saiz und Julian Adler.

Am Turnier nahmen noch Hombressen/Udenhausen und Calden/Grebenstein teil. (hjx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.