B-Junioren: 1:3-Niederlage in Westuffeln

Grebe-Team weiter sieglos

Voller Einsatz: Leon Kühnemund kommt gegen Sascha Fitzenreiter einen Schritt zu spät. Foto:  zms/nh

Westuffeln. Das Nachbarschaftsduell in der Fußball-Kreisliga zwischen den B-Junioren der JSG Obermeiser/Westuffeln/Fürstenwald und JSG Breuna/Ersen endete 3:1 (3:1).

Zwar ging der Gast durch Felix Kleinschmidt erst einmal in Führung, doch Hendrik Kermel und Lennart Prieg drehten das Spiel innerhalb von nur acht Minuten.

Kurz vor der Pause bekamen die Gastgeber dann noch einen Strafstoß zugesprochen, der durch Hendrik Kermel zum Zwei-Tore-Vorsprung verwandelt wurde.

Gäste Vorletzter

Der zweite Durchgang in Westuffeln war geprägt von vielen Zweikämpfen, trotz intensiver Bemühungen gelang es den Gästen nicht mehr heranzukommen. Am Ende jubelte die Elf von Trainer Rainer Groß. Obermeiser/Westuffeln/Fürstenwald ist jetzt mit 18 Punkten auf Rang vier zu finden, Das Team von Trainer Kevin Grebe steht ohne Sieg auf dem vorletzten Platz. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.