Jugendfußball: FCS mit fünftem Sieg in Serie – Homberg gewinnt 7:4 bei Reinhardshagen/Immenhausen

Gudensberg feiert Schützenfest

Doppel-Torschütze in Aktion: Fabian Knobloch (rechts, JSG Gudensberg/Edermünde/B/W/B), hier vom Homberger Henry Wilke angegriffen, feierte mit dem Team von Trainer Klaus Nuhn im Derby den zweiten Saisonsieg. Foto: Kasiewicz

schwalm-eder. Jetzt sind sie nur noch Neunter: Die A-Jugendlichen der FSG Gudensberg haben in der Fußball-Verbandsliga mit 1:3 in Ederbergland verloren.

A-Jugend Verbandsliga:

1. FC Ederbergland - FSG Gudensberg 3:1 (2:0). Die Gäste erlebten eine bittere Anfangsphase: Zwar reagierte FSG-Torhüter Tom Stieghorst zunächst prächtig, kassierte aber dann den ersten Gegentreffer durch Nico Jahndel (3.). Wenig später verletzte sich Moritz Stiehl am Kopf (4.) und musste im Krankenhaus genäht werden. Von diesem Schock erholte sich die FSG zwar und kam zu zahlreichen Chancen, konnte aber Torwart Nils Schneider nicht überwinden. Besser machte es auf der Gegenseite Henning Schneider nach einem Standard zum 2:0 (15.). Als Philipp Wissemann den Anschluss ebenfalls nach einem ruhenden Ball herstellte, gab es wieder Hoffnung für die Gudensberger (63.). Doch kurz danach entschied Hannes Goldkuhle die Partie für den FCE (70.). „Wir hätten gewinnen müssen. Das war eine enttäuschende Niederlage“, sagte FSG-Trainer Jonas Jacob.

A-Jugend Gruppenliga:

JFV Eder-Schwalm - TSV Wolfsanger 1:1 (0:1). Die Gastgeber glichen den Halbzeitrückstand dank einer Leistungssteigerung nach der Pause aus. Tore: 0:1 Simon Yebio (21.), 1:1 Marvin Baer (62.).

JSG Schauenburg - JSG Edermünde/B/W/B 6:0 (2:0). Das Tabellenschlusslicht war chancenlos und musste eine deutliche Niederlage hinnehmen. Tore: 1:0, 2:0 Daniel Jödecke (10., 14.), 3:0, 4:0, 6:0 Steven Rinas (48., 50., 85.), 5:0 Leon Göbel (56.).

JSG Reinhardshagen/Immenhausen - FC Homberg 4:7 (1:3). Die Gäste mussten nach dem zwischenzeitlichen 3:3 um die drei Punkte zittern, schossen aber in der Schlussphase noch einen deutlichen Auswärtssieg heraus. Tore: 0:1, 0:3 Luca Eckhardt (12., 23.), 0:2, 3:4 Arnold Gerber (21., 66.), 1:3, 3:3 Andre Paar (30., 56.), 2:3 Eigentor, 3:5 Tim Lossek (70.), 3:6 Nick Mehrwald (86.), 3:7 Moritz Kretschmer (87. FE), 4:7 Jan Paar (88.).

B-Jugend Gruppenliga:

FC Homberg - VfL Kassel 1:4 (0:2). Die Kreisstädter schafften zwar am Anfang der zweiten Hälfte den Anschluss, kassierten jedoch kurz danach weitere Gegentreffer. Nick Körber traf für den FC (52.).

JFV Eder-Schwalm - FSV Wolfhagen 0:1 (0:1). Die Heimelf lief fast über die gesamte Spieldauer einem frühen Rückstand hinterher, denn Dave Jagelski hatte früh getroffen (7.).

JSG Gudensberg/Edermünde/B/W/B - FC Homberg 8:2 (3:1). Im Derby schoss die JSG auch dank dreier Treffer von Paul Kuntze einen Kantersieg gegen das punktlose Homberg heraus. Tore: 0:1 Lennart Althaus (5., Eig.), 1:1, 2:1, 6:1 Paul Kuntze (11., 13., 50.), 3:1 Jan Martin (21.), 4:1 David Asthalter (42. FE), 5:1 Maurice Abel (44.), 6:2 Nick Körber (53.), 7:2, 8:2 Fabian Knobloch (57., 61.).

JFV Werra-Meißner ESW - 1. FC Schwalmstadt 0:2 (0:1). Der FCS hätte sogar höher gewinnen können, vergab jedoch neben einem Elfmeter weitere gute Chancen. Tore: 0:1 Melik Sincer (30.), 0:2 Burak Canim (80.).

C-Jugend Gruppenliga:

FSV Wolfhagen - 1. FC Schwalmstadt 1:6 (0:2). Die Schwälmer bleiben nach dem fünften Sieg Tabellenführer, verpassten aber aufgrund von vier Aluminium-Treffern einen höheren Sieg. Tore: 0:1 Eigentor (6.), 0:2 Paul Ritter (28.), 0:3 Constantin Trümner (42.), 0:4 Tim Hagemeier (52.), 0:5 Tim Koch (56.), 1:5 Carlos Bülo (60. FE), 1:6 Mate Sicaja (65.).

SG Guxhagen/Körle/Fuldabrück - TSV Korbach 3:2 (2:0). Die SG schaffte in Überzahl einen knappen Heimsieg kurz vor Spielende. Tore: 1:0 Murid Haydari (2.), 2:0 Dawud Faqierzad (25.), 2:1 Leotrim Aliqki (52.), 2:2 Marvin Matusche (64.), 3:2 Niyaz Suliman (66.).

D-Jugend Gruppenliga:

JSG Warmetal - JSG Willingshausen/M/G/W 0:2 (0:2). Beim punktlosen Letzten fuhren die Gäste einen nie gefährdeten Arbeitssieg ein, für den in der ersten Hälfte der Grundstein gelegt wurde. (fsx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.