A-Junioren unterliegen beim FSV Frankfurt

0:2 – KSV hält Partie lange offen

Alfons Noja

Frankfurt. Aufgrund der in der Tabelle nach unten zeigenden Fieberkurve sind die A-Junioren des KSV Hessen Kassel froh, dass die Winterpause beginnt. Ihr letztes Pflichtspiel verloren die Junglöwen am 13. Spieltag der Fußball-Hessenliga 0:2 (0:1) beim FSV Frankfurt. Die Tore fielen in der 2. und 85. Minute.

„Wir haben das Spiel gegen einen starken Gegner lange offen gehalten“, sagte Trainer Alfons Noja. „Wir waren wieder nah dran, haben uns aber leider wieder nicht belohnt.“ Am Anschluss an einen eigenen Freistoß waren die Kasseler in Rückstand geraten. Nachdem der KSV in der Schlussphase alles nach vorn warf, machte der FSV mit einem zweiten Konter den Deckel drauf.

In der ersten Hälfte hatte Michael Voss die größte Gäste-Chance. Sein Kopfball ging aber knapp vorbei. Auch Christian Krug, Tjarde Bandowski und Tom Schöfer brachten den Ball nicht im Frankfurter Tor unter. (srx)

Kassel: Kliebe – Schöfer, Unzicker, Grünewald, Voss – Wieland (20. Krug), Koch (79. Ndreu) – Bandowski, Richter (52. Lensch), Leinhos – Itter (52. Uffelmann) Foto:  srx/nh

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.