Futsal: A- und B-Junioren Kreismeister

Hombressen/Udenhausen jubelt bei Hallenkreismeisterschaft doppelt

B-Junioren: Warmetals Fabio Rudolph stört den Immenhäuser Jannis Kleinsteuber. Foto:  Hofmeister

Calden. Doppelerfolg für Hombressen/Udenhausen bei der Futsal-Hallenkreismeisterschaftsendrunde. Sowohl die A- als auch die B-Junioren sicherten sich den Titel.

Durch die beiden Erfolge sicherten sich die Clubs zusätzlich die Fahrkarte für die Regionalmeisterschaften. Hinter den beiden siegreichen Teams qualifizierten sich auch die JSG Weser/Diemel/Deisel und JSG Warmetal als Tabellenzweite für die weiteren Wettbewerbe am 7. und 15. Februar in Kaufungen beziehungsweise Landwehrhagen.

Die A-Junioren von Hombressen/Udenhausen treffen am kommenden Sonntag auf TSV Wolfsanger, FSG Gudensberg, JSG Freienhagen/Meineringhausen und JSG/BSA Kammerbach.

Weser/Diemel/Deisel muss sich mit JSG Hertingshausen/Rengershausen, JSG Melsungen, TuSpo Mengeringhausen und JFV Werra/Meißner/Eschwege auseinandersetzen.

Der Titelgewinner der B-Junioren spielt eine Woche später gegen SV Kaufungen, JSG/BSA Kammerbach, FSG Gudensberg und JSG Rhena.

Warmatels Gegner in Landwehrhagen sind TSV Wolfsanger, SSV Witzenhausen, TSV Wabern und TuSpo Mengeringhausen. (red)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.