A-Junioren-Hessenliga: 1:1 gegen Alzenau

Kaufungen holt Punkt mit Apel

Danny Apel

Kaufungen. Erster Punktgewinn nach neun erfolglosen Versuchen. Die A-Junioren des SV Kaufungen landeten am zehnten Spieltag der Fußball-Hessenliga das erste Unentschieden der Saison. Im ersten Heimspiel unter dem neuen Trainer Danny Apel trennte sich der Aufsteiger 1:1 (1:1) vom FC Bayern Alzenau.

„Das Unentschieden geht in Ordnung. Alzenau hatte auch gute Chancen“, sagte Apel, der etwa eine Handvoll klarer Möglichkeiten auf beiden Seiten zählte. Nach Schnittstellenpass von Robin Nowak legte Tobias Boll den Ball zur Führung am FCB-Torwart vorbei (6.). Der Stürmer war es auch, der die große Chance zum 2:0 hatte, aber am Gäste-Torwart scheiterte (17.).

Nach Pass in die Tiefe und einem Lupfer über SVK-Keeper Lukas Perzel hinweg gelang den Unterfranken das 1:1 (35.). Kurz vor Schluss vergaben die Lossetaler dann noch die große Siegchance, als Boll vier Alzenauer umspielte, doch erneut im gegnerischen Torwart seinen Meister fand. (srx)

Kaufungen: Perzel – Kwiedor, Janek, Kock, Leidorf – Bahador (85. Schuster), Garufi, Nowak, Röske (67. Kökert) – Bornmann (67. Haupt), Boll.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.