Fußball: U 16 des SCL holt Landratspokal

Sophie Weber trifft in der Verlängerung

Sie entschied das Pokalfinale: Lispenhausens Sophie Weber, hier am Ball. Foto: nh

Lispenhausen. Die B-Juniorinnen des SC Lispenhausen haben den Fußball-Landratspokal gewonnen. Sie bezwangen auf eigenem Platz im Finale den SV Kathus, mit dem sie auch in der Punkterunde um den Titel in der Kreisoberliga streiten. Der wird am Freitag ab 19.30 Uhr in Kathus in einem Entscheidungsspiel vergeben.

Auf das Tor des Abends im Pokalfinale mussten die 120 Zuschauer lange warten. Erst in der zweiten Hälfte der Verlängerung fiel es. Alicia Schmidt war auf dem linken Flügel entlanggeflitzt, hatte scharf nach innen geflankt und eine Abnehmerin gefunden: Sophia Weber verwandelte zum 1:0-Endstand (93.).

In den ersten 40 Minuten war die Partie ausgeglichen verlaufen, es gab Gelegenheiten hüben wie drüben. Die zweite Hälfte aber gehörte den Lispenhäuserinnen. Gegen einen konditionell nachlassenden Gegner erarbeiteten sie sich Chance auf Chance. Doch der SV Kathus rettete such in die Verlängerung - und fing sich wieder, leistete noch einmal Widerstand.

Als Sophie Weber aber das 1:0 gelang, erlahmten die Kräfte des SV. Er konnte der Partie in den verbleibenden sieben Minuten keine Wende mehr geben. (twa)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.