Futsal-Hallenkreismeisterschaften: B-Junioren des FSV Wolfhagen souverän

Ungeschlagen zum Titel

Souveräner Meister: Ohne Punktverlust und mit 10:0 Toren sicherten sich die B-Junioren des FSV Wolfhagen den Hallenkreismeistertitel. Hinten (von links): Betreuer Mario Elsasser, Thomas Schin, Timon Dietrich, Pascal Deiß, Joshua Knickenberg, Betreuer Tobias Hessler. Vorne (von links): Jonas Kaiser, Julius Knatz, Can Karahan und Calvin Bublitz. Foto:  Michl

Hofgeismar/Wolfhagen. Starke Leistung der B-Junioren des FSV Wolfhagen. In souveräner Manier holten sie sich den Titel bei der Futsal-Hallenkreismeisterschaft und vertreten  nun den Kreis Hofgeismar/Wolfhagen beim Regionalentscheid, der am kommenden Samstag, Anpfiff 10 Uhr, in Homberg gespielt wird.

Die Wolfhager präsentierten sich in der Schauenburghalle in Hoof in bestechender Form. Sie zogen ohne Punktverlust und ohne Gegentor durch das Turnier.

In der letzten Begegnung hätte die JSG Calden/Grebenstein dem FSV den Titel noch streitig machen können. Die Vereinigten waren bis dahin gleichfalls ungeschlagen. Wolfhagen gewann dieses packende Duell 1:0.

Calden/Grebenstein löste aber auch die Fahrkarte für die Regionalmeisterschaften in Homberg.

Spannend war die Endrunde der A-Junioren. Nach Abschluss der Gruppenspiele stand Immenhausen mit zwölf Punkten und 15:5 Toren an der Tabellenspitze vor der punktgleichen SG Reinhardshagen (8:4). Das direkte Duell gewannen die Vereinigten mit 2:1 und behielten deshalb in der Gesamtaddition die Nase vorne. Die Immenhäuser können sich am kommenden Samstag revanchieren. Als Vizemeister reisen sie zusammen mit Reinhardshagen zum Regionalentscheid, der ebenfalls in Homberg stattfindet.

Die C-Junioren von Reinhardshagen/Immenhausen gewannen ungeschlagen das Turnier in der Hoofer Schauenburghalle und fahren gemeinsam mit der JSG Calden/Grebenstein zum Regionalentscheid. (zih)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.