Weiterode/Ronshausen/Hönebach/Iba/Kleinensee

A-Juniorenkicker gewinnen 15:0 - fünfmal Hertrampf

+
Immer einen Schritt schneller: Die Akteure aus Weiterode/Ronshausen/Hönebach/Iba/Kleinensee (in Grün) gegen die Gastgeber aus Bebra.

Hersfeld-Rotenburg. Die A-Juniorenkicker der JSG Weiterode/Ronshausen/Höneback/Iba/Kleinensee bleiben weiter auf der Erfolgswelle.

Auch wenn nach vier Siegen in Folge diesmal gegen den JFV Fuldatal-Ludwigsau nur ein 2:2 heraus sprang.

Überzeugend auch der Auftritt der Weiteröder B-Junioren im Nachbarschaftduell gegen die JSG Bebra, wie das 15:0 unterstreicht. Im zweiten Kreisderby rang die SG Wildeck die JSG Rotenburg/Braach/Lispenhausen mit 2:1 nieder.

A-Junioren Kreisliga Hersfeld-Rotenburg/Lauterbach-Hünfeld: JSG Weiterode/Ronshausen/Hönebach/Iba/Kleinensee - JFV Fuldatal-Ludwigsau 2:2 (1:0). Die Gastgeber haderten mit den vergebenen Chancen. So scheiterten Kevin Schaffartzick und Kirles Isaac in der ersten Halbzeit mehrfach an JFV-Keeper Tim Augst oder verzogen knapp. In dem von Zweikämpfen geprägten Spiel versuchte die Heimelf mit langen Bällen über die Viererkette des JFV zum Erfolg zu kommen. Eine schöne Kombination über Moritz Herbig und Isaac vollendete Schaffartzick zur Pausenführung. Der Ausgleich läutete dann eine turbulente Schlussphase ein. Herbigs Führungstreffer egalisierte Marvin Ehmer etwas unglücklich in der Nachspielzeit per Eigentor. Zudem mussten beide Teams noch einen Platzverweis hinnehmen. Tore: 1:0 Kevin Schaffartzick (37.), 1:1 Romano Krotzky (82., FE), 2:1 Moritz Herbi (86.), 2:2 Marvin Ehmer (90.+4, Eigentor).

B-Junioren Kreisliga Hersfeld-Rotenburg: SG Wildeck - JSG Rotenburg/Braach/Lispenhausen 2:1 (1:1). Auf schwer bespielbaren Boden gewann das Team von Trainer Udo Rudolph etwas glücklich. Bereits nach drei Minuten nutzten die Gäste eine Unsicherheit in der SG-Abwehr und gingen durch ein Eigentor von Tim Heinzerling in Führung. Nach feinem Zuspiel von Niklas Wilhelm vollendete Alexander Noll noch vor dem Pausenpfiff zum Ausgleich. Im weiteren Verlauf neutralisierten sich beide Teams weitestgehend im Mittelfeld. Nachdem Ramon Schulte bei Max Iwers Schuss die erneute Führung der Gäste verhindert hatte, traf auf der Gegenseite Kapitän Wilhelm per Freistoß zum Siegtreffer. Tore: 0:1 Till Heinzerling (3., Eigentor), 1:1 Alexander Noll (23.), 2:1 Niklas Wilhelm (78.).

JSG Bebra - JSG Weiterode/Ronshausen/Hönebach/Iba/Kleinensee 0:15 (0:7). Nichtszu holen gab es für die Platzelf im Nachbarschaftsderby. Bei den Gästen traf Sven Hertrampf fünffach. Tore: 0:1 Sven Hertrampf (15.), 0:2, 0:3 Simon Wedekind (20., 22.), 0:4 S. Hertrampf (23.), 0:5 David Murad (29.), 0:6, 0:7 Kevin Hartig (33., 39.), 0:8 S. Hertrampf (41.), 0:9 Marvin Schade (46.), 0:10 D. Murad (56.), 0:11 Tim Witzel (62.), 0:12 S. Wedekind (70.), 0:13, 0:14 S. Hertrampf (73., 77.), 0:15 Moritz Herbig (79.). (bt)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.