Junioren-Fußball: A-Jugend 1:1 in Meppen

B-Junioren: 05-Sieg im Topspiel – Erster

+
Kleiner Vorteil: Göttingens Noah Tacke (Mi.) ist Sekundenbruchteile eher am Ball als sein Diepholzer Gegenspieler.

Göttingen. Erfolgreiches Wochenende für den Nachwuchs von Göttingen 05 in den Fußball-Niedersachsenligen! Die A-Junioren holten einen Punkt beim Titelaspiranten Meppen, die B-Junioren gewannen das Spitzenspiel gegen Diepholz und sind jetzt sogar Spitzenreiter.

A-Junioren

SV Meppen - Göttingen 05 1:1 (1:0). Die Göttinger steckten den Schock vom frühen Meppener Führungstor schnell weg, hatten aber in der ersten Halbzeit mehrfach Glück, dass die Emsländer nicht höher in Führung gingen. „In der ersten Halbzeit war Meppen klar besser“, gab 05-Trainer Jan-Philipp Brömsen zu. „Es hätte auch 0:3 oder 0:4 stehen können.“ Die erste Chancen nach der Pause verwertete 05 dann nach einem Freistoß durch Tajvar per Kopf zum 1:1. Brömsen: „Wir haben jetzt viermal nicht verloren – alles ist in Ordnung! Zum Schluss hatten wir sogar noch die Chance auf den Siegtreffer.“ - Tore: 1:0 Zwafink (2.), 1:1 Tajvar (56.).

B-Junioren

Göttingen 05 - JFV Rehden/Wetschen/Diepholz 3:1 (1:0). „In der ersten Halbzeit haben wir hervorragend gespielt“, lobte Betreuer Jürgen Bock das schwarz-gelbe Team. Jannis Wenzel sorgte für die Führung. Wichtig war nach der Pause, dass Tom Bornemann den Ausgleich der nun besseren Gäste durch Raskopp nur 120 Sekunden später mit der erneuten 05-Führung beantwortete. Bornemann war auch der Ausgangspunkt für das 3:1, seine Eingabe drückte ein Gästespieler über die Linie des eigenen Tores. „Wir sind auf einem guten Weg“, resümierte Bock. - Tore: 1:0 Wenzel (29.), 1:1 Raskopp (46.), 2:1 Bornemann (48.), 3:1 Heyer (80. + 2/Eigentor). (gsd-nh)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.