D-Junioren aus Northeim holen C-Jugend-Titel

Kreismeister der C-Junioren: Die C 3-Jugend des JFV Northeim (hinten v. li.) Trainer Mario Lengauer, Luis Kerl, Yoost Diezemann, Lucas Henne, Jamel, Krüger, Nikolas Ppadimitiou, Paul Golombeck, Bjarne-Willi Redeker, Hannes Krannich, Mario Dörries und Co-Trainer Linus Baar. (Vorne) Mohammed Omayrat, Jannes Metje, Paul Deppe, Niklas Durau, Fynn Wächter, Henrik Linnimann und Maskottchen Linus Lengauer. Foto: gl

Northeim. Die C 3-Junioren-Mannschaft des JFV Northeim hat sich die Kreismeisterschaft des Kreises Northeim/Einbeck gesichert. Als älterer D-Jugend-Jahrgang spielte das Team in der vergangenen Spielzeit bereits in der C-Jugend-Konkurrenz mit. Weil die zweite JFV-Mannschaft bereits in der Bezirksliga spielt, kann das Meisterteam nicht aufsteigen. Stattdessen wird die JSG Hardegsen aufsteigen. Die JSG Hardegsen spielt am Samstag im Pokalendspiel gegen die JSG Auetal-Altes Amt (13:45 in Amelsen). (gl)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.