B-Junioren spielen stark, verlieren aber daheim gegen Braunschweig

Doppelpack im Endspurt sichert Eintracht Northeim die Punkte in Lüneburg

+
Einen 3:1-Sieg feierten die Northeimer B2-Junioren in der Bezirksliga gegen Rhume-Oder. Hier Davin Hillebrecht (links/Rhume) und Hendrik Kabelitz.

Northeim – Den fünften Saisonsieg im achten Spiel hat der FC Eintracht Northeim am Wochenende in der Fußball-Niedersachsenliga der A-Junioren gefeiert. Die U17 aus der Kreisstadt ging gegen den Tabellenzweiten aus Braunschweig trotz guter Leistung leer aus.

A-Junioren Niedersachsenliga

MTV Treubund Lüneburg – Eintracht Northeim 0:2 (0:0).Lange Zeit passierte nicht viel in Lüneburg. Durch einen späten Doppelschlag gelang es der Eintracht aber doch noch, die drei Punkte einzufahren. - Tore: 0:1 Malina (83.), 0:2 Fahlbusch (84.).

A-Junioren Bezirksliga

FC Othfresen – JSG Aue/Leine 0:1 (0:1). Der Treffer kurz vor der Halbzeit reichte gegen den Tabellenvorletzten, um den Sieg zu holen. - Tor: 0:1 Schneidenbach (45.+2).

JFV Rhume-Oder – FC Gleichen 2:2 (1:2). - Tore: 0:1/0:2 Schumann (10./25.), 1:2 Jagemann (31.), 2:2 Bode (60.).

B-Junioren Niedersachsenliga

Eintracht Northeim – Acosta Braunschweig 0:2 (0:0). Die Northeimer dürften sich aufgrund ihrer Überlegenheit durchaus über den Spielverlauf ärgern. Auch die zwischenzeitliche Unterzahl Braunschweigs konnte man nicht nutzen. Peinemann traf nach rund einer Stunde die Latte. Im Endspurt sicherte sich der Gast doch noch die volle Ernte. - Tore: 0:1/0:2 Ebers (77./80.).

B-Junioren Bezirksliga

Eintracht Northeim II – JFV Rhume-Oder 3:1 (1:0). Die Reserve der Eintracht wurde ihrer Favoritenrolle gerecht. Rhume-Oder kam zwar zum Anschlusstreffer, doch Held ließ die letzten Zweifler verstummen und entschied das Derby. - Tore: 1:0 Moussa (30.), 2:0 Junge (43.), 2:1 Iben (58.), 3:1 Held (73.).

C-Junioren Landesliga

Eintracht Northeim – JSG SC U Salzgitter 4:3 (0:1). Erst nach der Pause kam die Partie richtig in Fahrt. Dennoch sah es lange Zeit nach einer Heimniederlage aus. Aber in der Schlussphase wendete Northeim das Blatt. - Tore: 0:1 Meinhardt (13.), 0:2 Gomzi (39.), 1:2 Kiehlmann (46.), 1:3 Meinhardt (50.), 2:3 Kiehlmann (53.), 3:3 Roleder (62.), 4:3 Kiehlmann (66.).

C-Junioren Bezirksliga

Eintracht Northeim II – BVG Wolfenbüttel 0:8 (0:2).Der Tabellenführer war eine Nummer zu groß für Northeim II. - Tore: 0:1 Niehoff (15.), 0:2/0:3 Wallat (33./37.), 0:4 Hammer (42.), 0:5 Wallat (45.), 0:6 Ludew (48.), 0:7 Weber-Wellegehausen (55.), 0:8 Wallat (67.).

Die Bezirksligapartie der Northeimer B-Juniorinnen in Pattensen fiel aus.  ymi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.