Junioren-Fußball: B-Jugend 0:2 in Osnabrück

05 5:0 - Dreierpack durch Florschütz

Göttingen. Sieg und Niederlage für die beiden Nachwuchs-Teams von Göttingen 05 zum Auftakt in den Niedersachsenligen: Die A-Junioren gewannen ihr Auswärtsspiel in Bückeburg deutlich mit 5:0, die B-Jugend unterlag in Osnabrück mit 0:2.

A-Junioren

VfL Bückeburg – Göttingen 05 0:5 (0:2). Der neue Chefcoach Nils Leunig war „sehr glücklich“ über das klare Ergebnis. „Wir haben zwar in beiden Halbzeiten jeweils die ersten zehn Minuten verschlafen, aber dann genau das umgesetzt, was wir wollten“, so Leunig weiter. „Der VfL ist danach jeweils extrem abgefallen, wir haben außerdem hoch verteidigt.“ Das sei der Schlüssel zum klaren Sieg gewesen. Norick Florschütz, der beim Pokal-9:1 gegen Arminia in der Vorwoche nicht getroffen hatte, habe sich seinen Frust von der Seele geschossen. Ein „Bombenspiel“ attestierte Leunig vor allem Rechtsverteidiger von Wallmoden, der gefühlt keinen Zweikampf verloren habe, so der 05-Coach. „Eigentlich hätten wir schon zur Pause 4:0 führen müssen. Einmal trafen die 05er, die zuvor zwei Pokalsieger eingefahren hatten, noch die Latte. Der Saisonstart ist also bisher vollauf geglückt. Nächsten Samstag geht’s zu Arminia Hannover. Leunig: „Den 9:1-Pokalsieg müssen wir aus den Köpfen kriegen.“ - Tore: 0:1 Bartels (16.), 0:2 Florschütz (30.), 0:3 Dähling (55.), 0:4 Florschütz (59.), 0:5 Florschütz (65.).

B-Junioren

VfL Osnabrück - Göttingen 05 2:0 (1:0). „Wir haben gut angefangen, aber unsere 1:0-Führung verpasst“, meinte 05-Trainer Richard Moritz. Nach einem Konter zum 0:1 stellte er zur zweiten Hälfte um, doch sein Team agierte zu drucklos. „Osnabrück hatte vier Chancen und nutzte zwei davon“, so Moritz. „Unser Ziel ist in dieser Saison nur der Klassenerhalt.“ - Tore: 1:0 Bauer (24.), 2:0 Bauer (64.). (haz/gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.