Jugendfußball

Northeims A-Junioren marschieren in der Landesliga unangefochten vorweg

Duell im Mittelfeld: Lengedes Kapitän Kevin Gross stoppt hier zwar Eintrachts Retwan Defli, dennoch siegten die Northeimer A-Junioren am Ende mit 4:2. Foto: zco

Northeim. Die Northeimer A- und B-Junioren haben am Wochenende mit Siegen ihre guten Positionen in den Fußball-Landesligen gefestigt.

A-Junioren Landesliga

Eintracht Northeim – SV Lengede 4:2 (3:1). Der sechste Sieg im siebten Spiel. Und weil Verfolger Sparta Göttingen patzte (1:4 bei Hillerse-Leiferde) hat die Eintracht an der Tabellenspitze nun sechs Punkte Vorsprung. - Tore: 1:0 Ghazi (13.), 2:0/3:0 Turgay (15./18.), 3:1 Führmann (24.), 3:2 Zaube (56.), 4:2 Turgay (87.).

A-Junioren Bezirksliga

JSG Weper – TSG Bad Harzburg 2:4 (0:1). Die Moral Wepers wurde nicht belohnt. Die JSG machte zwar zwei Rückstände wett, verlor aber dennoch. - Tore: 0:1 Wagner (33.), 1:1 Faulhaber (53.), 1:2 Brendel (66.), 2:2 Müller (68.), 2:3 Riech (73.), 2:4 Brendel (88.).

JSG Schwarz-Gelb – JSG Uslar/Solling 6:2 (1:0). Ein Treffer vor der Pause, stolze sieben danach. Uslar bleibt Letzter. - Tore: 1:0 Brandt (28.), 2:0 Armbrecht (60.), 3:0 Harir (67.), 4:0 Armbrecht (70.), 4:1 Shanibaqi (75.), 4:2 Müller (78.), 5:2/6:2 Schmidt (81./85.).

JFV Eichsfeld – JFV Rhume-Oder 2:2 (2:1). - Tore: 1:0 Brämer (5.), 2:0 Depre (27.), 2:1/2:2 Jünemann (44./79.).

B-Junioren Landesliga

Lupo Martini Wolfsburg – Eintracht Northeim 0:3 (0:0). Drei späte Treffer sicherten den Auswärtssieg. Damit zog die Eintracht auch an den Wolfsburgern vorbei. - Tore: 0:1 Schwab (66.), 0:2 Schahmirzadi (75.), 0:3 Malina (79.).

B-Junioren Bezirksliga

SVG Einbeck – JSG Uslar/Solling 4:0 (3:0). Ein spektakulärer Hattrick gelang Noah Reinert innerhalb von fünf Minuten. Davon erholte sich Uslar nicht mehr. - Tore: 1:0/2:0/3:0 Reinert (28./30./32.), 4:0 Schwerdtfeger (62.).

BVG Wolfenbüttel – JFV Rhume-Oder 2:0 (0:0). - Tore: 1:0 Speck (75.), 2:0 Feder (78.).

C-Junioren Landesliga

Eintracht Northeim – MTV Gifhorn 0:1 (0:1). Erneut ein enttäuschendes Ergebnis für die Northeimer. Sie bleiben auf Tabellenplatz zehn. - Tor: 0:1 Wiegmann (13.).

C-Junioren Bezirksliga

JFV Rhume-Oder – JSG Uslar/Solling 7:1 (2:1). Obwohl Uslar führte, folgte die nächste hohe Niederlage. Rhume-Oder feierte damit den ersten Saisonsieg. Bester JFV-Kicker war Lukas Müller, der im Mittelfeld klug Regie führte. - Tore: 0:1 Jung (15.), 1:1 Pruszkowski (17.), 2:1 Matthies (34.), 3:1 Bode (42.), 4:1/5:1 Pruszkowski (50./52.), 6:1 Matthies (65.), 7:1 Müller (66.).

Eintracht Northeim II – FT Braunschweig II 2:1 (0:1). Die ersatzgeschwächten Northeimer waren mit dem 0:1 zur Pause gut bedient. Nach der Pause war die Eintracht in Person von Tarek Moussa eiskalt und drehte das Duell. Den Sieg hielt im Endspurt Keeper Malte Steinbrink fest. - Tore: 0:1 Wittrin (11.), 1:1/2:1 Moussa (44./57.). (ymi)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.