Jugendfußball: C-Junioren des JFV kassierten in 22 Spielen nur fünf gelbe Karten

Fair-Play-Preis für Rhume-Oder

Auszeichnung für den JFV: (von links) Tjark Matthies, Tom Waßmann, Carsten Kamrad, Heinz-Dieter Ebeling, Jens Schulze (Vorsitzender Bezirksjugendausschuss), Eike Schwarz, Neidhard Paul (Fairplay-Beauftragter) und René vom Hofe. Foto: privat/nh

Lindau / BaddeCkenstedt. Nach Platz zwei im Vorjahr hat es für die C-Junioren des JFV Rhume-Oder diesmal sogar zum Sieg gereicht. Beim Bezirksjugenbeirat in Baddeckenstedt wurden die Kicker als Bezirksmeister des Fair-Play-Cups ausgezeichnet. Nur fünf gelbe Karten in 22 Saisonspielen machten das möglich. Zudem wurden Carsten Kamrad und René vom Hofe als fairstes Trainerteam im Bezirk Braunschweig geehrt.

Der JFV ist damit beim Finale des Fair-Play-Cups dabei, welches am 24./25. Juni mit den anderen Bezirksmeistern in Barsinghausen ausgetragen wird. Die Trainer werden zu einem Bundesligaspiel von Hannover 96 eingeladen. Rhume-Oder hatte die Saison auf dem neunten Tabellenplatz beendet und den angepeilten Klassenerhalt geschafft. (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.