Jugendfußball: Northeimer B-Junioren gewinnen 6:0 gegen Wolfenbüttel

JFV Northeim feiert Kantersieg gegen Wolfenbüttel

Augen zu und durch: Die Northeimer B-Junioren mit Maurice Weinhardt (rechts) ließen dem Gast aus Wolfenbüttel beim 6:0 keine Chance. Foto: osx

Northeim. Einen souveränen Heimsieg hat der JFV Northeim in der Fußball-Landesliga der B-Junioren am Samstag eingefahren. Während Uslars C-Junioren in der Bezirksligapartie in Göttingen keine Chance hatten, trumpfte Auetal-Altes Amt groß auf.

Die übrigen Spiele mit heimischer Beteiligung wurden abgesagt, auch das des JFV Northeim in der Niedersachsenliga der A-Junioren beim Heeßeler SV.

B-Junioren Landesliga

JFV Northeim - MTV Wolfenbüttel 6:0 (2:0). Die Gäste waren von Beginn an ohne Chance. Northeim gab stets das Tempo vor und feierte einen auch in dieser Höhe verdienten Heimsieg. „Die Jungs haben eine gute Leistung gezeigt und die Partie über die volle Distanz absolut überlegen geführt“, lobte Trainer Falk Winkelmann. - Tore: 1:0 Janne Ahrens (15.), 2:0 Ismail Özen (29.), 3:0/4:0 Michael Balz (53./57.), 5:0 Ismail Özen (67.), 6:0 Jarne Großstück (73.).

C-Junioren Bezirksliga

1. SC Göttingen 05 II - JSG Uslar-Solling 5:1 (2:1). Die Göttinger zogen mit diesem Erfolg an den Uslarern in der Tabelle vorbei. Zwei Gegentreffer in den letzten zehn Minuten ließen die JSG-Niederlage unnötig hoch ausfallen. - Tore: 1:0/2:0 Mutanda-Ndala (13./18.), 2:1 Wadsack (ET/24.), 3:1 Schannor (42.), 4:1 Goers (62.), 5:1 Schannor (68.).

JSG Auetal-Altes Amt - JSG Bärenkopf 4:0 (1:0). Die Auetaler untermauerten mit dem Sieg gegen das Schlusslicht, dass man die Bezirksliga unbedingt halten will. In Kalefeld brachte Lines Laue die Gastgeber in Führung, dann dauerte es lange, ehe Luca Badtke und schließlich Patrick Redeker mit einem Doppelpack das Spiel endgültig entschieden. - Tore: 1:0 Lines Laue (10.), 2:0 Luca Badtke (53.), 3:0/4:0 Patrick Redeker (57./68.).

SV Rammelsberg - JFV Rhume-Oder 0:0. Die Gäste waren auf dem Kunstrasenplatz das bessere Team. Dass nicht mehr als der eine Punkt heraussprang, lag an der mangelnden Chancenauswertung der überlegenen JFV-Kicker. (mwa)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.